COLUMBIA Flash Forward Hooded Down Jacket - Daunenjacken

4.00 1 Bewertung(en)

Leichte Daunenjacke mit sensationellem Packmaß
Name
ProduktScout
ProduktScout
Name
Crowdfunder
Crowdfunder
5. Januar 2017
Leichte Daunenjacke mit sensationellem Packmaß

Vorteile

  • geringes Packmaß
  • geringes Gewicht
  • angenehmes Tragegefühl

Nachteile

  • Kapuze nicht verstellbar
  • Kragen sehr luftig

Die Bewertung

Die Flash Forward Hooded Down Jacket ist eine sehr leichte Daunenjacke aus dem Hause Columbia. Gefüllt mit 650-er-Gänsedaunen ist die Jacke ideal für mildes Winterwetter oder als Wärmeschicht unter einer Hardshell-Jacke. Für meinen ersten Test bin ich bei ca. 0°C um die Häuser gezogen. Dabei wurde ich erstmal kalt erwischt: Die Jacke ist nicht so warm, wie ich es von Daune erwartet hätte. Vor allem rund um den Kragen konnte die Kälte nahezu ungehindert an den Körper gelangen, die Jacke hat keinen ausgeprägten Kragen und kann im Halsbereich auch nicht enger gestellt werden. Der zweite Test war dann auf einer Bergtour, die Temperaturen knapp über 0°C. Hier habe ich die Vorteile des luftigen Kragens kennen gelernt: Bei Bewegung wärmt die Jacke noch gut genug, lässt aber auch die Luft nach außen sodass man nicht gleich den Reißverschluss öffnen muss. Natürlich wurde es im Anstieg dann irgendwann doch wärmer als erwartet, damit musste die Jacke in den Rucksack. Das Packmaß der Daunenjacke ist wirklich ideal. Wie in angehängtem Foto ersichtlich wird ist es gerade mal eine handvoll Jacke. Daher eignet sich die Jacke ideal als "immer-dabei-Jacke". Das ist wahrlich ein großer Vorteil dieser Daunenjacke, denn wie häufig kommt es vor, dass man beim Rucksack packen dann doch auf die Daunenjacke verzichtet, weil diese zu viel Platz wegnimmt. Die Columbia wiegt fast nichts, und benötigt auch fast keinen Platz.

Verstellmöglichkeiten: neben dem durchgehenden 1-Wege-Reißverschluss kann man lediglich den Bund an der Hüfte über einen Gummizug verstellen. Die Jacke hat keine weiteren Einstellmöglichkeiten. An den Ärmel-Bündchen sind Gummizüge eingearbeitet, können aber nicht verstellt werden. Auch die Kapuze / Kragen kann nicht verstellt werden. Dadurch ist auch die Passform der Kapuze eher mittelmäßig.

Taschen: Die Jacke hat zwei seitliche Taschen, welche über Reißverschlüsse geschlossen werden können. Leider ist keine der Taschen als Verstautasche für die Jacke vorgesehen.

Schnitt: Die Jacke ist meines Erachtens nach relativ lang geschnitten und reicht bis über das Gesäß. Die Armlänge ist normal, die Beweglichkeit ist beim Tragen der Jacke nicht eingeschränkt. 

Fazit: Nach anfänglicher Enttäuschung habe ich bei meinen Tests doch noch die Vorteile kennen- und zu schätzen gelernt. Die Jacke ist ideal als Zwischenschicht oder auch als oberste Lage, wenn es mal nicht ganz so kalt ist. Ideal als "Immer-dabei-Jacke"!

     

 

Wie wurde das Produkt erworben? Ich bin ProduktScout - zum Testen von OUTSIDEstories
War diese Bewertung für dich hilfreich?
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.