CMP Clima Protect Pro - Hardshelljacke

4.00 2 Bewertung(en)

Nicht 100% dicht, dank anderer Eigenschaften trotzdem top!
King Review
Name
ProduktScout
ProduktScout
9. Juli 2019
Nicht 100% dicht, dank anderer Eigenschaften trotzdem top!

Vorteile

  • wasserabweisend
  • alltagstauglich
  • verlängertes Rückenteil
  • alle Reißverschlüsse beidseitig bedienbar
  • verstellbare Kapuze und Armenden
  • verschweißte Nähte

Nachteile

  • nicht komplett wasserdicht
  • keine Isolierung

Die Bewertung

Für OUTSIDEstories durfte ich die 2,5 lagige Clima Protect Hardshelljacke von CMP testen. CMP war mir schon vorher ein Begriff, da ich letztes Jahr schon die Fit & Taste Nudeln testen durfte (https://outside-stories.de/camping/kochen/outdoor-lebensmittel/lebensmi…). CMP ist ein italienischer (Familien-) Betrieb, der nicht nur nachhaltige Sportlernahrung, sondern auch Sportbekleidung herstellt.

vornehinten

Zum Produkt:

Größe: S (D38, I44)

Material: 100 % Polyester

Wassersäule: 10000 mm (norm)

Atmungsaktivität: 10000 g/m²/24h (sehr gut)

Bilden zusammen die Clima Protect Technologie.

Ausstattung:

Zwei Reißverschlüsse vorne. Diese sind von oben und unten bedienbar und dienen gleichzeitig auch als Belüftungssystem. Daher sind sie nicht normal groß, sondern gehen bis zur Brust hoch. Die Reißverschlüsse sind außen mit einer Leiste geschützt.

TaschenTaschen

Frontreißverschluss. Dieser hat eine „Reißverschlussgarage“ oben. Damit lässt sich der Reißverschluss verstauen, wenn bis oben zugezogen, bzw. kratzt nicht am Kinn. Des weiteren hat der Reißverschluss innen eine Windschutzleiste und außen eine Schutzleiste (wie bei den Taschen). Auch dieser Reißverschluss lässt sich von oben und unten bedienen.

Frontreißverschlussbeim anziehenFrontreißverschlussbeim anziehen

An den Armenden befindet sich jeweils ein Klettverschlussmanschetten, mit dem man die Öffnung nach belieben einstellen kann.

manchettenverstellte Manschetten

Die Kapuze kann man an drei Stellen mittels Gummizug verstellen: Zwei befinden sich vorne seitlich am Kragen, einer befindet sich am mittleren Hinterkopf. Die Kapuze hat vorne eine Kappe, die jedoch nicht verstärkt ist, dennoch steht sie bei getragener Kapuze ab. Die Kapuze an sich ist schön geräumig.

gummizug kopf

Kapuze

Kapuze

Im Hüftbereich gibt es ebenfalls zwei Gummizüge, mit denen man die Jacke unten festziehen kann. Somit ist man für jede Sportart gewappnet.

gummizugvorne

Zum Test:

Ich verwendete die Jacke zum Spazieren, Wandern und Mountainbiken. Die Jacke hat eine sehr schöne, neutrale Farbe, weshalb man sie nicht nur zum Sport, sondern auch im Alltag als Regenjacke/Allwetterjacke tragen kann. Sie ist dünn, leicht und lässt sich gut komprimieren, daher ist sie schnell und leicht eingepackt und man ist (auch nur bei Verdacht) vor schlechtem Wetter geschützt. Die Nähte und Reißverschlüsse sind sehr gut verarbeitet, die Jacke sieht generell sehr hochwertig aus. Das Material an sich ist sehr weich, dadurch ist die Jacke angenehm zu tragen, auch wenn man nur ein kurzarm-Shirt darunter trägt. Der Schnitt ist dabei figurbetont und die Ärmel schön lang.

beim spazierenmaterial

Was mir des Weiteren noch sehr gut an der Jacke gefällt, ist dass der Rücken verlängert ist. Dadurch ist die Jacke schön lang, und kann sie super zum Mountainbiken oder andere Sportarten mitnehmen, bei denen man eine gebückte Haltung hat.

mit MTB

Bei meinen Tests stellte sich jedoch leider heraus, dass die Jacke nicht ganz dicht war. Dabei kann ich jedoch nicht sagen, ob es an der Wassersäule oder an der Atmungsaktivität liegt, jedoch war mein Shirt nach sportlicher Betätigung nass. Beim Spazieren hatte ich das Problem nicht, jedoch war das auch immer nur bei sehr leichtem Nieselregen. Irgendetwas scheint an der Material jedoch nicht ganz zu funktionieren. Nasse Stellen hatte ich an den Schultern/Oberarmen (definitiv vom Regen), Bauchnabelbereich und am Rücken (hier wohl eher Schweiß vom Rucksack).

nassnassnass

Fazit:

Eine sehr schöne Jacke, die mit Vielseitigkeit, Hochwertigkeit und durchdachtem Design punkten kann, jedoch bei Wasserdichte/Atmungsaktivität nicht ganz überzeugt.

