Tipii 301

4.00 1 Bewertung(en)

Das Skandika Tipii 301 ist ein praktisches Zelt zum Urlauben mit der Großfamilie oder für eine Kinderparty im heimischen Garten bzw. draußen in der freien Natur.
22. Juli 2015
Das Skandika Tipii 301 ist ein praktisches Zelt zum Urlauben mit der Großfamilie oder für eine Kinderparty im heimischen Garten bzw. draußen in der freien Natur.

Vorteile

  • Viel Platz für bis zu 14 Kinder (11 Jahre)
  • Wigwam Zelt á la Winnetour
  • kinderleichtes Aufbauen
  • großer Einstieg

Nachteile

  • schwer (10 Kilo)
  • lange Reißverschlüsse (nix für ungeduldige Kids)
  • verbesserungswürdige Belüftung

Die Bewertung

Das Skandika Tipii 301 ist ein Wigwam-Zelt für 9-12 Personen. Während einer Kindergeburtstagsübernachtungsparty haben wir es aber sogar geschafft 14 elf-zwölfjährige inkl. Rucksack zur Übernachtung unterzubringen. Alle sind problemlos rein und auch lebendig wieder rausgekommen... :-) Auf- und Abbau wurden selbstständig in Eigenregie von den Kindern übernommen - und, das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Während der Party und in den darauffolgenden Tagen durfte sich das Zelt sowohl bei hochsommerlichen Temperaturen von über 30 Grad als auch während stundenlangem Starkregen beweisen.

 

Winnetou läßt grüßen

In der Tat, genauso schauts aus... das Skandika Tipii 301. Der robuste schwarze Boden ist angenehm pflegeleicht, dazu kommen kommen als optischer Hingucker dunkel- fast schon bordeauxrot abgesetzt die Spitze, der untere Rand und die Fensterluken. Alles andere ist in unauffälligem Beige. Dazu knallgelbe Zeltbänder zum Festspannen. In der Tat, es hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Winnetou´s Wigwam und läßt wahre Karl May Erinnerungen aufkommen. Und zwar sowohl wenn man im Inneren liegt und nach oben schaut als auch wenn man das schöne Stück von draußen begutachtet! Mit einem Durchmesser von 550 cm und einer Höhe von 300 cm sowie einem Packmaß von 70 x 25 cm braucht man natürlich den dementsprechenden Platz und hat aber auch ein gleichermaßen ansprechend lustiges wie ausreichend großes Wigwam, das in unserem Test 14 elfjährigen ein Nachtquartier bot (bei einer Herstellerempfehlung von 9 bis 12 Personen).

 

Kinderleichter Auf- und Abbau

Das Skandika Tipii 301 301 ist in einer robuster Kunststofftasche verpackt und hat ein Eigengewicht von ungefähr zehn Kilogramm. Die Aufbauanleitung ist detaillierte und leicht verständlich. Die Anleitung ist anschaulich in einer Außentasche der Tragetasche befestigt und auch für lesefaule Kids auf den ersten Blick problemlos nachvollziehbar.


Schritt für Schritt
Als Erstes: Das Zelt auspacken und den Zeltboden ausrollen, dann die Bänder richtig sortieren und den Boden so ausrichten, dass die Tür an der richtigen Stelle ist. Jetzt darf gebaut werden, und zwar die Mittelstange. Einfach die im Lieferumfang enthaltenen Stäbe zusammenschieben und fertig und ab damit ins Innere des Zeltes. 

Und dann geht´s los mit dem Aufbau und der Fertigstellung. Was unsere Kids dabei alles erlebt haben, wie das Zelt am Ende ausschaute und natürlich die ganze Fotostory vom Aufbau, findet Ihr hier...

 

Text: Petra Sobinger (Redaktion be-outdoor.de)
Bildmaterial: Andreas Burkert (drive-and-style.de)

 

Wie wurde das Produkt erworben? Redaktion be-outdoor.de Produkttest
War diese Bewertung für dich hilfreich?
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.