UVEX Sportstyle 303 - Black / Silver + Orange - Brille - Rad Brillen

4.00 1 Bewertung(en)

Uvex, bekannt für Sonnenbrillenund auch mal für mich ein Versuch. Was kann sie wirklich für den alpine Abenteuer?
Name
ProduktScout
ProduktScout
4. Juni 2015
Uvex, bekannt für Sonnenbrillenund auch mal für mich ein Versuch. Was kann sie wirklich für den alpine Abenteuer?

Vorteile

  • Leichtes Modell
  • Wechselbare Gäser
  • folgt demTrend (Style)
  • perfekter Schutz rundum, der Augen
  • anpassberer Nasenbügel, guter Sitz, wenn....
  • Gläser die nicht so schnell zerkratzen

Nachteile

  • Ohrenbügel können nicht dauerhaft angepasst werden, sie gehen immer wieder in ihre Ursprungsform zurück
  • Brillencase ist etwas gross geraten

Die Bewertung

Ich habe eigentlich schon so meine Favoriten in Sachen Sonnenschutz der Augen, für meine sportlichen Unternehmungen. Und trotzdem kann ich es manchmal nicht unterlassen, auch mal über den Zaun zu anderen Marken zu greifen. Gerade weil sie vielleicht auch trendig daherkommen, oder weil sie mir halt eben mal so gefällt. Man weiss ja nie...vielleicht findet man auf einmal einen neuen Hero, der das "Alte" hergebrachte ersetzen kann. Und so stand ich dann mit einer Uvex Sportstyle 303, eben gerade frisch gekauft vor dem Geschäft. Im Laden hat sie mich so auf die Schnelle überzeugt, und wie sieht es jetzt im Einsatz aus?

Die Uvex Sportstyle 303 wird in einem sehr stabilen, dadurch auch einem retwas schweren Hardcase bereitgestellt. Dieses soll, bei Nichtgebrauch der Brille, einen guten Schutz darstellen. Einen Sturz überlebt das Case und natürlich auch die Brille. Das musste ich am ersten Tag schon erfahren, als sie mitsamt dem Casein einem Klettersteig, etwa 10Meter nach unten krachte. Da war echt gar nichts. Alternativ wird aber auch eine kleine Stofftasche mitgeliefert. Ich habe diese jeweils für die nicht gebrauchten Gläser verwendet. Das Case selber hat ganz knapp in einer Jackentasche Platz. Es ist leider etwas zu gross geraten, darum fiel sie mir auch aus der Jackentasche am Steig.

Durch die, von aussen unsichtbaren, aber anpassbaren Nasenflügel und die ebenfalls biegbaren Bügel kann die Sportbrille an die Nasen- und Kopfform angepasst werden, so laut Uvex. Dabei funktioniert das Anpassen der Nasenflügel super, während ich mit dem Anpassen der Bügel immer wieder Probleme hatte. Diese lassen sich nicht so einfach formen wie vom Hersteller versprochen. Auch gehen die Bügel immer wieder in die Ursprungsform zurück, was einen guten Sitz der Sportstyle 303 verhindert. Das war etwas mühsam, gerade wenn man nach längerer Zeit, feststellen mus beim sich bücken, dass sich die Brille am liebsten von den Ohren verabschieden würde. Ich fand jedoch heraus, dass das Tragen des Brillenbandes hilfreich sein kann. Grundsätzlich trägt sich die Uvex Sportstyle 303 aber äusserst bequem. Sowohl unter einem Helm, wie auch ohne, entstehen nach stundenlangem Einsatz keine Druckstellen oder ein unwohles Gefühl.

Die Gläser: Die beiden Wechselscheiben (S4 & S1) haben sich bewährt. Sowohl die «mirror silver (S4)», als auch das «ltm. orange (S1)» Scheiben überzeugten. Beim mirror silver Glas habe ich nichts anderes erwartet. Es garantiert Schutz der Stufe 4 und ist somit auch für Touren im Hochgebirge sehr geeignet. Wie bei allen Gläser dieser Kategorie ist ein leichter Blauton vorhanden. Auch bei weniger gutem Wetter ist die Sicht mit dem mirror silver Glas immer noch ausreichend. Angenehm auch der Einsatz der ltm. orange Gläser. Diese halten was der Hersteller verspricht. Absolut gute Kontraste auch bei schlechterem Wetter. Und obwohl die Scheiben am oberen Brillenrand mit einer kleinen Öffnung versehen sind, damit der Wind die Gläser beschlagsfrei halten soll, schaffte sie das leider nicht. Gerade beim Mützen oder einem Helm auf, ist der Effekt nicht so grandios, des Nichtbeschlagens.

Fazit: Obwohl die Brille sehr leicht ist, erlebte ich sie als sehr robust. Ihr sportliches Design, austauschbare Gläser sind ebenfalls ein Plus dieser Brille. Manko meinerseits sind einfach das Nichtbeschlagen der Gläser und der Formverlust nach dem Einstellen des Rahmens. Der Preis ist relativ jedoch angemessen.

 

 

Wie wurde das Produkt erworben? neu
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.