Schlussfoto

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    1
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Gute durchschnittliche Regenjacke zum kleinen Preis
King Review
Name
ProduktScout
ProduktScout
Name
Bloggger
blogger badge
6. Juli 2019
Gute durchschnittliche Regenjacke zum kleinen Preis

Vorteile

  • Geringes Gewicht
  • Bewegungsfreiheit
  • Qualität und Verarbeitung
  • Oversize-Kragen

Nachteile

  • Ärmelbündchen können nicht ganz eng anliegende eingestellt werden
  • Tunnelzug nicht von den Seitlichen Taschen bedienbar
  • Reißverschluss nicht 100% Wasserdicht

Die Bewertung

Die Regenjacke von CMP ist eine leichte Wind- und Wasserdichte Jacke. Diese ist dank Clima Protect-Technologie (WP 10.000, MVP 10.000) sehr Atmungsaktiv. Also absolut ausreichend für unsere Kanutouren. 

Die Jacke ist großzügig geschnitten und nicht zu eng anliegend. Mit den Auffälligen orangenen Schnüren und Reißverschlussbändel ergibt es einen guten Kontrast und passt es gut zum leuchtenden blau. Die Schultern sind nahtfrei und das Stretch-Gewebe ist sehr beweglich. Sie macht jede Bewegung ohne Einschränkungen mit. Auch unter den Armen stören keine Falten oder zu eng anliegende Nähte.

Ich habe bei einer Körpergröße von 184cm und einem Körpergewicht von 80kg. Die Jacke habe ich in Größe 50. Ich finde, sie passt optimal.

 Seite Jacke Komplett Hinten Jacke Komplett

Material

  • Die Clima Protect Pro aus Polyester ist sehr leicht und dünn. Zudem merkt man, dass der Stoff leicht dehnbar ist. 
  • Alle innenliegenden Nähte sind komplett getapt. Egal ob ich sie zum Trekking oder zum Paddeln an hatte, mit der Jacke war ich immer gut geschützt und bei Regen hält sie auch dicht.

    Material

Membran

  • CMP gibt an, dass es eine 2,5 lagige, melangierete Jacke ist. Diese besteht aus 100% Polyester.
  • 2,5-lagige Membranen haben den Vorteil, dass sie nicht so anfällig sind wie 2-lagige. Bei herkömmlichen 2-lagigen Membranen sind Membran und Oberstoff miteinander verbunden und das Futter ist in die Jacke eingehängt. Bei einer 2,5-lagigen Membran besteht der Vorteil darin, dass keine ganze Schicht auflaminiert wird, sondern lediglich aus einer Schutzschicht besteht. Diese sind leichter und atmungsaktiver als eine 3. Laminatschicht, allerdings auch weniger stabil. 2,5-lagige Jacken sind also robuster als 2-lagige Jacken, aber nur bedingt rucksacktauglich.

    Material

Optik

  • Optisch ist die Jacke eher schlicht. Durch das schöne blau mit den orangenen Kontrast-Schnüren so wie den orangenen Reißverschlussbändel gibt einen schönen Kontrast der mir gut gefällt. Außer einem kleinen CPM Aufdruck vorne links im Schulterbereich und vorne auf der Kapuze, der ebenfalls in orange gehalten ist, gibt es keine weiteren auffälligen Applikationen. Das macht einen minimalistischen Eindruck der mit sehr gefällt.
  • Die modernen Farben, - ich habe die im knalliges Lichtblau und farblich abgesetzten Kontrast-Schnüren in Leuchtorgane. Das sticht sofort ins Auge und man erkennt Person in der Natürlichen Umgebung sehr gut. Kontrastreiche Fotos sind bei so einer knalligen Farbe garantiert.

