LVS-Gerät

Von Philip
Foto: Ortovox | Hansi Heckmair, ROCK`nd SNOW Ski- und Bergschule

Wer sich zum Freeriden, Skitourengehen oder Winterbergsteigen in ungesichertes Gelände begibt, geht unweigerlich das Risiko ein, von einer Lawine erfasst oder gar verschüttet zu werden. Die entsprechende Sicherheitsausrüstung, sowie ihre sichere Handhabung sind daher unerlässlich. Das Kernstück eines jeden Lawinensets ist das LVS-Gerät, das normalerweise direkt am Körper getragen wird und im Fall eines Lawinenabgangs sowohl Sender wie auch als Suchgerät dient. Welche grundlegenden Eigenschaften ein gutes LVS-Gerät besitzen muss, erklären wir euch unseren Top 5 Features: LVS-Geräte.

 

1.       Digitaler Prozessor mit 3 Antennen: Eine hohe Reichweite und ein schneller Suchmechanismus sind die wichtigsten Eigenschaften eines guten LVS-Geräts. Dies funktioniert am besten mit einer dreidimensionalen Messung der Feldstärke -  digitale 3-Antennen Geräte sind hier ihren analogen Vorgängern mit nur einer Antenne deutlich überlegen.

 

2.       Display mit Ortungspfeil und Entfernungsangabe: Die Visualisierung macht es dem Nutzer deutlich einfacher dem Signal zu folgen.

 

3.       Markierfunktion: Falls es zu einer Mehrfachverschüttung kommen sollte, ist diese Funktion essentiell. Lassen sich gefundene Sender nicht ausblenden, ist es schwierig, weitere Verschüttete zu finden.

 

4.       Zusatzfunktionen: Sie sind nicht unerlässlich, können aber sehr hilfreich sein und die Bedienung unterstützen. Dazu zählen automatische Wahl der Sendeantenne abhängig von der Lage des Gerätes, automatisches Umschalten von Suchen auf Senden bei Nachlawine, Verfügbarkeit des Analogtons, Gruppencheck-Funktion, Möglichkeit von Software-Updates, Kopfhörer-Buchse, Displaybeleuchtung und weitere Personalisierung.

 

5.       Übung: Selbst das beste LVS-Gerät verliert seinen Nutzen, wenn man es nicht bedienen kann. Daher sind laufend neue Schulungen oder selbstdurchgeführte Tests immer notwendig, um das eigene System in Sekundenschnelle richtig einsetzen zu können.

Lies dazu auch unseren Ratgeber zu LVS-Geräten

Eine hohe Reichweite und ein schneller Suchmechanismus sind die wichtigsten Eigenschaften eines guten LVS-Geräts | Foto:ROCK'nd SNOW Berg- und Skischule, Christopher Spegel

Lawinenausrüstungs-Set online kaufen

 

 

Bewertungen aus der Community

Top 5 Features

Hat dir unser Post gefallen? Hier gibt's mehr von OUTSIDEstories:

Facebook Instagram Google Plus