COLUMBIA Caldorado Insulated Jacket - Laufjacken

3.00 1 Bewertung(en)

Wärmt wo es notwendig ist - spart Material und Gewicht an Stellen wo die Kälte nicht so große Wirkung zeigt.
Name
ProduktScout
ProduktScout
Name
Crowdfunder
Crowdfunder
22. Dezember 2017
Wärmt wo es notwendig ist - spart Material und Gewicht an Stellen wo die Kälte nicht so große Wirkung zeigt.

Vorteile

  • Wind- & wasserabweisend
  • Schmutzabweisend
  • schlauer Materialmix
  • Leicht
  • reflektierende Elemente
  • Schnell Trocknend

Nachteile

  • sehr groß geschnitten
  • eher lockerer/gerader Schnitt

Die Bewertung

Kühle Temperaturen, stark wechselnde Witterungseinflüsse und oftmalige Dunkelheit in der Freizeit - hört sich nach den perfekten Test- und Einsatzbedingungen für die Columbia Caldorado Insulated Jacket an, genau so war/ist es auch. 
Die Tage sind kurz und vor bzw. nach der Arbeit herrscht Draußen meist Dunkelheit , da schnürre ich gerne mal die Laufschuhe um einen Ausgleich zur Arbeit zu schaffen. Bei den vergangen Laufrunden fühlte der neuen Trailrunnig-Jacke von Columbia etwas auf den Zahn.

Geich beim auspacken ist mir der Materialmix aufgefallen. Bei sämtlichen schweißtreibenden Outdooraktivitäten finde ich es sehr klug wenn nicht überall die gleichen Materialen "verbaut" sind. Ok, eine Regenjacke die nur am Oberkörper vom Regen abhält wäre Sinnbefreit. Jedoch macht es bei vielen anderen Bekleidungsschichten durchaus Sinn. Um den Körper vorm auskühlen oder gar vorm unterkühlen zu schützen ist es am wichtigsten den Rumpf zu schützen, bei Vorwärtsbewegung (zb. Laufen) im speziellen die Vorderseite des Oberkröpers. Da macht es natürlich Sinn diesen Bereich etwas mehr zu schützen als die Arme. Ich habe die Caldorado Insulated Jacket mit ein bis zwei Schichten darunter auch bis minus 5° in an und bin nach wie vor von dem ausgeklügelten Materialmix begeistert.

Auch an die Sicherheit des Trägers wurde gedacht! Gerade um diese Jahreszeit kann es schnell vorkommen dass man im straßennahen Bereichen Personen übersieht. Da bin ich als Sportler sehr froh, dass mittlerweile viele Textil-Hersteller sich Gedanken machen um auf die Träger ihrer Bekleidung aufmerksam zu machen und diese im Straßenverkehr gut Sichtbar sind. Jedoch würde ich jedem raten sich nicht daruf zu verlassen von den herannahenden Verkehrsteilnehmern gesehen zu werden und zudem auch noch zusätzlich mit Licht oder weiteren Reflektoren sich zu schützen und auf sich aufmerksam machen. Gerade bei leichtem Regen und oder Dunkelheit werden Fußgänger und Läufer nur zu leicht übersehen.

Um einen objektiven Testbericht liefern zu können hab ich natürlich auch die schmutzabweisende Wirkung des neuen Materiales (OMNI-SHIELD) getestet - wenn auch unabsichtlich :p
Ich habe bis jetzt alle Flecken wieder herausbekommen egal ob Matsch, Hart oder Wax. Auch wenn Wax nichts mit Laufen zu tun hat habe ich es trotzdem geschafft die Jacke damit in Berührung zu bringen, jedoch erspare ich euch die Geschichte dazu ;)

Gößentechnisch ist die Caldorado Insulated Jacket wie viele andere Columbia Produkte sehr groß geschnitten. Bei einer Körpergröße von 1,85 m sitz M doch sehr locker, mir hätte da wohl auch S gereicht. Dafür ist mir bis dato die Jacke noch nie hochgerutscht und mein Lendenbereich war immer total geschützt.

Fazit: Als Laufjacke für die Übergangszeit und auch im Winter ist die Columbia Caldorado Insulated Jacket bestens geeignet, auch bei anderen Sportarten hinterlässt sie einen soliden Eindruck. Wie alle anderen Produkte von Columbia ist auch hier die Verarbeitung tiptop und dass zu einem fairen Preis (€ 120,-)

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    8
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.