KARAKORAM Prime 1 2016 - Snowboardbindung - Splitboardbindungen

2.00 1 Bewertung(en)

Die Bindung ist zwar leicht, einfach und schnell umzubauen, aber auch sehr anfällig.
5. Januar 2017
Die Bindung ist zwar leicht, einfach und schnell umzubauen, aber auch sehr anfällig.

Vorteile

  • Umbau ist einfach und schnell
  • verhältnismäßig wenig Gewicht
  • Highback ist verstellbar zwischen Tour- und Ridemodus
  • Ferse kann festgestellt werden

Nachteile

  • sehr anfällig
  • Metall ist schwer von Eis und Schnee zu befreien
  • macht keinen hochwertigen Eindruck
  • Steighilfen klappen leicht um und brechen schnell

Die Bewertung

Ich fahre die Bindung jetzt die zweite Saison und hatte bereits drei Reklamationen durch Beschädigungen.

Um die Bindung zwischen Tour- und Ridemodus umzubauen, muss man lediglich den Hebel an der Ferse umstellen. Das geht schnell und einfach und erspart tatsächlich viel Zeit am Berg. Gleich beim ersten Mal fahren, hat sich bei mir eine Schraube am Hebel gelöst und die hatte ich verloren. Dadurch war der Hebel locker und ich konnte den Modus nicht mehr so einfach verändern, was nicht besonders angenehm ist, wenn es am Berg passiert. Die Jungs von Karakoram haben mir umgehend Ersatzschrauben geschickt, beim Kauf waren leider keine als Ersatz dabei.

Leider wurde nach einer Zeit das Gewinde beschädigt und somit konnte ich den Hebel gar nicht nicht mehr fixieren. Karakoram hat mir umgehend eine neue Grundplatte geschickt und seitdem funktioniert wieder alles beim Umbau. Man muss erwähnen, dass Karakoram außschließlich aus den USA vertreibt und bis die Teile in Deutschland sind, es mehr als einen Monat dauert.

Ein großes Problem und das sagen auch manche Händler, sind die Steighilfen. Sie sind aus Kunststoff und dadurch schön leicht. Die kleine Hilfe ist mir allerdings in der Mitte durchgebrochen. Die Große Steighilfe hat noch nie richtig funktioniert, sie ist immer von alleine wieder umgeklappt. Ich bin zwar groß und wiege 85 kg, aber das sollten sie schon aushalten.

Die Bindung hat einen Heel-Lock. Ich kann im Tour-Modus meine Ferse befestigen und soll damit auf graden Strecken, wie auf Ski, schneller vorankommen und kurze Strecken wie auf Ski abfahren können. Eine gute Idee, nur wenn ich abfelle, kann ich auch noch die restlichen 30 Sekunden investieren und das Brett komplett zusammenbauen, aber das ist sicher Geschmackssache.

Nach meinen Erfahrungen mit der Bindung, würde ich sie mir nicht noch einmal kaufen. Für den Preis, hätte ich eine viel hochwertigere Splitboard-Bindung erwartet.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    3
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.