DEUTER Act Lite 45+10 Sl - Tourenrucksäcke

4.67 3 Bewertung(en)

Guter Kompromiss aus Gewicht und Stabilität
16. März 2018
Guter Kompromiss aus Gewicht und Stabilität

Vorteile

  • sinnvolle Fächeraufteilung (Boden-, Wäschefach, geräumige Deckeltaschen)
  • robuste Verarbeitung
  • größenverstellbares Rückensystem
  • stabile Hüftflossen & Schultergurte
  • vergleichsweise leicht

Nachteile

  • frontales Netzfach unflexibel (unpraktisch für z.B. Kletterhelm)

Die Bewertung

Seit mehreren Jahren ist dieser Rucksack nun schon mein Begleiter auf längeren Wander- und Trekkingtouren und ich habe den Kauf bisher noch keine Sekunde bereut. Für das Einsatzgebiet Fernwandern/ Trekking bietet der ACT Lite meiner Meinung nach die perfekte Ausstattung:

Zu aller erst ins Auge gefasst werden sollte auf jeden Fall das Tragesystem: Hier lässt sich die Höhe der Schultergurte je nach Rückenlänge verstellen, sodass der Rucksack bei Jugendlichen "mitwächst" und auch sonst für jeden und jede gut passen sollte. Durch die wirklcih stabile Polsterung sitzt der ACT Lite angenehm auf Rücken und Hüfte. Die Hüftflossen sind breit genug für schwerere Lasten, aber nicht sperrig - besonders angenehm finde ich die leichte Beweglichkeit, sodass der Hüftgurt bei Bewegungen zur Seite "mit dem Körper mit geht". 
Insgesamt trägt sich der Rucksack auch bei schweren Lasten und langen Strecken immer angenehm und stabil.

Die Aufteilung des Stauraums finde ich sinnvoll und praktisch für lange Wanderungen. Die Deckeltaschen sind wirklich geräumig, sodass im oberen allein Erste-Hilfe-Set, Handy, Geldbeutel, Stirnlampe gut Platz finden. Auch die Seitentaschen und die kleine Hüfttasche bieten ausreichend Platz für übrige Kleinigkeiten, ohne zu umfangreich zu wirken. Der Hauptstauraum ist unterteilt in ein Bodenfach, das die Lastenaufteilung und Ordnung im vollgepackten Zustand ungemein erleichtert, und ein innen am Rücken liegendes Schmutzfäsche- oder Trinkblasenfach. Viel sagen muss man hier nicht, es erfüllt seinen Zweck, praktisch und nix überflüssiges. Gleiches gilt auch für die außenliegende Netztasche. Allerdings hätte ich mir hier etwas mehr Flexibilität gewünscht: durch die leichte Verstärkung an der Seite der Tasche wird mögliches Volumen verkleinert und die Befestigung z.B. eines Helmes ist schwierig. Das aber nur am Rande, da es ja nciht dem vorgesehenen Einsatzzweck enstspricht.

Weiterhin macht der ACT Lite einen wertigen Eindruck. Die Materialien sind robust und verzeihen vieles, alle Nähte sind sauber vernäht. Mit einem Gewicht von knapp 1,5 kg gehört der Rucksack noch zu den leichteren in diesem Segment und schafft dabei immer noch die nötige Stabilität. 

Für mich ein gelungener Spagat zwischen Gewicht und Leistung und absolut praktisch und genial für lange Wanderungen. Kein Schnick-Schnack, aber alles da was man braucht. Eine klare Kaufempfehlung, auch für dieses Modell noch, das u.U. sehr günstig zu erhalten ist.

 

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Ein treuer Begleiter auf allen Wegen!
4. Oktober 2017
Ein treuer Begleiter auf allen Wegen!

Vorteile

  • Anatomie auf schmalen Rücken abgestimmt
  • relativ leicht
  • praktische Aussentaschen (für Trinkflasche, Karten etc.)
  • kleines Staufach am Hüftgurt

Nachteile

  • Regenschutz nicht dabei

Die Bewertung

Egal ob beim Wandern einer Mehrtagestour, auf langen Reisen oder dem Kurztrip in die Heimatstadt, er verstaut alles was ich unterwegs brauche. Zudem ist die SL Variante des DEUTER ACT Light für meine schmalen Frauenschultern sehr gut geeignet und auch bei ausgiebigen Touren bleibt er trotz Gewichtseinsparungen am Material bequem. Praktisch sind die zwei Aussen- und eine Mitteltasche aus Netzmaterial in die sich sehr gut Trinkflasche, Wanderkarten, Snacks und alles was man gerne Griffbereit hat, verstauen lassen. Im Inneren befinden sich weitere Ordnungsmöglichkeiten, wie z.B. ein Fach und eine Separierungsmöglichkeit des Volumens.

Die Verarbeitung macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck.

Kleiner Wehrmutstropfen ist der nicht vorhandene Regenschutz. Dieser muss seperat erworben werden.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.
Platz für das Nötigste und ein guter Sitz
31. Juli 2017
Platz für das Nötigste und ein guter Sitz

Vorteile

  • Material sehr hochwertig
  • Schultergurte gut gepolstert
  • Verstellbares Tragesystem
  • Guter Hüftgurt

Nachteile

Die Bewertung

Für Wanderungen mit leichtem Gepäck ist dieser Rucksack Ideal.

Da ich immer auf möglichs geringes Gewicht geachtet hab,e kam dieser Rucksack mir sehr gelegen.
Das nötigste passt hinein und man übertreibt nicht, da das Volumen einen doch maßregelt.

Die Halter sitzen alle noch wie am ersten Tag und keine Schnalle oder Naht hat bisher Schaden genommen.

Der Tragekomfort ist optimal einstellbar. Die Verstrebungen im Rucksack sind anpassbar, der Schulterträger ist Höhenverstellbar und alles lässt sich straff zusammenzurren, damit einem der Rucksack auf dem Rücken nicht hin und her wippt.

Mein Zelt kann ich wunderbar unter dem Rucksack mit zwei zusätzlichen Riemen befestigen und so Mehrtagestouren ohne Probleme bewältigen.
​Auch am Steig/In schwerem Gelände macht der Rucksack sich ausgezeichnet und engt nicht ein.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    0
  • Nein
    3
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.