SWISS EYE Novena - Radbrille

4.00 1 Bewertung(en)

Leichte und praktische Rad-/Sportbrille mit großem Sichtfeld und gutem Schutz
King Review
Name
ProduktScout
ProduktScout
10. November 2017
Leichte und praktische Rad-/Sportbrille mit großem Sichtfeld und gutem Schutz

Vorteile

  • Großes Sichtfeld
  • Drei wechselbare Visiere
  • Visieraustausch äußerst einfach
  • Hardcase als Aufbewahrung
  • Antifog und Antiscratch Beschichtung
  • Verstellbarer Nasenflügel

Nachteile

  • Gestell wirkt nicht unbedingt hochwertig

Die Bewertung

Swiss Eye Novena Radbrille neongreen

Die Swiss Eye Novena Radbrille kommt mit ihrem Gestell in neongrüner Farbe schon sehr auffällig daher. Das Gestell selbst ist äußerst leicht, wirkt aber nicht gerade qualitativ besonders hochwertig.

Der Sitz auf der Nase wird durch einen gummierten Nasenflüger geregelt, der sich zudem leicht verstellen lässt. Ebenso gummiert schließen die Bügel ab und sorgen so auch bei schweißtreibenden Aktivitäten für einen sicheren Halt, da sie zudem an dieser Stelle das Gummi ein wenig geriffelt ist Die Länge der Bügel ist mehr als ausreichend.

Ein großes Sichtfeld wird durch die großen Gläser geregelt, die zudem aus Polycarbonat bestehen und somit bruchfest sein sollen. Ebenso sind die Gläser von Swiss Eye mit einer Antifog und Antiscratch Beschichtung ausgestattet, was sich im Praxistest bislang jedoch nicht sonderlich anders zeigte als meine bisherigen günstigeren Brillen. Leichte Kratzer lassen sich bereits auf einem Vsisier erkennen, wobei ich die Brille äußerst behutsam behandele.

Daneben schließt mir persönlich die Brille ein wenig zu hoch ab, so dass am unteren Auge ein Windkanal entstehen könnte. Dies wird jedoch individuell unterschiedlich sein, hängt doch gerade dieser Sitz von den Eigenschaften der Nase auf dem Nasenflügel ab.

Äußerst praktisch ist es, dass insgesamt drei Visiere mitgeliefert werden.

Neben einem dunklen BW Visier gibt es noch die Gläser in den Varianten orange und clear. Die Orange Variante wird bislang von mir beim MTB am liebsten getragen, habe ich doch mit ihr auch in dunklen Wäldern noch gute Sicht und sehe alle Unebenheiten des Bodens.

Der Wechsel der Visiere ist äußerst einfach und lässt sich in Bruchteilen von Sekunden bewerkstelligen.

Dabei muss einmal der Nasenflügel und einmal das Visier selbst gewechselt werden.

Mein Film2 from mariodejaneiro on Vimeo.

Neben der Brille wird noch ein praktischer Aufbewahrungsbeutel und eine Hartschalenaufbewahrungsetui mitgeliefert. Bei dem Preis, den die Novena aber normalerweise auch kostet, muss dies auch einfach mit drin sein. Der Aufbewahrungsbeutel fungiert dabei zeitgleich als Putztuch,, ist er doch aus Mikrofaser hergestellt.

Da die Brille gut sitzt, ein großes Sichtfeld bietet und somit auch gut schützt, drei Visiere zur Auswahl hat, das Gestellmaterial aber mich nicht hunderprozentig überzeugt und der Preis der Brille deftig ist, gibts 4 von 5 Zelten.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.