ORTLIEB Office-bag Ql3.1 High Visibility - Rad Taschen

4.00 3 Bewertung(en)

„Der neue Bürofreund!“
King Review
Name
ProduktScout
ProduktScout
9. Mai 2018
„Der neue Bürofreund!“

Vorteile

  • leichte Montage & Demontage im „Betrieb“
  • Bürotauglich
  • gesamte Tasche dient als Reflektor
  • Waterproof
  • schlichtes Design (für eine Fahrradtasche)

Nachteile

  • Erstmontage
  • sperrig als Alltagstasche

Die Bewertung

Eine weitere Fahrradtasche von Ortlieb wurde mir von Outsidestories zum Testen zur Verfügung gestellt. Dieses Mal eine, wie der Name schon vermuten lässt, bürotaugliche Tasche, den Office-Bag High Visibility QL3.1.

Während der 6 wöchigen Testzeit habe ich den Office-Bag zur Gänze gegen meine übliche Bürotasche ausgetauscht. Also auch, wenn ich nicht mit dem Fahrrad unterwegs war.

  1. Verpackung & Umfang

Verpackt ist der schlichte Bürobegleiter in einer bedruckten Kartonschachtel mit ersten Infos zur Tasche selbst.

 

Dann hat man ersteinmal die Tasche selbst inkl. Tragriehmen und zusätzlich, das im nächsten Punkt beschriebene, Gestänge für die Montage am Fahrrad. (+„Anti-Kratz“-Adapter für Rohr-Ø für den Gepäcksträger von 5-8mm und 9-10mm)

  1. Montage

Die Montageanleitung kommt mit vielen Bilder, aber ist dennoch leicht verständlich. Für einen guten Halt sorgt ein Gestänge, dass mittels „Anti-Kratz“-Adapter vorab am Gepäcksträger montiert werden muss. Mit etwas Fingerfertigkeit ist das Gestänge schnell montiert (knapp 10 Minuten). Bei mir kamen dann nochmal etwa 5 Minuten Nacheinstellung dazu, weil ich mit der Ferse, während der Fahrt, an der Tasche gestreift bin. (Darauf zu achten wird aber auch schon im Vorfeld in der Beschreibung hingewiesen)

 (Montagezeit gesamt: ~15min)

 

  1. Verwendung & Erfahrungen

Wie anfangs geschrieben, habe ich die Tasche auch ohne Fahrrad genutzt. Da der Großteil der Montageeinheit fix am Fahrrad montiert ist, wirkt die Tasche selbst wie eine robuste, stabile Büro- oder Aktentasche. Zugegeben war sie für mich manchmal etwas sperrig, da man sie aber eben auch gleichzeitig als Fahrradtasche nutzen kann, macht es das leicht wieder wett.

 

Viele kleine Fächer im Inneren an beiden Längsseiten sorgen für genügend Ordnung und der großzügige Platz in der Mitte kann mit Blöcken oder Laptops (bis 17“) gefüllt werden.

Das Anbringen der Tasche an die montierte Montageeinheit geht, ebenso wie das Lösen, sehr leicht von der Hand und ohne viel Gefummel. Trotzdem bleibt die Tasche auch bei Schlaglöchern oder kleinen Schotterwegen auf ihrem Platz.

Sollte man bei der Fahrt einmal vom Wetter überrascht werden, muss man sich zumindest um seine Notizen und Co. keine Sorgen machen, da der Office-Bag ausreichend wasserfest ist.

Allgemeines:

  • Sehr angenehme Handhabung am Fahrrad
  • Guter Kompromiss zwischen Fahrradtasche und Bürotasche / Wenn auch sperrig
  • „aufwendiges“ Verschließen der Tasche durch einrollen der Öffnung zugunsten der Regentauglichkeit
  • Die gesamte Tasche ist ein großer Reflektor falls es im Büro mal länger werden sollte

   

Fazit:

Eine schlicht, modern wirkende Fahrradtasche für den Bürotag, mit der man auch mal ohne Fahrrad unterwegs sein kann und bei nächtlichen Ausfahrten kaum übersehen werden kann!

