THE NORTH FACE Fanorak Windbreaker

5.00 1 Bewertung(en)

Cooler Windbreaker mit genialer Hüfttaschenfunktion
Name
ProduktScout
ProduktScout
27. November 2018
Cooler Windbreaker mit genialer Hüfttaschenfunktion

Vorteile

  • cooles Aussehen
  • winddicht
  • Seitentaschen
  • große Brusttasche
  • Extra Zipfach in der Brusttasche
  • verstellbare Kapuze

Nachteile

  • Farbe eher schmutzanfällig

Die Bewertung

Der The North Face Windbreaker namens Fanorak ist ein etwas anderesartiger Windbreaker, kommt er doch in dem Gewand eines Anoraks her.

Das Tolle dabei ist, dass der Windbreaker über eine große Bauchtasche verfügt, in welche sich die Jacke zusammengerollt verpacken lässt. Braucht man die Jacke also nicht mehr, weil es einem zu warm wird, bleiben die Hände doch trotzdem frei, denn die Jacke verschwindet einfach um den Bauch. Zusätzlich hat die neue Bauchtasche dann auch noch ein integriertes kleines Zipfach, in welche sich kleine wichtige Utensilien verstauen lassen.

Diese Bauch- oder Känguruhtasche ist verschließbar durch einen Velcro-Klettverschluss.

Für mich kommt die Jacke mehr in der Freizeit als Outdoor zum EInsatz, denn die Farben ziehen doch schnell Verschmutzungen an.

Die Jacke ist ingesamt leger und weit geschnitten.

Trotz ihres freizeitlichen Aussehens hat die Jacke dennoch auch ein paar outdoortaugliche Features. So sind die Bündchen mit Elastikeinfassung an den Armen schön eng und auch die Kapuze lässt sich mit einem kleinen Zug dreiteilig verstellen.

Die Jacke fällt insgesamt recht groß aus. Bei 186 cm reichte mir die Größe M.

Aufgrund ihres Aussehens und der Möglichkeit die Jacke als Bauchtasche zu verstauen, erhält die Jack volle 5 Zelte von mir.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    4
  • Nein
    1
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.