    Front Jacke Komplett Innen Jacke Komplett

​​Extras

  • Taschen Die zwei seitlichen Einschubtaschen sind sehr geräumig. Innen sind diese mit einem dicht gewebten Mesh-Stoff versehen, so dass die Taschen mit ihren langen Reißverschlüssen als Belüftung dienen. Durch den langen Reißverschluss sind Hüftgurte von Rucksäcken kein Problem. An jeder Jackentasche sind zwei Reißverschlüsse angebracht. Man kann die Taschen vom unteren Reißverschluss, als auch vom oberen Reißverschluss bedienen. Weshalb das so ist, erschließt sich mir nicht ganz. Ansonsten war’s das auch schon mit den Taschen.

    Front Tasche​ Tasche Innenfutter​ Tasche Innenfutter Struktur

  • Weicher Stoff im Innenbereich Innen ist noch im hinteren Kragenbereich ein weicher Stoffstreifen aufgeklebt, der verhindert, dass die Haut im Nackenbereich an den getapten Nähten reibt und vermittelt ein angenehmes Tragegefühl. Der gleiche weiche Stoff ist im oberen Bereich des Reißverschluss angebracht und verhindert ebenfalls unangenehme Reibung im Kinderreich. 

    Innenbereich

  • Ärmel Beide Ärmel kann man mit einem Klettverschluss enger oder weiter einstellen. Leider ist an der Jacke die engste Einstellmöglichkeit für mich immer noch zu weit. Hier sollte unbedingt nachgebessert und 2 cm mehr Klett verarbeitet werden. Solche Einstellmöglichkeiten bei Regenjacken finde ich immer sehr wichtig. In der engsten Einstellung soll verhindert werden, dass bei Überkopfarbeiten Wasser in den Ärmel rein läuft. 

    Ärmel ausgestreckt ​ Ärmel Öffnung

  • Kapuze und Kragen Der Oversize-Kragen mit fester und verstellbarer Kapuze ist wirklich klasse. Der Kragen ist schön angenehm hoch und die Kapuze ist auch groß genug. Alles kann man super auf der Vorder- und Rückseite mit den Schnüren wunderbar auf seine Größe einstellen. 

    Kapuze hinten​ Kapuze Seite ​ Oversize Kragen

  • Tunnelzug im Saum Der im Saum verarbeitete Tunnelzug lässt beim Zuziehen den Wind weitgehend draußen. Der Tunnelzug ist von der Jacken-Innenseite bedienbar. Hier kann man noch nachbessern und den Tunnelzug von den Einschubtaschen bedienbar gestalten. 

    Tunnelzug Saum​ Tunnelzug komplett

  • Reißverschluss Auf der Webseite von CMP (https://www.cmpsport.com) steht, dass es sich um einen Wasserdichter Reißverschluss auf der Vorderseite handelt. Ich sag mal so, Spritzwassergeschützt ist er, aber 100% Wasserdicht ist er nicht. 

    Reißverschluss

Qualität & Verarbeitung

  • Die Verarbeitung von CMP ist ganz gut. Keine herausstehenden Nähte oder Fäden. Die sehr gute Verarbeitung trägt ihren Teil zu einem guten Gesamteindruck bei.

Nachhaltigkeit

  • Von CMP erfährt man leider nicht viel was das Thema Nachhaltigkeit anbelangt. Auch bei den einzelnen Artikeln ist nichts zu finden. Seit dem Jahr 2000 besitzt das Unternehmen bereits sechs Produktionsstätten in Italien, Rumänien und Tunesien. 

Technische Details

  • Konstruktion: Hardshelljacke (Wasserdicht)

  • Gewicht: ca. 360 g/Gr. 50 (L)

  • Material: 100% Polyester

  • Membrane 2,5 lagig

  • Atmungsaktiv durch Clima Protect-Technologie (WP 10.000, MVP 10.000)

  • Verschluss: durchgehender Front-RV mit innerer Windschutzleiste und Anti-Rub-Reißverschluss-Garage

  • Taschen: 2 RV-Einschubtaschen mit doppeltem Zipp und Lasche verdeckt

  • Ärmelenden:  Ärmelbündchen mit Klett-Verschluss

  • Tunnelzug: Verstellbarer Tunnelzug im Saum, am Kragen und Kapuze 

  • Extras: Kinnschutz; nahtfreie Schultern; Wasserdichter Reißverschluss auf der Vorderseite

Preis & Bezugsquelle

  • Der Preis laut Hersteller lag bis vor kurzem noch bei 119,95 €. Zur Zeit auf der Herstellerwebseite bekommt man die Jacke schon für 95,96€ angeboten.  
  • Webseite: https://www.cmpsport.com  
  • OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt.
Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    1
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.