SKS Tom 18 - Rad Werkzeug & Reparatur

4.00 1 Bewertung(en)

Mini-Tool mit allem Wichtigen: hochwertiges, umfangreiches All-in-One-Werkzeug für Radler.
Name
ProduktScout
ProduktScout
29. Oktober 2017
Mini-Tool mit allem Wichtigen: hochwertiges, umfangreiches All-in-One-Werkzeug für Radler.

Vorteile

  • Kompakt
  • Stabile Metallwerkzeuge
  • 18 Funktionen
  • Alles dabei

Nachteile

  • Rutscht leicht aus der Hülle

Die Bewertung

Ich habe das Mini-Tool Tom 18 von SKS als Testmuster zur Verfügung gestellt bekommen. In meinen heimischen Werkzeugkisten habe ich alles Mögliche und Unmögliche an Reparatur- und Spezialwerkzeugen. Auf meinen Touren habe ich bisher nie etwas mitgenommen, weil ich immer der Meinung war, dass, wenn man mal etwas braucht, das Richtige sowieso nicht zur Hand ist (und klopf dreimal auf Holz, ich habe noch nie was gebraucht). Umso gespannter war ich jetzt auf das Mini-Tool von SKS.

Ich habe versucht, bei den heimischen Basteleien nur damit auszukommen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit: ja, es reicht.

Lieferumfang:

Jetzt aber von vorne: der erste Eindruck nach dem Auspacken war gut: kompakt, klein, nicht zu schwer (laut Hersteller unter 200g). Es wird zusammen mit einer kleinen Neoprenhülle geliefert. Kleiner Minuspunkt: das Tool rutscht sehr leicht aus der Hülle raus. Ein kleine Schließe oder ein Gummiband wäre eine sinnvolle und preiswerte Möglichkeit, dies zu verhindern. 

Bedienung:

Die einzelnen Werkzeuge lassen sich leicht ausklappen, lassen sich aber nicht arretieren. Man muss also austesten, wie man das Tool am besten hält, um die Werkzeug benutzen zu können. Nach kurzem Ausprobieren kommt man mit allen Teilen gut zurecht. Sicher fehlt aufgrund der Größe manchmal der Hebel und die Kraft zum festanziehen oder lösen, aber die meisten Defekte lassen sich damit gut beheben.

Funktionen:

Die Werkzeuge im Einzelnen sind: Kettennietabknipser, 2 Schraubendreher (Schlitz, Kreuz), Kettennieter (Shimano 8, 9, 10 ,11), Speichenschlüssel (G14, G15), Inbusschlüssel (2.5, 3, 4, 5, 6, 8), Kettennietfach, Torx-Schlüssel (Magura/Shimano Disc T 25), Kapselheber (Flaschenöffner) / Bremsbelagöffner.

Damit hat man eine Grundausstattung, mit der man (fast) alles was so anfällt reparieren, befestigen oder richten kann. Die Metallwerkzeuge sind mit CrV beschriftet und machen einen stabilen und massiven Eindruck. Irgendwelche Abnutzungserscheinungen konnte ich in dem zugegebenermaßen kurzen Testzeitraum nicht feststellen.

Design:

Die Farbgebung ist in dem für SKS typischen schwarz/metallisch/orange (was hier wohl weniger als Verkaufsargument gilt). Was mir sehr positiv auffällt, ist die kompakte Bauweise. Das Teil findet wirklich in jeder Tasche irgendwo Platz. Ich hätte eher Angst, dass ich in einem großen Rucksack erstmal rumkramen müsste, um es zu finden.

Anwendungsgebiet:

Ich werde es zukünftig auf meinen Touren immer mitnehmen. Das meiste, was während einer Tour passieren kann, kann damit erledigt werden. Größe und Gewicht sind positiv zu bewerten. Für Reparaturen daheim ist natürlich „normales“ Werkzeug besser geeignet, aber den Anspruch soll das Tom 18 ja auch nicht erfüllen.

Fazit:

Hochwertiges, umfangreiches All-in-One-Werkzeug für den Radler.

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.