THERMOS Isolierflasche light & compact (0,75l)

Thermos

4.333335
4.33 (7 Bewertungen)
Bewertung schreiben
24.90 €
24.90 €
29.95 €
29.95 €
34.00 €
Unterstützt OUTSIDEstories, indem ihr eure Outdoor-Ausrüstung über einen dieser Links kauft. Mit jedem Einkauf helft ihr OUTSIDEstories, unabhängige Produktbewertungen anbieten zu können. Danke!
Basti_S
30.12.2017 - 11:17
ProduktScoutCrowdfunder

Top Isolierkanne die wirklich dicht ist!

5
Wertig
Dicht
Isolierleistung
Gewicht
Kann nicht offen bleiben beim Verstauen
Schlanke, glatte Form

Ein warmes Getränk ist das schönste was man sich vorstellen kann wenn es richtig bitterkalt ist! Wenn man wie meine Frau und ich ganzjährig am Biken, Wandern und Skifahren oder Skitouren gehen ist, dann muss natürlich auch eine gute Thermoskanne am Start sein.

Passend zum Schmuddelwetter habe ich nun die Thermos Light & Compact 0,75 l zum Testen bekommen.

Getestet wurde die Isolierkanne beim Wandern, Skifahren und auch zuhause und im Büro.

Soviel vorneweg, wir hatten hohe Erwartungen an die Kanne, da wir bereits zwei weitere Kannen von Thermos haben und diese uns nie enttäuscht hatten.

Um maximale Wärme zu speichern sollte man die Kanne bevor der Tee oder ähnliches eingefüllt wird erst mit heißem Wasser vorheizen. Dies braucht's im Normalbetrieb aber eigentlich nicht bei Kannen von Thermos.

Wenn wir zum Beispiel früh am Morgen auf Skitour gehen wollen, machen wir den Tee bereits abends vorm zu Bett gehen. Während der Tour am nächsten Morgen ist der Tee dann immer noch so heiß, dass ich nach dem Einschenken erst einige Minuten warten muss, bis er soweit abgekühlt ist, dass ich ihn trinken kann.

Meine Frau und weiter Produktscouts haben hier auch exakte Temperaturmessungen durchgeführt für diejenigen, die es genau wissen wollen: https://outside-stories.de/camping/kochen/trinken/thermoskannen/thermos-isolierflasche-light-compact-075l

Die Kanne ist für Ihre Isolierleistung vom Leergewicht  und Volumen her OK mit 469g (nachgewogen) ca auf dem Niveau eine Hardshell Ski-Jacke. Die Kanne ist auch schön schmal damit man sie gut seitlich am oder im Rucksack verstauen kann.

Neben der Wärmeleistung war für uns ein Hauptgrund zu Thermos zu wechseln, dass diese Kannen wirklich (!) dicht sind. Viele Hersteller werben ja damit aber bisher waren alle unsere "no-name" Kannen, die wir hatten nach kurzer Nutzungszeit leider schon undicht. Dann wird’s auch schnell ärgerlich wenn zum Beispiel die teure Daunenjacke am Gipfel ausgepackt werden soll und diese dann komplett nass und voller Teeflecken ist oder nach längerer Anreise mit dem Auto der Rucksack aufgehuckelt werden soll und dieser Nass ist und der Kofferraum voller Tee… (alles schon passiert) auch wenn man noch eine Plastiktüte rungewickelt hatte…solche Stories gibt’s mit Thermos erfahrungsgemäß nicht mehr!

Die Bedienung der Kanne ist auch super einfach! Becherdeckel anschrauben, Ausklappöffnung durch drücken auf die blaue Stelle öffnen und ausgießen. Danach einfach die Ausklappöffnung wieder schließen, falls dies vergessen werden sollte erledigt das Aufschrauben des Bechers die gleiche Funktion, sodass die Kanne nicht geöffnet verstaut werden kann. Safety First!

Auch nach dem Gebrauch kann der einschraubbare Verschluss komplett zerlegt und gereinigt werden, sodass die Tee oder Kaffee-Rückstände komplett entfernt werden können.

Unsere älteste Kanne haben wir bereits seit 3-4 Jahren und alles funktioniert immer noch wie am ersten Tag. Während des Testzeitraums konnten wir auch bei unserer Testkanne keine Probleme feststellen.

