THERM-A-REST Neoair Venture Wv - Schlafmatten

4.50 2 Bewertung(en)

Leichte und bequeme Luftmatratze mit extrem kleinem Packmaß und relativ niedrigem r-Wert.
Name
ProduktScout
ProduktScout
16. März 2017
Leichte und bequeme Luftmatratze mit extrem kleinem Packmaß und relativ niedrigem r-Wert.

Vorteile

  • kleines Packmaß
  • leicht
  • günstig
  • bequem
  • robust

Nachteile

  • nicht selbstaufblasend
  • macht Geräusche beim schlafen
  • niedriger R-Wert

Die Bewertung

Als ich bei Globetrotter stand um mir eine neue Luftmatratze zu kaufen habe ich nicht schlecht gestaunt als ich diese Matte gesehen habe. Aufgeblasen ist sie ein wahres Monster! Mit 5 cm Dicke und cm Breite liegt man auf ihr wirklich sehr bequem. Es gibt auch noch eine große Version mit 63 cm Breite, welche aber eher für Camper geeignet ist als zum wandern. Schön und gut! dachte ich, die hat dann bestimmt auch ein großes Packmaß... Doch weit gefehlt! Ich hatte noch nicht viele Isomatten mit einem so kleinen Packmaß in der Hand. Zusammengerollt hat sie die Größe einer 1l Flasche Wasser und wiegt dabei nur knapp über 600g. Noch dazu ist sie mit ca 70€ eine der billigsten Matten im Sortiment von Globetrotter. Das liegt wahrscheinlich am relativ niedrigen R-Wert. Ich habe mir die Matte dann gekauft, da für meine Zwecke ein R-Wert von 1,8 (und damit bis um die +5°C Außentemperatur) ausreichend ist.

Am Anfang fand ich es noch störend das die Matte nicht selbstaufblasend ist, wie ich es von Therm-a-Rest gewohnt war, aber schon nach drei Nächten hatte ich mich daran gewöhnt die Matte fix aufzupusten. Was mir auch gleich zu Anfang aufgefallen ist, war, dass bei Reibung von Schlafsack auf Isomatte bei jeder Bewegung relativ laute Geräusche entstehen. Ich bin da persönlich beim Einschlafen nicht sonderlich empfindlich, aber der ein oder andere könnte das unter Umständen als störend empfinden. Das Ventil der Matte ist in der linken oberen Ecke und steht etwas ungewohnt schräg nach oben ab, was aber nicht weiter störend ist.


Zur Robustheit kann ich nur sagen, dass ich die Matte diesen Sommer wirklich  nicht geschont habe, ich habe ohne Unterlage mit ihr auf Asphalt, Schotter, Wiese und im Wald übernachtet und bisher keine Probleme mit Löchern oder ähnlichem.
Was die Isolation angeht, hatte ich bisher einige Nächte um den Gefrierpunkt, und habe nicht ansatzweise auf der Matte gefroren. Der R-Wert des Herstellers ist also wahrscheinlich etwas niedrig angesetzt.

Fazit:

Das Preis-Leistungsverhältnis dieser Matte ist einfach Top. Wer eine 3 Jahreszeiten Matte sucht ist mit der NeoAir Venture auf jedenfall gut beraten! Einzig das Rascheln bei jeder Bewegung auf der Matte mag den einen oder anderen vielleicht stören, aber das Verhältnis von Gewicht und Packmaß zu den Maßen der aufgeblasenen Matte ist einfach unschlagbar.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    12
  • Nein
    1
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Geniale, warme Isomatte.
Name
ProduktScout
ProduktScout
2. Oktober 2015
Geniale, warme Isomatte.

Vorteile

  • Sehr leicht
  • geringes Packmaß
  • sehr guter wärmedämmwert
  • qualitative verarbeitung

Nachteile

Die Bewertung

Liebe Outdoorfreunde,

Ich möchte euch hier die Isomatte „Ventur“ von Therm a Rest vorstellen. Jeder der schon einmal Campen war, kennt folgende Probleme: Rucksack zu voll mit der Isomatte, ohne Isomatte ist der Boden hart und kalt. Was also ist die Beste Lösung? Ich habe Sie testen dürfen! Die Ventur ist eine aufblasbare Isomatte aus 75D Polyester, einem festen und robustem Kunststoff. In nicht Aufgeblasenen Zustand ist sie unheimlich klein. Das Packmaß beträgt nur 31cm x 14cm (selbst gemessen). Leicht ist sie auch noch =).

Nun zum Liegetest. Die kleinste und leichteste Matte bringt nichts, wenn sie im aufgeblasenen Zustand noch immer klein ist. Diese Matte aber wird riesengroß und damit ein wahres Paradies zum darauf liegen. Was auch sehr wichtig ist, gerade bei aufblasbaren Matten, ist ihre Festigkeit beim darauf liegen. Wenn man bis auf den Boden durchhängt bringt die Matte natürlich keinen Dämmwert mehr. Dazu bitte ich euch das Foto anzusehen: Wie man sieht stehe ich mit kleiner Auflagefläche auf der Matte und ich berühre nicht den Boden! Die Venture lässt sich also so fest aufblasen, dass man den Boden beim darauf liegen unter keinen Umständen berühren kann.

Laut Angabe hat sie einen R-Wert (das ist der Wärmedurchgangswert) von 1,8. Dieser ist sehr niedrig angesetzt aber absolut glaubwürdig, wenn man einmal eine Nacht darauf verbracht hat. So warm war mit selten beim draußen schlafen. Weiter steht auf der Beschreibung, dass die Matte eine 3 Jahreszeiten Matte ist. Also nicht für die Benutzung im Winter gedacht. Ich würde mich jedenfalls auch trauen sie im Winter zu benutzen =).

Das Ventil zum Aufblasen ist auch etwas mir bis dato unbekanntes. Aber es funktioniert sehr gut. Das Aufblasen mit reiner Lungenkraft ist ganz leicht zu bewerkstelligen, aber wenn jemand das nicht möchte, gibt es von Therm a Rest auch einen Pumpsack (ihr findet eine Bewertung von diesem hier bei Outdoorstories).

Abschließend kann ich echt nur sagen: Diese Isomatte hat mich überzeugt! Sie ist mit ca 70€ in Amazon zu bekommen und ist echt jeden € wert.

Wie wurde das Produkt erworben? produktscout
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.