HEAD Wc Rebels I.slr - Ski Alpin

5.00 1 Bewertung(en)

Slalomcarver für den Pisteneinsatz
7. Februar 2018
Slalomcarver für den Pisteneinsatz

Vorteile

  • 100% Pistenski
  • Sportlich kurze Schwünge
  • für harte Pistenverhältnisse

Nachteile

  • kein entspannten Cruisen möglich

Die Bewertung

Der Ski macht optisch einen super Eindruck und wirkt durch den Head Worldcup Totenkopf sportlich agressiv. Auf der Piste fühlt er sich sehr wohl und ist reaktionsfreudig. Durch die stabile Konstruktion des Skis können die Kanten auf jeder Pistenbeschaffenheit zum Carven optimal genutzt werden. Durch den kleinen Kurvenradius ist es ein Slalomcarver der eine gewisse Kondition und Kraft voraussetzt. Im Vergleich zu dem Head i.SL, dem reinrassigen Rennski, ist der i.SLR auch für ausgiebige Skitage geeignet. 

Ich habe den Ski mit der Bindung PR11 im Set erworben und fahre auch einen passenden Rennskischuh von Head. Bei diesem Ski sollte die Härte (Flex) des Skischuhs nicht unter 110 liegen. Mein Ski hat die Länge 165cm, einen Kurvenradius von 12 m, eine Taillierung von 122 - 66 - 107(mm) und das bei meiner Körpergröße von 185cm. 

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    2
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.