ORTLIEB Rack-pack Free - Reisetaschen

3.00 1 Bewertung(en)

Wasserdichte All-Round-Tasche, die gut komprimierbar ist. Sehr angenehmer Schultergut und angenehme Tragegriffe. Leider nur ein, eher unpraktisch zugängliches Fach, dafür aber mit einer großen Öffnung.
Name
ProduktScout
ProduktScout
14. Juni 2018
Wasserdichte All-Round-Tasche, die gut komprimierbar ist. Sehr angenehmer Schultergut und angenehme Tragegriffe. Leider nur ein, eher unpraktisch zugängliches Fach, dafür aber mit einer großen Öffnung.

Vorteile

  • Schulterpolsterung
  • Schultergurt abnehmbar
  • komprimierbar
  • große Öffnung
  • wasserdicht und abriebfest
  • leicht

Nachteile

  • nur 1 Fach
  • umständlicher Zugang zum Fach
  • Preis

Die Bewertung

Ich durfte die Ortlieb Rack-Pack Free 31 L Tasche die letzten 6 Wochen testen und fand sie immer wieder ganz praktisch, absolut überzeugt bin ich davon jedoch nicht.

Aufbau:

Die Tasche besteht aus einem einzigen großen Hauptfach, welches mit einem Rollverschluss geschlossen werden kann. Dafür sind an der Öffnung 2 Hartplastikleisten angebracht. Man rollt ein und klippt dann 2 Schnallen darüber. Diese kann man sehr gut zuzurren und somit das Gepäck komprimieren.

Zusätzlich gibt es auf beiden Seiten zusätzliche Kompressionsgurte

Zum Tragen sind an der Tasche 2 Tragegriffe montiert, die wirklich angenehm zu halten sind und durch den runden Schlauchgriff auch bei einer schweren Tasche nicht einschneiden.

Zusätzlich kann man an der Tasche einen Schultergurt montieren. (Einfach mit 2 Karabinern einhängen oder abmontieren). An dem Schultergurt ist eine polsterung für die Schulter angebracht. Von dieser bin ich absolut begeistert! Auch bei einer wirklich schweren Tasche, so einen bequemen Schulterpolster durfte ich noch nie tragen! Wirklich TOP! Über 3 Klettverschlüsse kann der Schulterpolster auch vom Gurt abgenommen werden.

Das war auch schon der ganze Aufbau – auf das wichtigste (1 Fach + Tragen) beschränkt

Material:

Die Tasche besteht aus PU beschichtetem Polyestergewebe und kommt ganz ohne PVC aus. Der LKW-Planen Look ist ganz nett, für so eine Tasche für mich jedoch nicht ganz passend.

Das Material ist wasserfest und sehr abriebresistent

Die Nähten und Schnallen machen einen sehr robusten Eindruck und zeigen nach den 6 Testwochen noch keinerlei Schäden.

Es wurde jedoch nicht nur genäht, sondern auch geklebt. Die Tragegriffe sind auf die Tasche geklebt. Auch hier wurde sehr sorgfältig gearbeitet und es löst sich absolut nichts!

Nutzung - Alltagstest:

Ich habe die Ortlieb Rack-Pack Free 31 L Tasche als Reisetasche verwendet, war damit beim Sportklettern und im Supermarkt einkaufen. Für diese Verwendungen konnte sich die Tasche auch gut bewehren.

Beim 1. Einsatz versuchte ich die Tasche an den Tragegriffen als Rucksack zu tragen, da ich mir eingebildet hatte, dass dies auch möglich sein sollte. Es ist für die Tasche eigentlich nicht gedacht und auch nur bei einer nicht allzu vollen Tasche und einer eher schmalen Schulterpartie möglich.

Die große Öffnung zum einzigen Fach der Tasche ist etwas für Freunde des „einfach alles rein“ packen. Weiters ist es wirklich angenehm, da man so einen sehr guten Zugang zum eingepackten ist: angenehm tragbar wie eine Tasche, guter Zugang wie bei einem Koffer.

Schade finde ich jedoch, dass die Tasche überhaupt kein Zusatzfach besitzt. Ob für Geldtasche, Schlüssel oder anderen Kleinkram. Dies sucht man in der Tasche dann doch recht lange!

Der Rollverschluss und die vielen Schnallen ermöglichen eine sehr gute Kompression der Tasche. Leider ist der Verschluss aber auch etwas mühsam. Für ständiges Auf- und Zumachen ist diese Tasche daher meiner Meinung nach nichts.

Fazit:

Um Dinge von A nach B zu transportieren ist die Tasche wirklich top. Leicht befüllbar, gut komprimier und targbar und ein guter Zugang. Für den Immer-Wieder-Betrieb ist die Tasche jedoch nichts: keine Fächer für schnell zugänglichen Kleinkram und eher mühsamer Verschluss

Ob ich für den Lebensmitteleinkauf wirklich so eine Tasche brauche ist eher fraglich. Als Reisetasche finde ich sie ganz nett. Ob für diese Einsatzzwecke das „Outdoor“-Material wirklich notwendig ist, darf jeder selbst entscheiden.

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    2
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.