Alle Fotos: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Unterwegs

3 Tage Gipfeltrail - Mountainbike Rundtour Hochschwarzwald - Baden-Württemberg

Der Gipfeltrail ist der Klassiker der Mountainbike-Rundtouren im Hochschwarzwald: Auf 140 Kilometern geht es auf den naturbelassenen MTB-Trails durch die Schwarzwälder Puppenstubenlandschaft. Mit bis zu 4.000 Höhenmetern ist der Gipfeltrail sogar recht anspruchsvoll und auch für erfahrene Mountainbiker eine Challenge. Etwa einen Tag braucht ein trainierter Radfahrer für die ganze Runde, wir stellen die etwas entspanntere 3-Tages-Variante vor.

Der 3-Tages-Gipfeltrail bietet durch sein abwechslungsreiches Streckenprofil die Möglichkeit an die eigenen Grenzen zu gehen. Wer allerdings mit dem E-Bike antritt, für den wird es eher eine Genusstour.
 

Tipp: Check deine Ausrüstung bevor du startest! Wie ärgerlich, wenn du vor Ort erst einmal zum Bike-Händler musst anstatt gleich durchzustarten.
➡️ Beim Spezialisten kannst du Mountainbike-Ausrüstung online kaufen

 

Gipfeltrail
Immer auf dem richtigen Weg. Der Gipfeltrail ist hervorragend ausgeschildert.

Hochschwarzwald Gipfeltrail Etappe 1: Neustadt-Todtnau

Am ersten Tag werden auf dem Gipfeltrail zirka 62 Kilometer absolviert. Wir beginnen in Neustadt und fahren dann über Titisee und Hinterzarten nach Todtnau. Als Option kann man den Hasenhorn Lift benutzen, um das Fahrrad den Berg hinauf zu transportieren. Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sind entlang der Strecke gegeben.

Gipfeltrail
Du darfst alles machen, nur den Hochschwarzwald nicht unterschätzen. Der kann ganz gut Steigung machen.

Auf der Tour lernst du den Hochschwarzwald in seiner vollen Schönheit kennen. Du fährst durch Wälder und wunderschöne Wiesen. Ein Highlight der Tour ist der einzigartige Feldsee am Feldberg, durch die idyllische Lage nahezu magisch wirkt.

Wenn du deine Anstiege gemeistert hast, wirst du mit wunderschönen Ausblicken von den Vogesen bis hin zu den Alpen belohnt.  Kurz vor Ende der ersten Etappe kommst du außerdem noch an der Todtnauer Hütte vorbei, wo du dir eine Stärkung verdient hast. Die Todtnauer Hütte ist nur eine von vielen Einkehrmöglichkeiten an der Strecke.

Falls du mit dem E-Bike unterwegs bist, kannst du dein Bike in unseren Tourist-Informationen oder mehreren Gasthöfen unterwegs laden. Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten bekommst du in der Tourist-Information vor Ort, oder du schaust auf der Website.

Kurzprofil

  • Höhenmeter: 1500 m
  • Gesamtstreckenlänge: 62 km
  • Gesamtfahrtzeit: 8,5 h
  • Schwierigkeit: schwer
  • Start: Bahnhof Neustadt (Titisee-Neustadt)
  • Ziel: Todtnau
  • Weitere Informationen: Gipfeltrail Etappe 1

 

Bike Ausrüstung online kaufen
➡️ Bike-Ausrüstung und -Bekleidung beim Sport-Experten online kaufen.

Hochschwarzwald Gipfeltrail Etappe 2: Todtnau-Rothaus

Gipfeltrail
Immer wieder bietet die Tour auch perfekte Singletrails.

Die zweite Tour mit einer Länge von zirka 50 Kilometern führt von Todtnau über Schluchsee nach Rothaus. Für diese Tour lohnt es sich, die Badesachen mitzunehmen, damit du dich im Schluchsee etwas abkühlen kannst. Wenn du an der Staumauer des Schluchsees angelangt bist, kannst du dich bei dem Ausflugslokal „Floris an der Staumauer“ ausruhen und etwas essen.

