PYUA Continuum Y - Skihosen

5.00 1 Bewertung(en)

So muss eine Skihose sein - so und nicht anders!
Name
ProduktScout
ProduktScout
15. Januar 2018
So muss eine Skihose sein - so und nicht anders!

Vorteile

  • Hochgeschlossen
  • einstellbarer Hüftbund
  • winddichte Membran
  • Druckköpfe zur Verbindung von Jacke und Hose
  • Zweiwege-Reissverschluss
  • sehr komfortabler Innenstoff

Nachteile

  • Preis

Die Bewertung

Die PYUA Continuum-Y Freridehose ist der Inbegriff einer modernen, funktionalen Ski-, Freeride- und Skitourenhose. Besonders prägnant bei dieser Skihose ist der hochgeschlosse "Latz". Endlich kann das Unterhemd/der Pulli bei intensiven Bewegungen nicht mehr aus der Hose rutschen. Der Rücken bleibt warm.

Gleichzeitig bleibt es auch von vorne schön warm, denn auch hier macht der hohe "Latz" alles dicht. Bei milden Temperaturen kann man sich gerne mal eine wärmende Schicht sparen. 

Wer sich gern im Tiefschnee rumtreibt, wird diesen hohen Latz lieben: kein Schnee rieselt mehr von oben zwischen die Beine. Zudem kann der Schneefang der Disrupt-Y Jacke zusätzlich mit Druckknöpfen an der Hose fixiert werden. Man fühlt sich beinahe wie im Trockenanzug :-)

Ganz hervorragend funktioniert auch die winddichte Barriere CLIMALOOP-Laminat. Selbst bei rasanten Abfahrten pfeift kein Wind durch den Stoff (getestet bei Föhn, ca. 6+ Windstärken). Auch bei langen Liftfahrten kühlt man nicht aus (getestet bei ca. -12°C). Gleichzeitig funktioniert die Klimaregulierung an extensiven Skitagen mit vielen Aufstiegs- und Abfahrtshöhenmetern ausgezeichnet. Man hat nie das Gefühl im eigenen Dampf zu garen. Auf Grund dieser hervorragenden Eigenschaften bei Trockenheit bleibt anzunehmen, dass das Laminat ebenso bei Regen und Schneefall perfekt funktioniert (hatte bisher - zum Glück - noch keine Gelegenheit dieses Wetter zu testen).

Sehr angenehm fällt das Innenfutter auf. Es ist zwar verhältnismäßig dünn, dafür aber sehr weich. Ich mag das! Die Rückenpartie ist eigentlich nur sehr dünn, dennoch reicht sie, um ein paar Grad Wärme zu speichern. Ausgezeichnet funktioniert auch der Feuchtigkeitstransport. Weder in den Hosenbeinen, noch an der Front- oder Rückenpartie bleiben Feuchtigkeit lange bestehen - sie trocknen schnell ab, so dass man in nur wenigen Minuten eine trockene Hose hat (gilt für nur "normales" Schwitzverhalten - größere Mengen Feuchtigkeit/Wasser benötigen entsprechend um ein Vielfaches länger!).  

Die Hosenbeine und der Schneefang passen problemlos über die Skistiefel. Somit dringt auch von unten kein Schnee in die Hose. Für einen bequemen Ein- und Ausstieg aus den Skistiefeln, kann das Hosenbein von unten geöffnet werden. Per Klettverschluss kann das Hosenbein auf die Skischuhgröße zusätzlich individuell eingestellt werden. 

Einstellbare Hüftbündchen machen den Tragekomfort noch individueller. Ein Recco-Reflektor erhöht die passive Sicherheit!

Dass diese Skihose aus FC-freien (fluor-chlorfreien), aus geschlossenen Recycling stammenden, fair gehandelten und ausschließlich in Europa produzierten Stoffen hergestellt ist, versteht sich bei PYUA ja von selbst! Daumen hoch!

Größter Plunspunkt ist und bleibt jedoch der funktionelle Style dieser Hose. Bisher habe ich noch keinen anderen Hersteller gesehen, der diesen oder einen ähnlichen Schnitt mit diesem hochgeschlossenen Latz anbietet! So muss eine Skihose sein - so und nicht anders!

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.