CMP Riegel Low WP - Wanderschuhe Frauen

4.00 1 Bewertung(en)

Super Grip auch auf unwegsamen losem Gelände!
King Review
Name
ProduktScout
ProduktScout
6. Juni 2019
Super Grip auch auf unwegsamen losem Gelände!

Vorteile

  • Sehr gutes Profil
  • Guter Halt
  • Gutes Abrollverhalten
  • Wasserdicht
  • Fersenschlaufe
  • Geröllschutz

Nachteile

  • Schwer zu schnüren
  • Eher eng geschnitten

Die Bewertung

Ich habe den Wanderschuh Rigel Low WMN WP von CMP die letzten Wochen v.a. beim Wandern und bei Kletter- Zu- und Abstiegen getestet. Weiters trug ich ihn auch beim Klettersteiggehen und beim Radfahren.

Als ich das erste Mal in den Schuh hinein geschlüpft bin, muss ich zugeben, war ich nicht ganz überzeugt, da er mir eher schmal/eng vorkam. Nachdem ich den Schuh aber einige Male an hatte, fühlte ich mich sehr wohl in ihm.

Aufbau / Fakten / Eigenschaften:

  • Niedriger Schnitt
  • Wasserdicht
  • Geröllschutz
  • Tiefes Profil
  • Fersen Schlaufen
  • Herausnehmbare Innensohle
  • Optisch ansprechend

Obwohl der Schuh niedrig geschnitten ist, überzeugt er mit einem sehr gutem Halt im Knöchelbereich

Dass der Schuh wasserdicht ist, ist für mich für einen Wanderschuh sehr wichtig. bei dem niedrigen Schnitt muss man zwar immer Acht geben, dass Wasser und Schnee nicht von oben hinein kommen.

Das Profil des Schuhes ist v.a. auf der Seite wirklich sehr tief. Aber auch über den ganzen Sohlen Bereich ist das Profil gut und der Gripp sehr gut. Dass die Sohle vorne weit hinauf geht, ist für einen guten Halt beim gezielten Ansteigen super!

Sohle

Der Geröllschutz vorne und der versteifte Fersenbereich sind v.a. im felsig, weglosem Gelände top! (Kletter Zu- und Absiteige, Geröll)

Die Schlaufen an der Lasche und hinten sind auch gut. An der Lasche zum Ziehen und hinten v.a. um die Schuhe an einen Klettergurt oder so zu hängen

Die herausnehmbare Innensohle ist für mich auch ein absolutes Muss bei einem Wanderschuh. Ob zum schnelleren Trocknen nach sehr schweißtreibenden Touren oder auch ob persönliche/orthopädische Einlagen in den Schuh hinein geben zu können. Die Innensohle der CMP Schuhe ist relativ einfach. Eine ca. 4 mm dicke Orholit-Sohle (fühlt sich wie Schaumstoff an), die zur Ferse hin sehr schmal wird. Um die Ferse beginnt dann eine Art Wanne, die den Halt im Schuh verbessern soll und es zu einem gewissen Grad auch tut. Dieser Fersehnschutz besteht aus TPU. Obwohl die Innensohle daher nur aus Kunststoff besteht, riecht diese auch nach einigen Touren noch nicht unangenehm. Hier kann Ortholit seine geruchshemmenden und atmungsaktiven Eigenschaften bestens ausspielen (so zumindest die Beschreibung von ortholit im Internet; scheint aber zu stimmen). Ein weiterer Pluspunkt hier, ist dass die Innensohle sogar waschmaschinentauglich ist! Wenn sie nach sehr intensiver Nutzung daher noch einmal unangenehm riecht, ist sie bald wieder wie neu!

Innensohle

Das einzige was mir bei dem Schuh negativ aufgefallen ist, ist die Schnürung. Ich muss den Schuh, da er eher eng geschnitten ist und ich einen recht breiten Fuß habe, nicht allzu eng schnüren und mache daher einfach oben eine Masche. Wenn man den Schuh jedoch von weiter unten fest schnüren will, ist das mit den Schuhbändern bzw. dem Schuhaufbau nicht ganz so einfach und sehr mühsam.

Praxistest:

Ich trug den Schuh beim Wandern, Kletter-Zu- und -Abstiege, beim Radfahren, im Alltag und beim Klettersteig-Gehen. Dabei trug ich den Schuh mit der originalen Innensohle, aber auch mit meinen persönlichen Einlagen.

Dabei hatte ich folgende Untergründe:

  • Waldweg mit und ohne Laub, nass und trocken
  • Asphalt
  • Schotterwege
  • Wiese Nass und trocken
  • Schnee
  • Fels nass, trocken, poliert und rau
  • Metall
  • Pedale
  • lockere Erdrinne
  • lockerer Schotter

Allgemein hat sich der Schuh für jedem Untergrund gut gemacht. Dadurch dass er doch eher steif ist, kann man mit dem Schuh sehr gut und genau auf Fels ansteigen. Was v.a. bei Kletterzustiegen und beim Klettersteiggehen sehr angenehm war. Auch die vorne sehr weit hinauf gezogene Sohle vereinfacht das noch einmal.

Steigen

So wirklich überrascht und überzeugt hat mich der Schuh aber im richtig losen Gelände. V.a. in einer eher steilen, feuchten und unangenehmen Erdrinne konnte das sehr ausgeprägte Profil auf der Seite des Schuhes absolut überzeugen und ich hatte wirklich sehr guten Halt!

Wald

Auch auf poliertem Fels, war der Halt des Schuhes meiner Meinung nach überdurchschnittlich gut!

Gripp

Im Schnee war der Halt mit dem Schuh auch sehr gut. Man muss lediglich darauf achten, nicht zu tief einzubrechen, sodass von oben Schnee hinein kommen würde.

Obwohl die Sohle eher steif ist, ist das Geh- und Abrollverhalten des Schuhes gut, auch auf Asphalt oder anderem harten Untergrund. So ist auch das Stück auf der Straße, eher der Wanderweg losgeht nicht unangenehm.

Die Wasserfestigkeit des Schuhes konnte ich im Schnee und bei der Querung verschiedener Bäche testen und ich bin absolut überzeugt, solange man darauf achtet, dass kein Wasser von oben in den Schuh rinnt.

Ich trug den Schuh auch bei eher nidrigen Temperaturen sowie bei hitzigen Sommertagen. Bisher fror ich noch nie in dem Schuh und hatte auch noch keine richtigen Schweißfüße. Die Klimatisierung in dem Schuh ist wirklich sehr gut!

Obwohl der Schuh eher massiv ist, ist er nicht wirklich schwer und kann daher gut mit in die Kletterwand genommen werden. Ob im Rucksack oder an den Schlaufen an den Gurt gehängt.

Gurt

Preis/Leistung:

Ich habe den Schuh jetzt überall mit einem Preis von ~80€ gefunden, was er meiner Meinung nach absolut Wert ist. Guter Halt, gutes Profil, Wasserfest. Dazu noch eine gute Verarbeitung. Meiner Meinung nach ist der Schuh das auf jeden Fall wert.

Fazit:

Mich hat der Wanderschuh Rigel Low WP Wanderschuh von CMP sehr überzeugt. Meiner Meinung nach ist er v.a. für Kletter Zu- und Abstiege, sowie das Klettersteiggehen optimal. Aber auch bei jeder Wanderung, bei der man persönlich keine hohen Schuhe benötigt, ist er eine gute Wahl.

Gehen

 

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    1
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.