ENERGY OATSNACK Vanille-Apfel-Zimt - Energieriegel

4.00 3 Bewertung(en)

Leckerer Riegel im preislichen Mittelsegment
Name
ProduktScout
ProduktScout
17. Juni 2019
Leckerer Riegel im preislichen Mittelsegment

Vorteile

  • kein bei Wärme flüchtiger Überzug
  • angenehme Konsistenz
  • erinnert an Apfelstrudel ;)
  • gute schnelle Sättigung

Nachteile

  • Palmöl enthalten
  • Verpackungsmüll
  • Formfaktor

Die Bewertung

Als OUTSIDEstories ProduktScout bekam ich beim diesjährigen Testival im italienischen San Tomaso verschiedene Oatsnack Riegel zum Testen zur Verfügung gestellt. Aus den erhaltenen Riegeln sollte der bewertet werden, der mir ab besten geschmeckt hat. Bei mir fiel die Wahl auf den Vanille-Apfel-Zimt Riegel. Ich fand ihn echt lecker und es ist eine Kombination, die man sonst bei Müsliriegeln nicht so häufig findet. Nichtsdestotrotz fand ich andere Riegel auch sehr lecker.

riegelwahl

Wer nun eine Auflistung der Zutaten und Zerlegung des Riegels in seine Bestandteile erwartet, ist bei meiner Bewertung leider falsch. Dazu lohnt es sich, einmal bei den Bewertungen anderer Produktscouts nachzuschauen, die sich in der Materie besser auskennen.

nährwert

Der Vanille-Apfel-Zimt Riegel kommt im Gegensatz zu anderen Riegeln ohne eine Schoko- oder Karamell Glasur. Das hat den Vorteil, dass er, egal bei welcher Temperatur, immer gut „anfassbar“ ist. Auch eine längere Zeit im aufgewärmten Rucksack, oder einer Tasche machen ihm nichts aus und er hält seine Form.

Geschmacklich hat mich der Vanille-Apfel-Zimt Riegel stark an Apfelstrudel erinnert. Schon beim öffnen schlägt einem der Duft in die Nase. Natürlich ist der Geschmack hinterher nicht der gleiche - nichts geht über einen handgemachten Apfelstrudel!

mhh

Die Oatsnack Riegel bestehen zu einem Großteil immer aus Haferflocken. Bei diesem Riegel sind es 46%. Für Zusammenhalt und Geschmack sorgen dann die weiteren Zutaten. Da ich sowieso ein ziemlicher Fan von Müsli bin, das auch gerne viele Haferflocken beinhalten darf, habe ich damit kein Problem. Das ist natürlich Geschmackssache. Der Riegel hat aber eine angenehme Konsistenz, nicht zu trocken, dass es staubt, aber auch nicht zu weich. Es lassen sich Stücke abreisen, aber er bricht nicht, wie billige Discounter-Riegel.

zutaten

Vergleichen möchte ich die Oatsnack Riegel einmal mit Clifbar Riegeln, die ich mir hin und wieder auch einmal gönne, weil ich sie einfach lecker finde. Als Belohnung beim Biken darf dann auch mal ein solcher „Premiumriegel“ sein. Die Clifbar Riegel kosten aber fast das Doppelte der Oatsnack Riegel und haben die gleiche Masse. Auch der Brennwert ist ungefähr gleich.

Die Sättigung habe ich bei beiden Riegeln gleich empfunden. Was mir an den Clifbars besser gefällt ist das Format. Die Oatsnack Riegel bauen recht dick auf und haben ein sehr kantiges Format. Die Clifbar Riegel hingegen sind flacher und länglicher, sodass man sie auch mal in einer Hosentasche transportieren kann.

Außerdem fällt immer wieder der Begriff Palmöl. Auch zu diesem Thema gibt es ein paar sehr interessante Erklärungen in anderen Bewertungen, die es sich einmal zu lesen lohnt! Dass es auch ohne Palmöl geht, zeigen die Clifbar Riegel (sofern man nicht zu den Nut-Butter-Filled Versionen greift).

Was mich generell bei Müsliriegeln stört und das ist egal, welcher Hersteller dahinter steckt, ist der Müllberg, den man damit immer mitschleppt. Jeder Riegel ist einzeln verpackt und diesen Müll trägt man natürlich immer mit sich, zudem eine leicht klebrige Verpackung, wenn man sie falsch geöffnet hat. Als Alternative sehe ich dabei gerade nur „eingetupperte“ selfmade Riegel (Rezepte solls wohl dazu geben). Ich denke das werde ich demnächst auch mal testen. Gerade finanziell wäre das deutlich angenehmer.

müllberg

Fazit:

Leckerer Riegel, der im Müsliriegel Preissegment im Mittelfeld einzuordnen ist. Geschmack und Konsistenz passen.

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    1
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Leckerer Energierigel der etwas von Apfelkuchen hat
Name
ProduktScout
ProduktScout
10. Juni 2019
Leckerer Energierigel der etwas von Apfelkuchen hat

Vorteile

  • Lecker
  • Gutes Gewichts zu kcal Verhältnis
  • Handgemacht
  • Vegetarisch
  • Lange haltbar
  • Gute Konsistenz

Nachteile

  • Palmöl
  • leicht verformbar
  • eher Küchlein als Riegel
  • süß
  • Zutatenliste nicht gut zugänglich

Die Bewertung

Der ENERGY OATSNACK Vanille-Apfel-Zimt - Energieriegel hat mir richtig gut geschmeckt. Er ist eher auf der süßeren Seite und hat mich beim Essen eher an einen kleinen Kuchen als an einen Energierigel erinnert.

