SCHWALBE Doc Blue - Rad Werkzeug & Reparatur

3.50 2 Bewertung(en)

Habe ich schon besseres erlebt...
6. August 2018
Habe ich schon besseres erlebt...

Vorteile

  • Dünnflüssig, leichte Handhabung
  • Kostengünstig

Nachteile

  • Dichtwirkung mangelhaft
  • Pannenschutz

Die Bewertung

Bei mir und meinen Bikes hat die Dichtmilch echt versagt...
In meinem Fuhrpark finden sich ausschliessich Schwalbereifen (Magic Mary, Nobby Nic, Rock Razor und Dirty Dan) und daher habe ich mir von der passenden Dichtmilch etwas mehr versprochen... Natürlich waren alle Reifen Tubelessready!! Ausserdem war das Pro Core von Schwalbe zeitweise auch mitinstalliert.
Die Dichtmilch ist sehr dünnflüssig, was mich zu Problem 1 bringt: Sie verteilt sich sehr schnell und gut im Reifen, das ist grundsätzlich positiv. Wird das Fahrrad aber ein paar Tage nicht bewegt, sammelt sich die Dichtmilch unten im Reifen und der Luftdruck fällt immer mehr... nach 3 Tagen Nichtgebrauch sind die Reifen platt. Für mich ein absolutes No-Go. Mit anderen Dichtmitteln hatte ich das auch, aber erst nach mehreren Wochen! Das hat mich schon etwas enttäuscht. Hinzu kommt, bei einem etwas grösseren Schaden am Mantel vermochte die Milch nicht den Luftdruck zu halten, wo andere Produkte dicht blieben.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    4
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Super Produkt
15. Juli 2018
Super Produkt

Vorteile

  • leichte Handhabung
  • Dichtet perfekt

Nachteile

Die Bewertung

Die Milch kann ich nur empfehlen, sehr leichte Handhabe und hat mir schon oft den Tag gerettet.

Wie wurde das Produkt erworben? Zum Testen vom Hersteller günstiger bekommen
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    0
  • Nein
    4

Servus Markus, wir finden es etwas schade, das du außer "Super Produkt" nicht mehr über das Produkt schreibst. Für welchen Einsatzbereich ist es gedacht? Funkioniert es nur bei Tublessreifen oder auch bei Schläuchen? Nimmst du tasächlich eine 500ml Flasche auf eine Tour mit? Es gibt doch auch die 60ml Variante, die viel eher in eine Pannenschutztasche passt. Und das sind nur einige Fragen, die uns umtreiben ...  

Sportliche Grüße vom OUTSIDEstories Redaktionsteam

Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.