Foto: Gearrilla
Kooperationspartner

Mieten statt Kaufen – Gearrilla revolutioniert Outdoor-Markt

Drive Now, Airbnb und Co. haben es vorgemacht – jetzt zieht die Outdoorbranche nach. Auf der Plattform des Startups Gearrilla lassen sich Sport- und Outdoorausrüstung ganz einfach mieten oder vermieten. Das spart Platz im heimischen Keller, schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Gearilla

Anfänger aufgepasst

Hohe Anschaffungskosten sind dank Gearrilla nun kein Hindernis mehr sich an eine neue Sportart zu wagen oder doch einmal Camping zu testen. Man kann ja alles mieten und einfach erst mal ausprobieren.
Und seien wir ehrlich: jeder von uns hat hochwertige Ausrüstung im Keller, die nicht regelmäßig genutzt wird und mit der sich auf Gearrilla etwas Geld dazuverdienen lässt.

Stylisch und simpel

Die Website ist simpel und intuitiv aufgebaut, so dass man sich schnell zurechtfindet und 
mit dem Mieten oder Vermieten loslegen kann. Was super ist, da wir ohnehin lieber draußen als daheim vor dem Bildschirm sind.

Gearilla

Geld ist nicht alles

Natürlich möchte Gearrilla mit seiner Idee Erfolg haben. Aber auch der Umweltschutz liegt dem Team aus passionierten Outdoor-Sportlern sehr am Herzen. Durch das regelmäßige Verwenden der Ausrüstung werden Ressourcen wertgeschätzt und durch die Vermietung geschont. Ganz nebenbei kann man über die Community auf der Plattform auch noch neue Sportfreunde treffen.
Was will man mehr?

Nichts, was es nicht gibt

Genau wie bei uns, wird es auch auf Gearrilla in Zukunft alles geben. Ob für Berg, Wasser oder Schnee, nirgends wird man günstiger passende Ausrüstung finden. Momentan ist die Auswahl noch klein, da die Plattform erst seit ein paar Wochen steht. Aber auch dafür hat Gearrilla vorgesorgt: mit dem Concierge Service, kann man einen kostenlosen Suchauftrag für bestimmte Ausrüstung einreichen und sie Gearrilla in den nächsten drei Tagen besorgen lassen. 

Gearilla

Je mehr Nutzer sich auf der Website registrieren, desto mehr Auswahl wird es in Zukunft dort geben. Momentan erhält man sogar einen Bonus in Höhe von 5,- Euro, wenn man Freunde dazu bringt sich auch auf www.gearrilla.com zu registrieren. Das Geld kann man dann wiederum für das Mieten neuer Ausrüstung nutzen.

Gemeinsame Sache

Beide lieben OutdoorSport, beide interessieren sich für hochwertige Ausrüstung – dass Gearrilla und wir ein super Team wären, liegt auf der Hand. Wir sind schon dabei einen Plan auszutüfteln, wie wir Synergien am besten nutzen und uns gegenseitig unterstützen können. Seid gespannt!

 

 

Sponsored Post: Dieser Blog-Post wurde mit freundlicher Unterstützung von Gearrilla erstellt. Siehe auch unser Blog-Verhaltens-Kodex. Weitere Informationen gibt es unter https://www.gearrilla.com/de/ oder in der Erklärung zur eingeschränkten Garantie.