MARMOT Alpinist Jacket - Hardshelljacke

5.00 1 Bewertung(en)

Geniale Jacke für alle Bedingungen!!
29. Januar 2016
Geniale Jacke für alle Bedingungen!!

Vorteile

  • extrem robustes Aussenmaterial
  • Schneefang
  • qualitativ sehr hochwertige Reißverschlüsse
  • GoreTex Pro Shell Membran
  • wärmende Innenbeschichtung
  • Viele Taschen sowie Lüftungsschlitze

Nachteile

  • Atemlöcher im Mundbereich

Die Bewertung

Die Alpinist Jacke von Marmot ist das Aushängeschild ihres Jacken Sortiments und das nicht ohne Grund! Bis ins kleinste Detail ist diese Jacke durchdacht und auch sehr gut geeignet für jegliche Outdoor Situation. Durch das Hard Shell Aussenmaterial wirkt die Jacke anfangs ein bisschen starr, das erledigt sich aber mit dem ersten Einsatz. Bei einer Wassersaüle von 20.000 mm, brauche ich nicht weiter über die Jacke in Regensituationen schreiben... Der Unterschied zu anderen Jacken mit einer hohen Wassersäule ist, dass die Taschen einwandfrei verklebt und Wasserdicht sind sowie alle Reißverschlüsse (welche meistens einen Schwachpunkt darstellen). 

Die GoreTex Pro Shell Membran stellt sicher, dass bei steigender Körpertemperatur die maximale Menge an Wasserdampf (erzeugt vom Schweiss) austreten kann und gleichzeitig keine Feuchtigkeit von Aussen (Regen, Wasserfall ;) usw.) eindringen. Kombiniert werden diese zwei Eigenschaften mit einer ultraleichten Membran im inneren der Jacke. Ein weiteres Feauture ist die Innenbeschichtung der Jacke, die bei Hautkontakt die Wärme sofort reflektiert und dadurch ein wohliges warmes Gefühl erzeugt (ähnlich wie bei dicken Daunenjacken).

Zu guter Letzt hat die Jacke unzählige Taschen, was bei Verwendung mit Rucksack, Seil, Eispickel usw. sehr sinnvoll ist. Durch das viele Material werden meistens Taschen blockiert, da ist es toll eine große Auswahl zu haben ;) Der einzige Nachteil der mir aufgefallen ist, sind die fehlenden Atmungslöcher beim Mund. Wenn die Jacke komplett geschlossen ist, bieten die Atmugslöcher (z.B. bei der Mammut Extreme Logan Serie vorhanden) genügend Frischluft.

 

Ansonsten, alles in allem eine Top Jacke und für jeden Einsatz die Richtige ;)!

Wie wurde das Produkt erworben? produktscout
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    2
  • Nein
    0

Erstellt von bece88 - Mi, 01/04/2017 - 02:37

Die Wassersäule ist ja m.E. nicht das entscheidende Kriterium, wie dicht eine Jacke zum Beispiel nach zwei Jahren regelmäßigen Gebrauchs auf harten alpinen Touren bleibt. Das wäre sehr interessant - nicht nur bei dieser Jacke, die ja in die oberste Preiskategorie gehört. Somit erwarten Käufer meistens einen langjährigen Gebrauch. Kannst du dazu schon Infos geben? Beste Grüße