CAMP Kinetic Gyro Rewind Pro - Klettersteigset

Camp

4.5
4.50 (2 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
124.90 €
139.95 €
Unterstützt OUTSIDEstories, indem ihr eure Outdoor-Ausrüstung über einen dieser Links kauft. Mit jedem Einkauf helft ihr OUTSIDEstories, unabhängige Produktbewertungen anbieten zu können. Danke!
rotpeter
10.08.2017 - 15:00
ProduktScout

Neue Norm, viel Komfort: Viel Spaß am Klettersteig.

5
von 40-120 kg AnwenderInnen-Gewicht
Komfort!
Gut bedienbare Karabiner
3-facher "Gyro"-Wirbel
670 Gramm "schwer"

Die neue Klettersteigset-Norm ist da!

Auch wenn sich Günther Platter im Vorwort des neuen Berg&Steigen die Frage gestellt hat, ob das den Endverbraucher tatsächlich interessieren muss: Ich freue mich, dass ich mich dank Outside-Stories der spannenden Aufgabe annehmen durfte, das neu gestaltete Set von CAMP ausgiebigst zu testen! Dabei soll auch die neue Norm nicht unerwähnt bleiben.

EN 958:2017
Was genau ist anders:
Limits und Testverfahren werden geändert oder neu eingeführt, für die EndverbraucherInnen bedeutet das kurz gesagt zwei große Neuerungen:

  • Klettersteigsets werden ausgiebiger und strenger getestet.
  • Das Band des Bandfalldämpfers wird länger.

Zweiteres heißt: Etwas geringere Fangstoßkräfte und eine Ausweitung des Gewichtsspektrums auf 40-120 Kilogramm. Bisher hatte die Gewichtsbeschränkung bei NutzerInnen am oberen oder unteren Ende der Skala für Verunsicherung gesorgt.
Ein längerer Bandfalldämpfer bedeutet allerdings auch mehr Material, also mehr Gewicht.

CAMP hat ein Klettersteig-Set unter dieser Norm entwickelt und diesen Sommer neu auf den Markt gebracht, welches sich leicht und komfortabel bedienen lässt. Damit ist es besonders für Genuss-orientierte Klettersteig-Geherinnen zum empfehlen, denen ein paar Gramm mehr nichts ausmachen.

Handling

Trotz des längeren Bandes ist der Bandfalldämpfer nicht unangenehm groß. Groß sind allerdings die Karabiner. Sie lassen sich super bedienen:
Die Handballensicherung ist ergonomisch geformt und leichtgängig; Außerdem relativ weit zurückgesetzt, sodass sich die Finger weiter weg vom Stahlseil befinden.
Sich die Finger zwischen Stahlseil und Karabiner einzuklemmen...dazu muss man sich schon sehr ungeschickt anstellen.

Die schönen blauen Karabiner sind zwar groß, durch ihre Flache und schmale Bauweise aber trotzdem angenehm leicht. Wie bei allen Karabinern der neuen CAMP-Reihe ist die Karabinernase sehr schmal und klein, was sich beim Handling ebenfalls positiv bemerkbar macht. (Im Foto liegt ein üblicher Schnappkarabiner bei Karabinern um die Größenrelation zu zeigen)

Zwischen Bandfalldämpfer und Karabiner befinden sich natürlich die elastischen Lastarme. Diese sind mit einem GYRO-Wirbel am Bandfalldämpfer befestigt. Das Gyro-System lässt die Arme in alle Richtungen Bewegungsfreiheit, somit können sie sich nicht verdrehen oder ineinander verheddern. Die Schlaufe, an der der Gyro-Wirbel befestigt ist, ist außerdem groß genug für einen weitere Karabiner. An diesem kann man sich in kurzem Abstand zum Rasten ans Seil hängen, ohne den Bandfalldämpfer zu umgehen. Das kann auch für Hilfreich sein, wenn man in Traversen gerne nah am Seil hängt
(Achtung: Trotzdem immer die beiden Klettersteig-Karabiner eingehängt lassen!)

Durch das Gyro-Gelenk spart sich CAMP außerdem die Vernähung der beiden Last-Arme, was bei älteren Sets und falscher Belastung(!) zu schnellem Verschleiß oder sogar Komplettversagen führte.

Ein weiterer und letzer großer Pluspunkt in meinen Augen:

Beim KINECT Gyro Rewind Pro ist zwar der Name etwas umständlich, der Aufbau des Sets ist allerdings trotz schönem Design sehr simpel und übersichtlich. Alle Nähte sind in grellem Grün und haben sich vom Rest des blau-weißen Sets ab. Somit sind alle Einzelteile gut einzusehen und schnell auf Sicht zu kontrollieren ob irgendwo Verschließ zu sehen ist.

Von mir eine klare Kaufempfehlung. Der Preis ist zwar etwas höher, aber durchaus angemessen. Wer sich auf Grund des Eigengewichts über die neue E-Norm freut, kann hier getrost einen treuen Freund finden.

Wer aufs Gewicht schaut, findet leichtere Sets, die aber meist ohne Lastarm-Gelenk und komfortablen Karabinern auskommen müssen.

Bravo CAMP!

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

Bild des Benutzers ropegun
09.08.2017 - 16:52

Meines Erachtens das beste Set auf dem Markt!

4
Dreifach-Wirbel
Karabiner sind leichtgängig und sicher
Elastische Arme haben sehr gute Länge
Einbindeschlaufe nicht zu groß oder zu klein
Gefertigt nach neuer (aktuelle) Norm
Gewicht

Es hat ein absolut anwenderfreundliches Handling und erfüllt, lt. Hersteller, die neue Norm für Klettersteigsets. Größter Vorteil ist der Dreifach-Wirbel. Er garantiert, dass sich die elastischen Arme nicht verheddern.

Lediglich das Gewicht hat für einen Punkt Abzug gesorgt.

 

Wie wurde das Produkt erworben?

Neu gekauft

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?