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    4
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Packtaschen für den Drahtesel sind nicht nur was für Trekkingreisen, sondern auch im Alltag eine wunderbare Ergänzung wie der Ortlieb Office Bag zeigt.
King Review
Name
ProduktScout
ProduktScout
Name
Bloggger
blogger badge
11. Dezember 2017
Packtaschen für den Drahtesel sind nicht nur was für Trekkingreisen, sondern auch im Alltag eine wunderbare Ergänzung wie der Ortlieb Office Bag zeigt.

Vorteile

  • Einfache Montage
  • Großes Volumen
  • Wasserdicht
  • Sehr gute Sichtbarkeit in der Nacht
  • Hochwertig Verarbeitet
  • incl. Gurt zum Umhängen der Tasche

Nachteile

  • Kurzer Tragegriff
  • Nur wenige Unterteilungsmöglichkeiten
  • Etwas umständlich zu öffnen

Die Bewertung

Packtaschen für Fahrräder gibt es viele, in allen verschiedenen Variationen. Eine besonders elegante und praktische Lösung ist die Ortlieb Office Bag Packtasche.
Ich durfte die Tasche für ein paar Wochen testen und so viel vorab, die Tasche lässt sich sehr Vielseitig verwenden und nicht nur auf dem Weg in die Arbeit.

Es gibt den Ortlieb Office Bag in verschiedenen Größen.
Ich habe die QL 3.1 Verison mit 21 Liter Volumen getestet.

 Höhe/Breite/Tiefe: 30/40/17 cm
 Gewicht: 1750 g
 Volumen: 21 Liter

MONTAGE

Die Packtasche kommt mit den nötigen Teilen zur Montage und einem Gurt zum Umhängen der Tasche. Die Montage ist recht einfach und in wenigen Minuten erledigt.
Nur bei Rohrdurchmessern über 10mm benötigt man einen Adapter. (Vorher messen !)
Bei der Montageposition muss man jedoch darauf achten dass man anschließend nicht beim Pedalieren an der Tasche streift. Die Tasche wird an 3 Punkten mit der Halterung verbunden und wird ganz einfach mit einer kleinen Drehbewegung befestigt. Zum Lösen gibt es ein Seil an dem man zieht und schon ist die Tasche wieder demontiert. Wie bereits erwähnt ist auch ein Gurt dabei, damit man sich die Tasche auch umhängen kann. Dieser muss beim Fahren aber auf jedenfall demontiert werden ansonsten könnte er in die Speichen kommen. Auf der Tasche ist auch noch ein Griff mit zwei Schlaufen zum Tragen. Der Plastikgriff hält die Beiden Schlaufen, die etwas kurz ausgefallen sind, jedoch nicht gut zusammen.

MATERIAL / INNENLEBEN

Die Tasche besteht auf der Außenseite aus Cordura. Dieses sehr widerstandsfähige Material wird auch gerne bei Rucksäcken oder auch Arbeitshosen etc. verarbeitet und macht einen sehr robusten Eindruck. In der Nacht reflektiert das Gewebe, zusätzlich sind noch zwei Reflektoren sowie ein reflektierends Logo angebracht. Alles zusammen sorgt für eine sehr gute Sichtbarkeit. Die Tasche ist wie man es von Ortlieb nicht anders erwartet zu 100% wasserdicht und sogar IP 64 zertifiziert. (Also auch staubdicht) Dafür sorgt der Rollverschluss, dieser wird bei dieser Tasche mit zwei Clips verschlossen, anders als bei manchen Packtaschen für Trekkingtouren die mit einem Clip auskommen. Innen bietet die Tasche 21 Liter Volumen für Laptop (bis 15,4") oder 2 A4 Ordner, Jause, Thermosflasche ...

Es ist auch ein Organizer für Stifte, Handy, etc.... mit integriert.
Es wäre jedoch schön gewesen wenn es mehr Unterteilungsmöglichkeiten gäbe.
Bei wenigen Dingen in der Tasche fliegen die darin wie wild umher.

IM EINSATZ

Mit einem Handgriff rastet die Tasche ein und dann kann es los gehen. Über die 3 Halterungspunkte ist die Tasche fest mit dem Fahrrad verbunden. Die Tasche ruckelt in der Halterung ganz minimal umher was ein Klappern verursacht, jedoch nur auf holprigen Untergrund. Ich habe die Tasche mit einem Trekkingrad auf Schotter, Asphalt und querfeldein über die Wiese getestet und die Tasche hat mit jedem Gewicht fest gehalten. Beim Thema Gewicht muss man aber auf jeden Fall darauf achten nicht zuviel in die Tasche zu packen, vorallem wenn sie nur auf einer Seite montiert ist. Das Fahrverhalten des Fahrrads kann sich durch viel Gewicht in der Tasche erheblich verändern. Außerdem bleibt das Rad dann auch nicht mehr am Ständer stehen und fällt gerne mal um.

