THERMOS Stainless King - Becher & Tassen

5.00 1 Bewertung(en)

Thermos Stainless King, 0,47 L ... kleiner Held der auch bei extremen Wetter gute Laune in den Magen bringt.
Luxus am Berg ... nein es muss nicht immer eine Sauna sein.
King Review
Name
ProduktScout
ProduktScout
11. Dezember 2017
Thermos Stainless King, 0,47 L ... kleiner Held der auch bei extremen Wetter gute Laune in den Magen bringt.
Luxus am Berg ... nein es muss nicht immer eine Sauna sein.

Vorteile

  • Hält sehr lange warm
  • Top verarbeitet
  • Robust
  • Kleines Packmaß
  • Preis/Leistung
  • Gadgets

Nachteile

Die Bewertung

Vorgeschichte:

Früher (als wir noch jung waren *hust*), gab es Knäckebrot, Käse, Wurst und wenn es mal ganz gut lief eines meiner berühmten Sandwidches ... die total übertrieben belegt waren ;).
Bei -10 Grad war es dann halt nach mehrstündigen Aufstiegen (Skitour) notwendig etwas zu essen.

Nachdem ich die Thermoskanne von OutsideStories zum testen bekam, machte ich mir das erste mal Suppe to Go und nahm diese auf eine Tour mit. Ich kann nur sagen ... etwas warmes bei eisigen Temperaturen lässt einen Party im Bauch spüren.
Da die lange Flasche aber etwas unpraktisch für meinen doch recht Platzarmen BD Jetforce - Rucksack war, musste etwas neues her und da kommt nun die Stainless King zum Einsatz.

Sie musste klein sein, leicht zu reinigen und sollte warm halten.
Also schaute ich im Netz was es denn gibt und da blieb ich direkt bei Thremos hängen.

Warmes essen auf einer Skitour ... ist dies der Anfang vom Ende? Bin ich schon so alt geworden?

Der erste Kontakt:

Die Verpackung besteht mehr oder weniger aus einem neutralen Karton, aber der Inhalt sieht spitze aus. Ich habe die rot eloxierte Version gekauft (rein preistechnisch ... war halt billiger) und muss sagen sie sieht sehr schick aus.

Qualitativ wie von Thermos gewohnt gibt es nichts zu bemängeln und was die Gadgets angeht ... absolute spitze.

Am Berg:

China instant Rahmen ... die Glutamatbomben schlecht hin wurden von mir aus Faulheit (verteufelt mich jetzt nicht) auf die ersten zwei Touren entführt. In der früh (bei uns klingelt der Wecker immer viel zu früh) was den Zeitaufwand angeht sind sie unschlagbar.

Deckel auf, Nudeln zerbrechen, Nudeln rein, Gewürz(*hust*chemie)paste rein dann heißes Wasser drüber und zack ist das 5 Sterne Menü fertig ... deckel druf und ab ins Auto.

Der Inhalt hielt locker 8 Stunden warm, die Nudeln waren nicht extrem heiß aber sehr angenehm zum essen. Ich muss sagen das ist purer Luxus in recht lebensunfreundlichen Umgebungen ;). *vltbinichjaauchnurzualtgeworden*

Alles war dicht, man kann die Thermos auch locker mit Handschuhen öffnen, außen war die Kanne sehr angenehm warm (aber nicht heiß) sodass man sie ohne Probleme anfassen konnte.

Die Gadgets:
- Der integrierte Löffel ist sehr praktisch und super verstaut.
- Der Deckel lässt sich sehr gut als Schale zum essen nutzen.
- Die Öffnung an der Thermos ist genial groß, sodass man prima mit dem Löffel direkt aus dem Gefäß essen kann.
- Das Gewicht von  437gr ist nicht gerade wenig, aber wenn man den Luxus zu Gewicht - Faktor mit einfließen lässt, überwiegt für mich der Luxus.

Wir haben lustigerweise gestern einen Skifahrer getroffen der ebenfalls diese Thremos (nur eine nummer größer) dabei hatte ... es gab Linseneintopf.

Fazit:

Ein Hauch von Luxus, der platzsparend verstaut werden kann. Das Gefäß hält was es verspricht und ist qualitativ hervorragend verarbeitet.

Absolute 5 Zelte verdient und Kaufempfehlung!!!

Ps: In unserer Gruppe bekommt meine Thermos nun Nachwuchs ... am Anfang belächelt am Ende gefeiert.

Man bekommt sie mittlerweile schon um die 23€ herum ... also absolut erschwinglich.


Bilder (Outdooreinsatz): ©Sebastian Dickenherr: https://500px.com/dickital_art

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0

Da haben wir beim lesen der Bewertung gleich Hunger auf eine heiße Suppe bekommen :-)

Wohl bekomms und noch viele schöne Skitouren 

wünscht das OUTSIDEstories Redaktionsteam