Der Knaller ist ja, dass so eine gut funktionierende Kanne im Netz schon unter 30 € zu haben ist, Qualität gibt’s also auch noch zu einen echt fairen Preis! So macht das Skifahren Spass und ich muss mich nicht an der Hütte anstellen uns hab auch im Nu die Anschaffungskosten wieder reingeholt, hehe…

Wem der dreiviertel Liter zu viel oder zuwenig ist, die Kanne gibt es auch noch kleiner und größer, so dass bestimmt jeder fündig wird!

Von mir daher maximale Punkte und 5/5 Zelte!

 

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

Myines
19.12.2017 - 09:30

Hält sehr lange warm

4
Lange Warmhaltezeit
Trinkbecher integriert
Einfach zu waschen
stabil
Sehr groß

Hält Stundenlang Getränke warm, für eine warme Stärkung nach getaner Arbeit. Flasche braucht allerdings sehr viel Platz in der Tasche. Ansonsten, sehr hohe Qualität und perfekt für alle die auch unterwegs gerne warme Getränke genießen.

Wie wurde das Produkt erworben?

Geschenk bekommen

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

Felix
10.12.2017 - 12:48
ProduktScoutCrowdfunder

Ausdauernd heiß und kalt - Name ist Programm

5
hält die Temperatur extrem lange
schmales Design / sehr kompakt
geringes Gewicht
ausgeklügeltes Verschlusssystem
leicht zu reinigen / spühlmaschinenfest
15 Jahre Garantie

Ich muss gestehen, dass ich beim ersten Anblick vom Verschlusssystem nicht wirklich überzeugt war. Nach einem ausgiebigen Trockentest hab ich die ersten Zweifel verworfen und nach einer Reihe von Skitouren, Alltagseinsätzen waren auch die letzten Verschwunden. Mittlerweile ist der Verschluss mein Favorit! Er ist leicht zu reinigen, 100%ig dicht, tropft nicht nach und ist absolut zuverlässig. 

Nach dem ich mich mit dem Verschluss angefreundet habe wollte ich gleich mal testen wie lange die Flasche ihren Inhalt warm halten kann. Dieser Test endete mit einer bösen Überraschung - Ich hab mir nach knappen 6 Stunden gewaltigst die Zunge verbrannt. Naja ein 1/4 Tag bei Raumtemperatur ist noch nicht die große Kunst dachte ich mir und brach am Wochenende zu einer Skitour auf. Als ich am Ende eines extrem kalten Tages am Gletscher wieder bei meinem Auto ankam dachte ich nicht mehr daran dass es immer noch heiß sein könnte und wollte den letzen Becher in einem Zug austrinken. Tja, schlechte Idee!!! 

 zur Veranschaulichung der Temperaturen am Berg


Mittlerweile habe ich dieses "Problem" in den Griff bekommen...ich habe eine zweite kleine Trinkflasche mit kaltem Wasser mit und verdünne den Inhalt etwas (Positiver Nebeneffekt: ich komme länger damit aus und habe keine Brandblasen mehr im Rachenraum)
Bei den darauffolgenden Outdooraktivitäten habe ich meine Technik noch etwas verfeinert...Ich lasse den Tee noch etwas bei offenem Deckel ziehen.

Bis jetzt hatte ich noch keine Situation mit dieser Thermosflasche erlebt wo es notwendig wäre die Flasche erst mit heißem Wassser auszuspülen um den Inhalt noch länger heiß zu halten (Anleitung laut Etikett)

In den letzten Jahren habe ich bei den meisten Skitouren auf eine Thermosflasche verzichtet, meist waren sie mir zu schwer, zu unhandlich oder konnten die Temperatur sowieso nicht halten. In den letzten 6 Wochen habe ich eine Isolierflasche gefunden (oder sie mich ;) ) die keinen der vorher angesprochenen Markel aufweißt. Die Light & Compact von Thermos ist ein leichter und schlanker Begleiter für die kalte Jahreszeit. 
Aber seit gewarnt: verbrennt euch bitte nicht den Mund! ich spreche Auserfahrung...


Apros pros...falls es jemand schaffen sollte irgendwelche Probleme damit zu haben...The Thermos Brand hat 15 Jahre Gewährleistung auf ihre Produkten.

 

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

schmidsl
30.11.2017 - 15:01
ProduktScoutBlogger

Damit der Tee auch wirklich warm bei der Gipfelpause ankommt ist diese Isolierflasche der ideale Begleiter.