Von dort aus weiter, geht es in Richtung Rothaus. Unterwegs kannst du die wunderschöne Landschaft genießen und den Schluchsee auch von weiter weg bestaunen. In Rothaus angelangt kannst du den Abend gemütlich im „Brauereigasthof Rothaus“ bei einem kühlen Getränk und einem guten Essen ausklingen lassen.

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten bekommst du in der Tourist-Information vor Ort, oder du schaust auf der Website. 

Kurzprofil

  • Höhenmeter: 1800
  • Gesamtstreckenlänge: 50km
  • Gesamtfahrtzeit: 7,5 h
  • Schwierigkeit: schwer
  • Start: Todtnau
  • Ziel: Rothaus (Grafenhausen)
  • Weitere Informationen: Gipfeltrail Etappe 2

 

Bike Ausrüstung online kaufen
➡️ Mit qualitativ hochwertiger Ausrüstung und Bike-Bekleidung macht der Gipfeltrail gleich doppelt Spaß.

Hochschwarzwald Gipfeltrail Etappe 3:  Rothaus-Neustadt

Gipfeltrail
Über alle Berge: Auf dem Gipfeltrail bist du immer auf der Höhe.

Der letzte Tag der Tour ist der entspannteste, aber du wirst nach zwei anstrengenden Tagen wahrscheinlich froh darüber sein.

Wir starten in Rothaus und fahren über Lenzkirch wieder zurück zu unserem Startpunkt in Neustadt. Die letzte Strecke hat eine Länge von zirka 28 Kilometern. Auf der Tour kannst du nochmal den Hochschwarzwald in seiner vollen Pracht erleben. Das eindeutige Highlight dieser Strecke ist am Hochfirst, einem Aussichtspunkt, von dem du einen atemberaubenden Blick über den Titisee genießen kannst.

Der „Berggasthof Hochfirst“ schreit hier förmlich nach ausgedehnter Pause. Von dort aus geht es wieder zurück, den Berg hinunter, nach Neustadt und dann hast du es geschafft! 140 Kilometer und 4.000 Höhenmeter in 3 Tagen. 

In Neustadt angekommen, kannst du noch das schöne Städtchen erkunden und dir ein Eis in der Eisdiele gönnen.

Kurzprofi

  • Höhenmeter: 760
  • Gesamtstreckenlänge: 28 km
  • Gesamtfahrtzeit: 3 h
  • Schwierigkeit: mittel
  • Start: Rothaus (Grafenhausen)
  • Ziel: Bahnhof Neustadt (Titisee-Neustadt)
  • Weiter Informationen: Gipfeltrail Etappe 3

 

Bike Ausrüstung online kaufen
➡️ Bikebekleidung kaufst du besser bei den, die sich damit auskennen.

* * * * *

Tipp: Was du in deinem Mountainbike-Rucksack unterbringen solltest 

Wer weiß schon wo der nächste Service ist. Komm' also erst gar nicht auf die Idee ohne entsprechendes Werkzeug und ggf. ohne Ersatzschlauch loszuballern. .

Unbedingt einpacken:

Fürs Bike: 

  • Reifenheber
  • Mini-Pumpe
  • CO2-Pumpe (+Ersatzkartuschen)
  • 1 (oder sogar 2) Schläuche 
  • Inbus
  • Multitool
  • Kettennietendrücker
  • ggf. Bremsbeläge 

Für dich: 

  • Wasser
  • Energieriegel
  • Erste-Hilfe-Set (Schürfwunden)
  • Sonnencreme
  • Geld, Ausweise
  • MTB-Jacke 
  • Arm- und Beinlinge (wenn kalt)
  • Multifunktionstuch
  • Handy, Navigation 
  • Ggf. weitere Bekleidung als Regenschutz oder gegen Kälte
     

➡️ Bike-Werkzeugkasten beim MTB_Experten vervollständigen

➡️ Mountainbike-Rucksäcke sind nicht nur Rücksäcke. Was sie drauf haben müssen verrät unser Ratgeber  

➡️ MTB-Reifen online beim Bike-Spezialisten bestellen

 

 

 

Haftungsausschluss: Diese Tour(en) wurde(n) nach bestem Wissen aufbereitet. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird dennoch nicht gegeben. Das Befahren und Begehen erfolgt stets auf eigene Gefahr. Lies hier den vollständigen Haftungsausschluss.