ROCK EXPERIENCE Manitoba T - Kunstfaserjacken

5.00 1 Bewertung(en)

Überragender Tragekomfort bei geringem Gewicht
Name
ProduktScout
ProduktScout
13. Januar 2018
Überragender Tragekomfort bei geringem Gewicht

Vorteile

  • Geringes Gewicht
  • Leicht wasserabweisend
  • Ausreichend Taschen mit Zipper + Innentasche
  • Gut abschließbare Kapuze
  • Hoher Tragekomfort durch qualitativ gutes Material
  • Hohe Atmungsaktivität

Nachteile

  • Keine Daumenschlaufen

Die Bewertung

Anwendung:

Ich habe die Jacke nun seit gut einem halben Jahr in Gebrauch und habe sie insbesondere als Midlayer beim Skifahren unter einer Hardshell oder aber auch als Außenschicht beim Wandern bei Temperaturen um 10 Grad verwendet.

Material:

Die Jacke wird auch als sogenannte Hybridjacke proklamiert. Hybrid bedeutet letztlich nichts anderes als eine Art Mischung von etwas. Was wurde hier also nun gemischt bei dieser Jacke im Gegensatz zu anderen Jacken. Zunächst fällt einmal aus, dass die Jacke im zentralen frontalen Körperbereich über eine Schicht Kunstfaser verfügt. Diese ist notwendig für eine gute Wärmeisolierung. Insbesondere für mich als Wanderer und Bergsteiger ist natürlich die frontale Schicht die besonders zu schützende. Hier bläst zumeist der Wind hinein und ich bin dem Regen ausgesetzt. Die Rückseite der Jacke, wo ja sehr häufig auch der Rucksack sitzen würde, ist aus normalen Polyamid angefertigt.

Des Weiteren verfügt die Jacke über eine über den Kopf und das Kinn sehr gut abschließbare Kapuze, welche zusätzlichen Wärmeschutz bietet.

.

Laut Hersteller kann die Jacke zudem bei 30 Grad problemlos gewaschen werden.Und ein netter Nebeneffekt stellt dar, dass die Jacke auch recycelte Materialien enthält.

Praxistest:

In der Praxis hat mich die Jacke in vorderster Linie durch ihren absolut angenehmen Tragekomfort überzeugt. Dazu gehört als erstes für mich, dass das Material angenehm auf der Haut liegt, nicht kratzt, auch bei aufkommenden Schweiß nicht unangenehm wird oder unangenehm riecht, und die Ventilation der Jacke mehr als gegeben ist.  In all dieses Bereichen muss ich der Jacke direkt 5 Sterne vergeben. Sie lässt meines Erachtens hier keinen Wunsch aus.

Insbesondere die Ventilation wird dadurch erreicht, dass das Seitenmaterial komplett von Becken bis zur Achsel aus Mesh gestaltet worden ist und so die Feuchtigkeit wunderbar nach außen abgeleitet werden kann. Des Weiteren hat mich überzeugt, dass die Jacke trotz einer zusätzlichen Kapuze gegenüber meiner alten Marmot Jacke leichter als diese ist und somit auch auf Langstreckenwanderungen ohnes schlechtes Gewissen in den Rucksack gestopft werden kann. Mit der eigenen Waage wurden schließlich 376 Gramm gewogen.

Der Hauptreißverschluss der Jacke schließt hoch ab, so dass auch ein Kinnschutz gewährleistet ist.

Zudem verfügt die Jacke über eine Innentasche mit Reißverschluss, z.B. für das Smartphone, als auch über zwei abschließbare Außentaschen, die genügend Platz für die wichtigsten Kleinteile bieten. Zusätzlich können kleinste Gegenstände auch noch praktisch in einer kleinen Zippertasche auf dem Ärmel verstaut werden.

Da ich persönlich auch kein Fan von großen schlabbernden Jacken bin, kommt mir der ergonomische "Slimfit" Stil der Jacke auch modisch entgegen. Diese Jacke lässt sich somit nicht nur in der Wildnis tragen, sondern macht auch im Alltag eine sehr gute Figur.

Aufgrund ihrer hohen und durchdachten Praxistauglichkeit und des schicken Aussehens bewerte ich die Jacke schließlich mit 5 Sternen.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.