CANON Ef 4,0/16-35 L Is Usm - Objektiv

4.00 1 Bewertung(en)

Knackscharfes Objektiv der L-Serie. Für f4 sehr lichtstark, bis in den Randbereich scharf
Name
Bloggger
blogger badge
16. Januar 2017
Knackscharfes Objektiv der L-Serie. Für f4 sehr lichtstark, bis in den Randbereich scharf

Vorteile

  • scharf bis in den Randbereich
  • robust
  • kaum chromatische Aberration
  • gute Haptik

Nachteile

  • recht teuer
  • schwer

Die Bewertung

Kurz und knapp:

Ich habe mir das Canon EF 16-35 mm f4 vor knapp 3 Monaten zugelegt und war schon am Anfang an meiner 7D begeistert von der Schärfe. Nun betreibe ich es seit Anfang Dezember 2016 an einer 5D Mark III an dem es wie vorgesehen als Ultraweitwinkel dient. Die Linse ist knackenscharf bis an den Randbereich, zeigt kaum chromatische Aberration und die Verzerrung bei 16 mm hält sich auch in Grenzen. Ich bin restlos begeistert.

Auch bei Nacht ist das Objektiv mit "nur" f4 sehr lichtstark. Aufnahmen von Sternen gelingen schon mit ISO 500/25 Sekunden und schon bei Offenblende f4 ist das Glas mehr als ausreichend scharf. Im Vergleich zum gemäß UVP fast doppelt so teueren 16-35 f2.8 II gewinnt das f4 in allen Bereichen. Ausführliche Tests dazu können bei traumflieger.de nachgelesen werden.

Auch nützlich: Beim Objektivdurchmesser 77 mm passen noch vergleichsweise günstige Filter

Aber wie es so schön heißt: Bilder sagen mehr als tausend Worte, deshalb nun ein paar Fotos die ich mit dem Objektiv gemacht habe. Aufgenommen in RAW, Tonwertkorrekturen etc, kein Nachschärfen.

Auch die Naheinstellgrenze überzeugt!

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    2
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.