4
Geringes Gewicht
Spülmaschinenfest
Schlankes Design
Etwas teuerer als andere Flaschen
Kleiner Durchmesser beim Ausguss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Draußen wird es wieder kalt und der erste Schnee ist schon gefallen. Ein warmes Getränk ist jetzt der ideale Begleiter für sämtliche Touren draußen.
Aber bei jeder Pause ein Feuer machen und einen Tee kochen ist doch etwas umständlich und der Tee ist dann gleich wieder kalt.
Eine gute Isolierflasche ist die Lösung für ein warmes, unkompliziertes Gipfelgetränk.
Ein wenig hat es aber schon gedauert bis ich mich mit Isolierflaschen angefreundet habe, denn sie sind schwer & brauchen viel Platz im Rucksack.
Also habe ich mir wiklich einfach immer dort einen Tee gemacht wo ich ihn haben wollte und mir das Zusatzgewicht gespart.
Mitlerweile nehme ich das Gewicht gerne in kauf und lasse den Kocher öfter zu Hause. =)
Die Light & Compact Isolierflache von Thermos gibt es in 4 verschiedenen Größen.

0,35 Liter
0,5 Liter
0,75 Liter
1 Liter

Ich habe die 0,75 Liter Version getestet. Diese Größe ist ein guter Kompromis und reicht auch noch bei zwei Personen für eine wärmende Erfrischung bei der Pause.

Die Flasche hält die Getränke durch eine doppelwandige Vakuumisolierung warm. Dennoch fällt das Design der Isolierflasche sehr schlank und elegant aus. Auf der Waage zeigt die Thermos 472g an und ist somit nicht wirklich leichter als die Konkurrenz.. (Meine Primus Isolierfalsche wiegt zum Beispiel genau das Selbe) Der Automatikverschluss lässt sich zum Reinigen einfach zerlegen und hält 100%ig dicht. Bei anderen Flaschen hatte ich öfters Probleme mit undichten Verschlüssen. Das Gewinde dieser Flasche sitz jedoch sehr gut und die Dichtungen wirken recht wertig. Da ich meinen Tee gerne mit einem Teeei direkt in der Isolierflasche mache hatte ich hier ein Problem, denn das Ei will nicht durch die Öffnung. Also muss der Tee zuvor in einem anderen Gefäß ziehen oder man verwendet einfach Teesäcke.

Bei einem kleinem Ausflug im Schnee habe ich mir das Thermometer mitgenommen und mir einmal angeschaut wie lange der Tee warm bleibt. Nach zwei Stunden bei -1 Grad hatte der Tee noch knapp 70 Grad. Auch nach vier Stunden war der Tee noch gut warm obwohl nur mehr eine Tasse drinnen war. Wenn die Flasche voll ist hält sie auch länger die Temperatur. Aber nicht nur am Berg ist die Isolierflasche ein idealer Begleiter sondern auch im Alltag. Egal ob in der Arbeit oder zu Hause, ich habe die Thermos Light & Compact überall in Verwendung und bin damit rundum zufrieden.
Der Edelstahl sorgt dafür das die Flasche viele Jahre lang halten kann und auch einmal einen Absturz überlebt.

(Solange sie nicht auf den Verschluss fällt, der ist aus Plastik)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit

Die Thermos Light & Compact Isolierflasche ist eine sehr hochwertige, schlanke & elegante Isolierflasche. Mitlerweile will ich eine Isolierflache im Rucksack nicht mehr missen. Es ist einfach viel gemütlicher einen Morgen im Zelt gleich mit einem warmen Tee zu starten als erst den Kocher oder ein Feuer starten zu müssen. =) Etwas leichter dürfen die Flaschen aber gerne noch werden. Auch zu Hause ist die Isolierflasche eine echte Bereicherung. Entweder beim gemütlichen couching oder zum Mitnehmen in die Werkstatt beim Skiwachsen, der warme Tee ist dank der Thermos Light & Compact jetzt immer mit dabei.

Danke an das Team von Outsidestories für die Zurverfügungstellung der Isolierflasche.

Liebe Grüße vom Packesel (schmidsl)

Andere Testeberichte und Berggeschichten von mir und meinem Hund Sam findest du auch auf: berghundtal.at

 

 

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

Mr_Einsa
13.11.2017 - 23:38
ProduktScout

Der Klassiker in neuem Gewand und etwas schlanker. Viele lieben Sie und das nicht ohne Grund.

