AQUA SPHERE Cara - Schwimm- & Bademode

5.00 1 Bewertung(en)

Wenn FRAU schwimmen und nicht nur planschen möchte, ist der Badeanzug Cara eine gelungene Mischung aus sportlichem Chic und hoher Funktionalität.
Name
ProduktScout
ProduktScout
Name
Bloggger
blogger badge
5. August 2017
Wenn FRAU schwimmen und nicht nur planschen möchte, ist der Badeanzug Cara eine gelungene Mischung aus sportlichem Chic und hoher Funktionalität.

Vorteile

  • Eingearbeiteter Bustier
  • Gekreuzte Träger für festen Sitz
  • Verstellbare Träger
  • Hochgeschlossenes Dekolletee

Nachteile

  • Etwas eng zum Anziehen

Die Bewertung

Der Badeanzug wurde tatsächlich ausschließlich zum sportlichen Schwimmen – Bahnenschwimmen – getragen. Natürlich kann man darin sicherlich ebenso hübsch planschen oder sich sonnen. Dafür gibt es dann aber vielleicht geeignetere Modelle.

Der Badeanzug ist kein Eyecatcher. Das Hervorstechendste ist der Materialeinsatz in V-Form vom Dekoletee-Bereich bis zum Bauchnabel. Ein wenig erinnert dieses große V an die Modelle in den 80-ern.

Dieses sehr langgezogene V streckt aber den Körper optisch und lenkt den Blick auf den Brust- und Bauchbereich. Das V wird zum Bauchnabel hin nach unten immer schmäler. Eingerahmt ist es von einem leuchtenden Hellblau, während die weiblichen Rundungen der  Hüften in dezentem schwarz verschwinden. Das V setzt sich zusammen aus einem graumelierten Badeanzugsstoff, der auch nicht quer, sondern längs gewebt verarbeitet wurde. Mittig ist dann ein V aus leuchtend hellblauem Gewebe mit einem Netzeinsatz abgedeckt. Auch die die Träger und den Saum am Rücken und unter den Achseln ist hellblau eingefasst.

Ein tiefes Dekoletee vermisst man hier vergebens. Deshalb sieht der Badeanzug aber nicht schlechter aus und es hat den Vorteil, dass das Wasser den Badeanzug auf keinen Fall „aufbläht“, wenn man ins Wasser springt.

Die verstellbaren Träger sind im Rücken gekreuzt. Dadurch behindern sie die Schultern nicht beim Kraulen z.B. und können auch nicht rutschen.

Im hoch gezogenen Rücken ist ebenfalls ein V-förmiger Zwickel eingearbeitet. Auch mit Hohlkreuz liegt der Badeanzug dennoch gut am gesamten Rücken an. Durch den hohen Rücken und die damit relativ kurzen Träger hat FRAU einen bomben Halt darin. Egal bei welcher Disziplin, die Bewegungsfreiheit war immer gewährleistet.

Der halbe Bustier, der im Brustbereich eingearbeitet ist fühlt sich dank des hohen Rückens wie ein vollständiger an. Er sorgt für viel Halt und macht eine schöne Figur.

Der Beinausschnitt ist unauffällig regulär. Auch am Gesäß schneidet nichts ein.

 

Im nassen Zustand ist der Badeanzug gut auszuziehen. Lediglich das Trockenanziehen ist etwas eng.

 

Mehr Testberichte aus dem Outdoorbereich gibt es bei uns unter www.outdoortest.info

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    3
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.