SCARPA Maestrale - Tourenstiefel

5.00 2 Bewertung(en)

Die perfekte Mischung: Leichtigkeit und Flexibilität im Aufstieg eines Tourenskischuhs, Abfahrtsperformance eines Abfahrtsskischuhs.
3. Januar 2018
Die perfekte Mischung: Leichtigkeit und Flexibilität im Aufstieg eines Tourenskischuhs, Abfahrtsperformance eines Abfahrtsskischuhs.

Vorteile

  • perfekter Halt durch Innenschuh-Schnürung
  • super flexibel im Laufmodus
  • leicht
  • 4 Schnallen + Klettverschluss: super Halt in der Abfahrt
  • bequem, leichter Ein- und Ausstieg
  • gute Vibram Sohle

Nachteile

Die Bewertung

Nutze den Maestrale als Allroundschuh, also sowohl für Touren, zum Freeriden und zum Alpinskifahren. Ist mir auf der Piste zu langweilig, spring ich auch gern über Ecken und Kanten - durch das leichte Gewicht und der trotzdem Gegebenen Festigkeit auch top dafür! Da ich so zufrieden bin, hab ich all meine anderen Skischuhe verkauft. 

Für einen 4 Schnaller ist der Schuh extrem leicht und lässt sich im Aufstieg mit der Lauffunktion zu einem vollwertigen Tourenschuh umwandeln. Es ist der erste Skischuh, bei dem ich auch bei Touren mit mehr als 1000hm und zügigem Tempo keine Blasen bekomme. Das beste find ich aber, wenn am Gipfel abgefellt wird und der Tourenschuh zum Abfahrtskischuh wird: Er ist unglaublich fest und steif und bietet jegliche Performance, die ich mir bei der Abfahrt wünsche. Kraftübertragung auf meinen eher breiteren Ski ist gleich gut mit meinen vorherigen Pistenschuhen aber durch das geringere Gewicht noch angenehmer zu fahren. Dadurch, dass der Innenschuh seperat geschnürt wird, passt der Schuh wie eine Socke und auch mit offenen Schnallen und bei der Lauffunktion hat man das Gefühl einen festen Schuh am Fuß zu haben (lasse die unteren Schnallen bis zum Fußgelenk beim Aufstieg geschlossen). Die Sohle hält, was eine Vibramsohle verspricht, während andere auf glatten Straßen weggerutscht sind, lauf ich noch problemlos mit dem Schuh umher. Der Ein- und Ausstieg wird durch eine spezielle Schwenkfunktion des Hartplastiks am Schienbein unterstützt und mach ein einfaches rein und rausschlüpfen möglich. Das schwenkbare Gelenk wirkt vielleicht ein wenig instabil, bisher kann ich aber auch nach mehreren Jahren kein negatives Auffallen berichten. 

Auch im Einsatz bei Ski-Hochtouren hat er sich bewährt. Steigeisen lassen sich einfach befestigen und sowohl mit als auch ohne ist leichte Kletterei kein Problem. 

Wie wurde das Produkt erworben? Gebraucht gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    4
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Toller Tourenstiefel mit guter Verarbeitung der einzelnen Komponenten sowie einfacher und unkomplizierter Handhabung, optisch ansprechender Farbzusammenstellung und sehr guter Performance beim Aufstieg und vor allem in der Abfahrt.
7. Februar 2017
Toller Tourenstiefel mit guter Verarbeitung der einzelnen Komponenten sowie einfacher und unkomplizierter Handhabung, optisch ansprechender Farbzusammenstellung und sehr guter Performance beim Aufstieg und vor allem in der Abfahrt.

Vorteile

  • Sehr gute Passform
  • Bewegungsfreiheit beim Gehen
  • Guter Grip durch Profil der Sohle
  • Halt beim Fahren
  • Verarbeitung
  • Schnallensystem

Nachteile

  • Dünnes Material im Innnenschuh
  • Leichtes Verrutschen der Lasche

Die Bewertung

Der Scarpa Maestrale ist ein vierschnallieger Tourenstiefel mit ausgezeichneter Passform.

Ich habe den Stiefel im Geschäft probiert und mich sofort verliebt. Der Stiefel bietet beim Aufstieg ausgewogenen Halt und trotzdem enorme Bewegungsfreiheit, egal ob man in der Bindung seiner Ski steckt oder gerade ohne Ski zu Gange ist. Genauso wird mit den vier Schnallen bei der Abfahrt genug Druck an den richtigen Stellen ausgeübt, wie man es sich von einem Skischuh erwartet. Das verwendete Material ist robust und sehr gut verarbeitet (muss auch so sein bei einem Schuh dieser Preisklasse). Ein Schwachpunkt habe ich allerdings trotzdem entdeckt, dieser befindet sich im Innenfutter des Innenschuhs an der Ferse. Dort wurde, wahrscheinlich aus Gründen des Tragekomforts, eine sehr feine Schicht verarbeitet. Diese Schicht ist allerdings nicht mit dem Untermaterial verbunden und neigt daher entweder am Fuß im Bereich der Ferse zu reiben oder gar zu reißen. 

Ich verwende den Stiefel momentan in Verbindung mit einer G3 ION 12 montiert auf einem Fischer Hannibal 100 und bin begeistert vom Zusammenspiel der Komponenten.

Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Produkt von Scarpa.

 

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.