4
Isoliert sehr lange
Sieht super aus
Material/Verarbeitung
Super zu verstauen (schlanke Form)
Gewicht
Verschluss system
Becher wird heiß
Verschluss schwer zu reinigen

Wer kennt es nicht, eine lange Wanderung, das endlose bergaufpedlieren oder einfach nur die beißende Sonne auf der Badewieße. Was würde man da nicht für ein schön kühles Bier .... äääähhhhmmm Wasser geben. Die Thermos Light&Compact schafft hier Abhilfe, denn das Wasser bleibt frisch und das den ganzen lieben Tag (wenn man sie nicht gerade vollkommen der Sonne zum Opfer gibt). Der klassische Style (coolness) bleibt erhalten und dies nun schon seit einigen Generationen. Was aber wenn die Sonne sich in beißende Eiskristalle verwandelt? Die Suppe im inneren der Isolierflasche hilt den ganzen Tag sehr warm/heiß im Skirucksack.

Fakten:

  • Genialer Verschluss der auch mit Handschuhen einfach per Knopfdruck geöffnet und verschlossen werden kann.
  • Stylische schlanke Isolierflasche die einfach das tut was sie soll.
  • Spülmaschienenfest, auch wenn Handwäsche empfohlen wird.
  • Schöner gebürsteter Edelstahl der einiges aushält.
  • Die Form is schön schlank und nicht so bauchig wie bei anderen Modellen.
  • Lediglich 475gramm bringt sie auf die Waage.

Die einzigen beiden negativen Aspekte (deshalb ein Zelt abzug) sind zum einen der Schraubverschluss, der selbst komplett außeinandergebaut per Hand recht schwer zu reinigen ist (man kommt nicht so gut hinein (natürlich nur wichtig bei Suppe etc.)). Und zum anderen ist es die Hitze, die sich am Becher durchaus bemerkbar macht. Oke es ist nur ein Trinkbecher, jedoch sollte dieser gleich zu isoliert sein wie die Flasche auch. Aber das ist jammern auf hohem Niveau.

5 Jahre Garntie auf Material/Verabeitung und 2 Jahre auf die Isolierfunktionalität sprechen für sich.

Sind wir mal ehrlich knapp 30€ sind vollkommen angemessen.

Fazit:

Sehr schöne funktionale Isolierflasche, welche das tut was sie soll und von mir sehr gern wiederverwendet wird.

Kaufempfehlung!!!

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

Tönne
02.11.2017 - 14:02
ProduktScout

Schlicht, schön, schlank und hält super warm.

4
Preis-Leistung-Verhältnis
Isolierfähigkeit
Dichtigkeit
Gewicht
Design
Deckel wird sehr heiß

Die Light & Compact von Thermos

Um den Körper bei längeren Outdoor Aktivitäten an kalten Tagen warm zu halten, eignen sich Heißgetränke besonders gut. Dafür benötigt man nur eine gut funktionierende und leicht zu verstauende Isolierflasche. Wichtig sind dabei vor allem Dichtigkeit und eine gute Isolierung.

Nachfolgend eine genauere Betrachtung der Light und Compact aus dem Hause Thermos.

Äußerlichkeiten

Die Light & Compact überzeugt auf den ersten Blick durch Ihre schlanke Form und Ihr schlichtes Design. Bei einem Inhalt von 0,75 Liter ist die Flasche ca. 28,00 cm hoch und hat einen Durchmesser von etwa 7,50 cm. Die Oberfläche besteht aus mattiertem Edelstahl, ist alternativ aber auch in einem cool grey zu erhalten. Mir persönlich gefällt die Optik sehr; aber Optik allein zählt nicht...

Die inneren Werte

Wichtiger als das Design ist vor allem eine gute Isolierfähigkeit und die Dichtigkeit der Flasche.

Um zu überprüfen wie lange die Light und Compact warm hält, habe ich die Flasche für eine MTB-Tour mit Tee befüllt und die Temperatur vor, während und nach dem Ausflug gemessen.

Unmittelbar vor der Tour betrug die Temperatur knapp 93° C, 3h und 15 min später noch 82° C und nach knapp 6 h rund 76° C. Für mich ein ziemlich zufriedenstellendes Ergebnis.

Zum Thema Dichtigkeit kann ich nichts negatives sagen. Die Flasche war dicht und es gab kein lästiges Tropfen beim Einschütten. Hier ist vor allem der Druck-/ Gießverschluss positiv zu erwähnen welcher sich leicht mit einer Hand bedienen, einfach zu zerlegen und damit auch leicht zu reinigen ist.

Auch das Gewicht der Flasche ist positiv hervorzuheben. Gefüllt bringt die 0,75 Liter Flasche rund 1.100 Gramm auf die Waage. Wem dies zu schwer sein sollte, kann alternativ auch auf die 0,50 oder 0,35 Liter Flasche zurückgreifen. Dies muss jeder für sich selbst entscheiden.

