PRIMUS Kocher Mimer Duo Stove - Kocher

5.00 1 Bewertung(en)

Einfacher, stabiler und robuster Power-Kocher mit ein wenig Übergewicht.
Name
ProduktScout
ProduktScout
14. Februar 2017
Einfacher, stabiler und robuster Power-Kocher mit ein wenig Übergewicht.

Vorteile

  • stabil
  • große Kochfläche
  • fester Stand
  • leichter Zusammenbau
  • hohe Leistung
  • robust

Nachteile

  • recht großes Packmaß 12,5 x 7 cm
  • relativ schwer
  • kein Säckchen im Lieferumfang

Die Bewertung

Der Mimer Stove Duo ist ein starker und robuster Kocher zum Aufschrauben. Der Gaskocher hat eine stabile Bauform. Bei meinem Vorgängermodell, dem Express Stove von Primus, hatte ich zu bemängeln dass der Verbindungsstutzen zwischen Kartusche und dem Ring des eigentlichen Kochers an drei Punkten in den Ring geklemmt war. Dies war keine stabile Lösung.

Nach 3 Jahren Einsatz hat sich diese Verbindung getrennt. Ich habe den Kocher immer noch, allerdings muss man ihn ab und an wieder feste machen.

Da bei mir wieder eine große längere Reise ansteht, habe ich mich für den Mimer Stove Duo entschieden. Gravierender Vorteil, der Verbindungsstutzen wird unten in den Kocherkorpus geschraubt. Diese Verbindung erweist sich als viel stabiler und ist weniger anfällig.

Auch das Duo System ist essentiell gewesen für meine Kaufentscheidung, denn durch dieses Special lässt sich der Mimer Stove Duo auf fast alle handelsüblichen Kartuschen montieren. Außerdem verleiht dieser schwarze Ring dem Stand des Kochers nochmal extra Stabilität.

Diese Stabilität war mir wichtig um auch mal einen größeren Topf aufsetzen zu können, falls man für mehr als eine Person kochen möchte!

Außerdem bietet die Auflagekonstruktion am Mimer Stove einen guten Schutz gegen Wind. Dieser kann nicht wie beispielsweise meinem Vorgängermodell einfach zwischen den Flammen hinweg wehen, sondern durch die Metallelemente wird der Wind aufgehalten. Bisher ist mir der Mimer noch nicht ausgegangen, was nicht heißt das es unmöglich ist.

Für den Mimer ist eine größere Kartusche empfehlenswert, da sie nochmal zusätzlich die Stabilität erhöht. Natürlich ist das auch abhängig vom Anwendungsbereich (bspw. Trekking vs. Roadtrip).

Ich wollte für die kommenden Touren einen Kocher der stabil steht und ausreichend Power für einen großen Topf hat. Dies liefert der Mimer Stove Duo absolut.

Um Werte zum Vergleich zu liefern, setzte ich einen Topf mit genau 1L Wasser in einem handelsüblichen Küchentopf  ohne Deckel (siehe Foto) auf. Der Test fand Indoor (entgegen der Bedienungsanleitung) bei einer Raumtemperatur von 20° ohne Wind statt. Mit seinen, laut Hersteller, 2.800 Watt braucht der Mimer Stove 5 Minuten um das Wasser zum Kochen zu bringen. Mit unserem Ceranfeld brauche ich gute 7:30 Minuten.

Der Support des Herstellers ist insofern gegeben, dass Primus zusätzlich zu der gedruckten Version in der OVP auf seiner Homepage die Bedienungsanleitung zu Verfügung stellt (das gilt für alle Primus-Kocher). Dank Bebilderung ist der Aufbau selbsterklärend und schnell gemacht.

  • Durchmesser (mm): 125
  • Höhe (mm): 95
  • Leistung (W): 2.800
  • Personen: 1-3
  • Zündung: Manual
  • Gewicht (g): 260

Der Kocher hat keine Zündungsfunktion, das stört mich überhaupt nicht denn dieses kurze „fauchen“ wenn der Kocher seine Arbeit beginnt, wenn ich ihn anzünde, verbinde ich automatisch mit dem Outdoor leben.

Seine Maße ø125mm x 95mm im zusammengebauten Zustand sind für einen Kocher nicht gerade klein, durch das Abschrauben des Ventilstückes kann man den Kocher mit ca. ø125mm x 75mm verstauen. Mit 257 Gramm ist er jedoch kein Leichtgewicht unter den Kochern, dafür liefert aber auch kaum ein anderes Gerät 2.800 Watt. Das Gewicht/Leistungsverhältnis stimmt also.

Fazit:

Der Mimer Stove wurde bisher von mir auf kleinen Touren getestet und hat seine Arbeit stets wunderbar gemacht! Ich bin erstaunt von seiner Leistung und das Gewicht nehme ich für eine stabile Kochstelle gerne in Kauf.

 

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    5
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.