CUBE Stereo 140 Hpa Race - Mountainbike

4.00 1 Bewertung(en)

Gelungener Alleskönner mit gutem Fahrwerk und hochwertigen Komponenten zu einem fairen Preis.
25. August 2017
Gelungener Alleskönner mit gutem Fahrwerk und hochwertigen Komponenten zu einem fairen Preis.

Vorteile

  • Tolles Fahrwerk
  • Tolles Handling
  • 27.5er Räder
  • Variable Sattelstütze
  • komplette XT Gruppe
  • geringes Gewicht

Nachteile

  • leichtes knacken der Sattelstütze
  • Originalreifen nicht so gut

Die Bewertung

 Cube Stereo 140 HPA Race 27,5

   

Heute mein Testbericht von dem Cube Stereo 140 HPA Race 27,5. Ich habe mir das Cube Anfang des Jahres gekauft als Ersatz für mein Cube AMS 125 Pro aus 2010. Die Farbe Black'n Flashyellow fand ich sofort richtig cool.

Die XT Komponenten sprechen für sich selbst. Nur die Scheibe am Vorderrad habe ich gleich auf 203mm aufgerüstet. Die Bremsen packen richtig gut und lassen sich gut dosieren. Das Einstellen des Hebelweges ist werkzeuglos.

Die Schaltung schaltet sauber. Ich musste mich nur an die 2x11-fach Komponenten gewöhnen, da ich vorher 3x9-fach gefahren habe.

Der Lenker 760mm ist schön breit und man hat das Bike gut im Griff. Den Vorbau habe ich gewechselt, da ich es lieber etwas länger mag. Ebenso rollt es jetzt auf DT Swiss E1900Splin Rädern. Das ist aber Geschmackssache. Die originalen Räder sind voll und ganz ausreichend.

Die serienmäßige, höhenverstellbare Sattelstütze mit Verstellung vom Lenker finde ich klasse. Im Netz wird diese mehrfach und auch negativ diskutiert. Meine funktioniert bis jetzt tadellos, das einzige Manko ist, dass die Sattelstütze leicht knackt.

Als Pedalen fahre ich normale Plattformpedalen, da ich keine "Klickies" im Gelände mag.

Das Fahrwerk ist meiner Meinung nach unübertroffen. Die Gabel und der Dämpfer richtig eingestellt, harmoniesieren wirklich gut zusammen. Die Fox 34 Float Performance Fit 4 Federgabel lässt sich in drei Stufen verstellen. Voll offen, voll geschlossen und eine Stufe dazwischen (decent, climb, trail). Hinten arbeitet der Fox Float DPS Performance Dämpfer, der sich ebenfalls in den vorher genannten drei Stufen einstellen lässt.

Der Alurahmen sieht solide und gut verarbeitet aus. Die innen verlegten Züge machen eine clean Optik. Am Unterrohr ist serienmäßig schon eine Lackschutzfolie aufgeklebt. Das Bike wiegt 13,5kg und ist für einen Cross Country, Enduro, All Mountain und Mini Downhiller ein super Ergebnis.

Anbei die technischen Daten, wie das Bike ausgeliefert wird:

  • Gewicht: 13,5kg
  • Rahmen: Aluminium
  • Modelljahr: 2016
  • Laufradgröße: 27,5 Zoll
  • Dämpfer: Fox Float DPS
  • Federgabel: Fox 34 Float Fit 4
  • Federweg vorne: 150mm
  • Federweg hinten: 140mm
  • Laufräder: DT Swiss CSW AM 2,7
  • Reifen: Schwalbe Nobby Nic 2,35
  • Schalthebel: Shimano XT SL-M 8000-I
  • Schaltwerk: Shimano XT RD-M 8000-DGS
  • Umwerfer: Shimano XT FD-M 8025-D
  • Kette: Shimano CN-HG 600-11
  • Kurbel: Shimano XT FC-M 8000
  • Bremse: Shimano XT BR-M 8000
  • Bremsscheiben vorne/hinten: 180/180mm
  • Lenker: Race Face Ride Riser 760mm
  • Vorbau: Race Face Ride 35
  • Sattel: Selle Italia X1 Cube Adition Trail
  • Sattelstütze: Cube 120mm Adjusable Seat Post
  • Farbe: Black'n Flashyellow

Fazit: Das Cube Stereo 140 HPA Race 27,5 lässt sich bergauf wie bergab richtig gut fahren. Das Fahrwerk ist sehr ausgewogen und durch die 27,5er Räder hat man die Agilität eines 26ers und die positiven Fahreigenschaften eines 29ers. Ich würde es wieder kaufen.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    4
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.