EVOC CP 26l - Kamerarucksack

Evoc

4
4.00 (1 Bewertungen)
Bewertung schreiben
279.95 €
279.95 €
Unterstützt OUTSIDEstories, indem ihr eure Outdoor-Ausrüstung über einen dieser Links kauft. Mit jedem Einkauf helft ihr OUTSIDEstories, unabhängige Produktbewertungen anbieten zu können. Danke!
Bild des Benutzers lorenz.huter
11.01.2018 - 16:53

Guter Kamerarucksack für den Outdoorbereich der auch für kurze Trips als einziges Gepäckstück geeignet ist.

4
sehr robustes Material
Regenschutz
gute Aufteilung mit vielen Fächern
zählt bei den meisten Airlines als Handgepäck
Befestigungsmöglichkeiten für zusätzliche Ausrüstung
Fach für Trinksystem
Tragesystem nicht optimal
relativ schwer
keine Luftzufuhr zum Rücken

Dieser Rucksack hat mich (und mein Kameraequipment) schon auf so manchen Gipfel und in einige Städte begleitet. Meine Erfahrungen möchte ich nun gern mit euch teilen. Ich werde die Rezension in verschiedene Themenbereiche aufteilen um etwas mehr Struktur zu schaffen.

-- Materialqualität --

Wie von EVOC gewohnt ist der Rucksasck aus einem sehr wiederstandsfähigen Material gemacht. Stellen die leicht abgenutzt werden sind verstärkt und der Rucksack ist sehr stabil. Das Fach für das Kameraequipment ist mit weichem Stoff ausgefüllt und kann mit Klettelementen an die eigene Ausrüstung angepasst werden. Die Schnallen und Gurte machen auch nach über einem Jahr Benutzung noch einen super Eindruck. Das am Rucksack verwendete Material ist zwar nicht wasserdicht,  ein paar Tropfen hält es auf alle Fälle aus. Wenn es ganz schlimm wird muss halt die mitgelieferte Regenhülle herhalten.

-- Stauraum --

Der Rucksack bietet nicht nur für Kameraequipment (Eine professionelle Spiegelreflexkamera mit Batteriegriff, eine kleinere Spiegelreflexkamera als Backup, 3 professionelle Objektive)  sondern auch für zusätzliche Ausrüstung (Schaufel & Sonde), Nahrung und etwas Bekleidung Platz. Sollte man nicht im alpinen Bereich unterwegs sein, reicht der Rucksack für Reisen mit einer Dauer von 3-4 Tagen mit Bekleidung, Laptop und Kameraausrüstung. Besonders gut gefällt mir die Aufteilung des Platzes, und die sehr gute Organisation die mit dem CP26 möglich ist. Es gibt bspw. Fächer für Speicherkarten und Akkus. Auch ein Stativ kann auf der Außenseite des Rucksacks befestigt werden.

-- Tragekomfort--

Das Tragesystem für den Rucksack ist gut, allerdings nicht ganz optimal. Zumindest bei mir sitzt der Hüftgurt nicht perfekt was sich mit der Zeit in den Schultern bemerkbar macht. Des weiteren ist die Luftzufuhr am Rücken nicht gegeben, das fürht vor allem im Sommer zu viel Schweiß. Es ist auch zu erwähnen, dass der Rucksack aufgrund der guten Materialqualität ein hohes Eigengewicht hat. Die Gurte und die Auflagefläche sind sehr gut gepolstert. 

-- Fazit --

Ambitionierten Hobbyfotografinnen und Hobyfotografen sowie Menschen die profesionell fotografieren kann ich diesen Rucksack uneingeschränkt empfehlen. Egal ob am Berg oder auf einer kurzen Geschäftsreise, dieser Rucksack ist ein wahres Multitalent. Jenen die mit Systemkameras oder weniger Equipment unterwegs sind, empfehle ich einen kleineren Rucksack. 

Wie wurde das Produkt erworben?

Geschenk bekommen

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?