FAZIT

Mit dem Ortlieb Office Bag sind alle deine Sachen gut geschützt, in einer hochwertigen, robusten und wasserdichten Tasche. Vorallem für alle die bei jedem Wetter auf dem Fahrrad sitzen ist diese Tasche eine wunderbare Lösung. Die Reflektoren sorgen gerade in der Übergangszeit für eine gute Sichtbarkeit auf der Straße und dennoch sieht die Tasche sehr elegant aus. Durch die schnelle Montage und den praktischen Gurt lässt sich die Tasche jedoch sehr vielseitig einsetzen. Warum auch nicht für eine Trekkingtour, kombiniert mit andern Taschen oder auch als große Laptoptasche wenn das Rad mal in der Garage stehen bleibt.

Alles in allem eine Packtasche die einen viele Jahre durch Sonne und Regen begleiten kann.

Danke an das Team von Outsidestories für die Zurverfügungstellung der Packtasche .

Liebe Grüße vom Packesel (schmidsl)

Andere Testeberichte und Berggeschichten von mir und meinem Hund Sam findest du auch auf: berghundtal.at

 

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    4
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Wasserdichte Radtasche für Büro, Uni oder Schule…
Name
ProduktScout
ProduktScout
Name
Crowdfunder
Crowdfunder
18. September 2017
Wasserdichte Radtasche für Büro, Uni oder Schule…

Vorteile

  • Leicht
  • Völlig dicht auch bei Platzregen
  • Simple Montage
  • Verriegelungsmechanismus simpel & zuverlässig
  • Praxistaugliche Aufteilung des Innenfachs
  • Stabil genug für eine vollständige Füllung mit A4+

Nachteile

  • Wenig verwindungssteif
  • Schmaler und kurzer Handgriff

Die Bewertung

Ich durfte das Ortlieb Office-Bag QL3.1.2. für ein paar Wochen Testen und es hat sich als durchaus brauchbar fürs Büro herausgestellt.

 

 

Material & Verarbeitung:

Das robuste und wasserdichte Außenmaterial hat beim Office-Bag einen grauen Stofflook bekommen, welcher mir persönlich sehr gut gefällt. Dank Rollverschluss ist die Tasche auch 100% wasserdicht und kann bei jedem Wetter verwendet werden. Für gute Sichtbarkeit sorgen die großen Reflektoraufdrucke. Die Übergänge sind sauber geklebt oder genäht, die Tasche macht im gesamten (wie alle Ortlieb Taschen bis jetzt) einen soliden Eindruck. Einziger Kritikpunkt, der schmale Handgriff schneidet bei schwerer und voller Beladung doch ziemlich in der Hand ein… das kann man aber mit dem gepolsterten Schultergurt ganz fein kompensieren.

 

Aufteilung:

Im Inneren bietet das Office Bag Taschen und Organizer, welche für Ordnung sorgen und Platz für Stifte, Handy & Co bietet. Der Zwischenraum bietet genug Platz für diverse Bücher, Ordner oder auch ein 15,4" Notebook (wofür sich allerdings eine gepolsterte Tasche empfiehlt).  Das Volumen von 13L ist für meinen Büroalltag etwas knapp, aber ausreichend.

 

 

Aufhängung:

Die QuickLock 3.1 Halterung ist leicht zu montieren und funktioniert simpel und zuverlässig. Da spießt nichts ;-) Einziges Problem kann hier sein, dass der Abstand zwischen Tasche und Fuß am Pedal nicht ausreichend ist. Das würde ich vor den Kauf definitiv probieren.

 

 

Fazit:

Das Office-Bag QL 3.2.1. von Ortlieb tut was es tun soll, nämlich das Bürozeugs trocken halten und dabei einfach im Handling zu sein. Das Design und die Verarbeitung sind hochwertig und passen auch gut zu einem Anzug, wenn es sein muss.

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.