Oatsnack

Fakten:

  • 65 g
  • 399 kcal/100g --> 259kcal/Riegel
  • 100% vegetarisch
  • Handgemacht
  • Haferflockenriegel mit Vanille-Apfel-Zimt Geschmack
  • Über 1 Jahr haltbar nach erhalt des Riegels
  • Haferflocken rigel mit einer Geschmacksglasur --> nicht 1 homogener Riegel
  • 1,80€ pro Riegel

Die Zutatenliste ist, wie bei den meisten Riegeln, auf der Rückseite im "Umschlag". Man kann diese daher nicht sofort lesen und wenn man sie genauer lesen möchte, bevor man den Riegel isst oder auch kauft, muss man vorsichtig auf der Seite eine Klebenaht öffnen. Das finde ich auch bei anderen Riegeln sehr schade. Bei diesem ist mir aber besonders aufgefallen, dass diese Lasche auf der Seite wirklich stark angeklebt ist und ich sie im Geschäft niemals umklappen würde (aus Angst den Riegel dabei aufzureissen).

1,80€ pro Riegel finde ich eher teuer. Wenn man jedoch bedenkt, dass ein Riegel 65 g hat und andere Riegel oft nur 40-50 g haben ist der Preis in Ordnung

Aufbau

Inhalt:

Nachdem es sich um einen Haferflockenriegel mit Vanille-Apfel-Zimt Geschmack handelt bin ich von Anfang an, nicht davon ausgegangen, dass wirklich Äpfel in dem Riegel sind. Dass dann immerhin 5% Apfelzubereitung (Apfelkonzentratpürree + Konservierungsmittel + Zucker + Palmöl etc.) enthalten sind klingt als Aromaträger sinnvoll.

46% Haferflocken sind für einen Riegel eher viel, für einen Haferflockenriegel aber nur OK.

Allgemein war ich von der doch sehr umfangreichen Zutatenliste eher negativ überrascht. Es gibt wirklich schon viele Riegel die mit einfachen Zutaten sehr lecker werden. Hoch komplex verarbeitete Produkte haben für mich immer einen leicht negativen Beigeschmack.

Zutaten

Weiters finde ich schade, dass in der Zutatenliste ganze 3 Mal Palmöl vorkommt. Palmöl ist eine derzeit sehr negativ diskutierte Zutat, auf welche man hier sicherlich verzichten könnte.

Nährwert:

399 kcal/100 g ist eine durchschnittliche bis hohe Energiemenge. Da der Riegel 65 g hat, schafft man mit 1 Riegel bereits 259 kcal!

Den genaueren Blick auf die Nährwertliste finde ich jedoch nicht ganz optimal.

Der Zuckergehalt mit 36,2% ist wirklich sehr hoch. Dafür ist die Proteinmenge mit nur 5,1% relativ niedrig.

Praxis:

Der Riegel ist vom Format her handlich und kann leicht eingesteckt werden. (ca. 7,5 x 4,5 x 2 cm).

Die Verpackung lässt sich leicht öffnen und der Riegel angenehm essen. Dass die härte bzw. das Zerinnen auch bei dem Riegel sehr stark von den Temperaturen abhängt, ist wie bei jedem andren Riegel gleich.

Da die Verpackung um den Riegel relativ locker ist, ist der Riegel jedoch etwas anfällig auf Verformung. Ihn neben dem Brillenetui in ein volles Deckelfach zu legen, führt schnell einmal zu einem verbogenen Riegel.

Abbeissen

Nach dem Essen hatte ich ein angenehmes Sättigungsgefühl, ohne wirklich vollgefressen zu sein und konnte motiviert weiter klettern.

Gut finde ich auch, dass sich der Riegel, zumindest bei ca. 20°C einfach teilen lässt. (Ich teile Energieriegel sehr oft mit meinem Berg-/ Kletter-/ Wanderpartner..).

Teilen

Fazit:

Den Naschkatzen bzw. denen, die es auch bei Energieriegel sind, kann ich den ENERGY OATSNACK Vanille-Apfel-Zimt sehr empfehlen.

Für all jene, die sehr stark auf Inhaltsstoffe achten und denen ein hoher Proteingehalt wichtig ist, ist der Riegel nicht ganz das Richtige. Worauf man bei einem Riegel Wert legt, muss jedoch jeder selbst entscheiden

Da mir der Riegel aber wirklich gut geschmeckt hat und ich danach angenehm gesättigt und nicht vollgefressen war, ziehe ich nur 1 Stern ab.

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    1
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Ein guter Snack für zwischendurch bei diversen Aktivitäten
Name
ProduktScout
ProduktScout
Name
Bloggger
blogger badge
21. Mai 2019
Ein guter Snack für zwischendurch bei diversen Aktivitäten

Vorteile

  • 65g Riegel
  • Nicht zu trocken
  • Von Hand gemacht
  • Ohne künstliche Geschmacksverstärker
  • Vegetarisch

Nachteile

  • für mein Geschmack zu süß
  • enthält Palmöl

Die Bewertung

In dem 65g-Riegel steckt schon einiges an Energie drin. Davon sind stattliche 36,1g Zucker in 100g enthalten und dass macht bei einem 65 Gramm-Riegel 23,5g Zucker. Das hält schonmal eine Weile.

Riegel ausgepackt

Mir ist er dennoch zu süß. 

Geschmacklich hat mich diese Mischung überzeugt. Der Riegel wird im Mund beim zerkauen nicht trocken. Es bleibt alles schön locker und man schmeckt die Haferflocken heraus. Die Creme auf der Oberseite schmeckt nach Zimt, allerdings kann der Zimt-Überzug bei zu heißen Tagen an der Packung kleben.

Riegel aufgeschnitten

Dennoch ist der Riegel ein guter Snack für zwischendurch bei diversen Outdoor-Aktivitäten.

Verpackung

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    0
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.