Einen minimalen Punktabzug gibt es leider trotzdem:

Kritikpunkt ist, dass der Deckel der Light & Compact sich sehr stark erhitzt, wenn man Ihn als Trinkgefäß verwendet. Ich habe den Deckel kaum festhalten können und konnte bei der ersten Messung zu Hause eine Temperatur von 52° C ermitteln, was ich als zu heiß empfinde.

Draußen war es kein Problem. Zum Einen hatte sich die Temperatur etwas verringert und zum Anderen habe ich meine MTB Handschuhe anbehalten ;-)

Abschließend...

... kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen. Ob bei Berg- und Skitouren, Winterwanderungen, Skilanglauf, Monutainbiken oder für die Kaffeepause auf der Arbeit. Die Light & Compact von Thermos ist der ideale, leichte und zuverlässige Begleiter.

Empf. VK-Preise:

Isolierflasche Light & Compact 0,35 Liter: 24,95 EUR
Isolierflasche Light & Compact 0,50 Liter: 26,95 EUR
Isolierflasche Light & Compact 0,75 Liter: 29,95 EUR
Isolierflasche Light & Compact 1,00 Liter: 32,95 EUR

 

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

KarinS
04.12.2016 - 18:52
ProduktScout

Eine Thermoskanne, die ihren Namen zurecht trägt!

5
doppelwandig Edelstahl
absolut dicht
Deckel als Trinkbecher verwendbar
hält warm und kalt (24h)
Spülmaschinengeeignet (oberer Einschub)
leicht zu reinigen, da gut zerlegbar

Thermoskannen lernt man dann zu schätzen, wenn sie ihren Inhalt wirklich lange in der gewünschten Temperatur halten - vor allem, wenn diese deutlich von der Außentemperatur abweicht. Ich hatte bisher nur eine no-name Werbegeschenk-Thermoskanne - 1l Fassungsvermögen, die hielt ca. 35 Minuten die Hitze, anschließend gabs rapide abnehmende Temperatur des ursprünglich eingefüllten Heißgetränks.

Ganz anders die Flasche von Thermos: Ohne Vorwärmen durch Einfüllen von heißem Wasser, das anschließend mit dem eigentlichen Heißgetränk (Tee mit Honig, in einer Porzellankanne aufgegossen) ausgetauscht wird, habe ich folgende Messwerte bekommen:

  • 77°C beim Einfüllen bei Zimmertemperatur (das kochende Wasser hat als Tee bereits ca. 15 min in der Porzellankanne gezogen)
  • 54°C nach 10 Stunden und 40 Minuten bei Außentemperaturen von 5°-9°C
  • 40°C nach weiteren 11 Stunden bei Außentemperaturen von 9°-7°CEs  (das entspricht immer noch dampfendem Tee, der aber recht angenehm zu trinken und nicht zu heiß ist.)

 

Thermoskanne im Gegenlicht mit dampfendem Deckel

 

Preis/Leistung

Es gibt zwar auch viele günstigere Modelle von vielen anderen Marken, mit 29,95€ ist die Thermoskanne von Thermos aber definitiv nicht zu teuer, da sie wirklich hält, was versprochen wird. Auf der Homepage von Thermos wird damit geworben, dass warme/heiße Flüssigkeiten 24 Stunden warm gehalten werden - ich würde das nach dem Experiment (siehe oben) auch wirklich so bestätigen. Zwar ist Heißes dann nicht mehr genauso heiß, wie beim Einfüllen, es ist aber immer noch deutlich wärmer als die Umgebungstemperatur.

 

Thermoskanne mit dampfendem Inhalt, beim Trinken auf Radtour

Fazit

Mein Mann und ich haben uns für Skitouren, Wanderungen o.ä. bereits vor 2 Jahren die 1l-Thermoskanne von Thermos gekauft und waren hellauf begeistert. Die kleinere Variante mit 0,75l steht dieser in nichts nach. Wir haben schon länger überlegt, uns eine zweite Kanne zuzulegen - und nun haben wir beide jeweils eine sehr gut funktionierende Thermoskanne für unsere Outdoor-Aktivitäten in der kälteren Jahreszeit! Ich möchte sie nicht mehr missen - und schon gar nicht mehr gegen meine alte Werbegeschenk-Kanne tauschen! ;)

 

Traildog bewacht die Thermoskanne

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?