NORTHERNFRONTIER Amundsen exclusive - Outdoorhose

NorthernFrontier

5
5.00 (1 Bewertungen)
Bewertung schreiben
Derzeit ist dieses Produkt leider bei keinem unserer Handelspartner erhältlich.
Oder Ausrüstung einfach mieten bei Gearilla
TheScout-93
30.07.2018 - 23:52
ProduktScout

Sehr günstige und doch robuste, durchdachte Trekkinghose

5
Gummizug im Hosenbund und Beinabschluss
Elastischer Stoff an Gesäß und Oberschenkel-Rückseite
Große Taschen
Belüftungsmöglichkeiten an Ober- und Unterschenkel
Gesäßtasche
Gamaschen-Haken am Beinabschluss
postiv: Preis!

In dieser Bewertung beschreibe ich die Hose "Amundsen exclusive" der Firma NorthernFrontier. Ich habe diese Hose in einer Werbeanzeige gesehen und war vom Preis überrascht. Man bekommt die Hose nämlich für sage und schreibe 33€ auf der Homepage des Herstellers. Vom Design erinnerte sie mich eindeutig an die "Keb Trousers" von Fjäll Räven (Aufgrund der Ähnlichkeiten werde ich die beiden Hosen hier auch vergleichen). Ich habe die Hose daraufhin bestellt, eigentlich nur aus dem Interesse wo der Haken an diesem Angebot ist. Ich kann schonmal vorraus nehmen: Ich habe bis jetzt noch keinen gefunden!

Vergleich: links NorthernFrontier, rechts Fjäll Räven

Die Firma:

Bei NorthernFrontier handelt es sich um eine recht junge Norwegische Firma welche es sich zum Ziel gesetzt hat günstige Outdoorbekleidung herszustellen die Markenprodukten in Sachen Funktionalität nicht nachstehen. Deshalb hat das Unternehmen keine Zwischenhändler und auch keine Filialen. Die Produkte können nur Online auf der Homepage northernfrontier.eu bestellt werden und werden direkt aus der Fabrik an den Kunden geliefert. So entstehen keine Miet- oder Lagerkosten und die Produkte können sehr günstig angeboten werden. Zur Zeit gibt es noch nicht sehr viele Produkte: 3 Hosenmodelle für Männer und Frauen und 2 verschiedene Jacken nur für Frauen.

Zur Hose:

Die Hose gibt es in vier verschiedenen Farben. Sie besteht aus zweiverschiedenen Stoffen. Einem elastischen, sehr weichen Stoff am Gesäß und an der Rückseite der Ober und vorne in der Hüftgegend. Dieser besteht aus 95% Nylon und 5% Spandex. Der andere Stoff ist relativ fest und robust und befindet sich auf der Vorderseite der Oberschenkel am Gesäß und an den Unterschenkeln. Er ist aus 65% Polyester und 35% Baumwolle. Ich habe bei einer Größe von 189cm und einem Gewicht von 90 kg die Größe L genommen und sie passt wie angegossen.

Am Hosebund hat die hinten am Rücken einen Gummizug. So passt sich die Hose jeder Körperbreite an. Allerdings kann es stören und drücken wenn man lange einen schweren Rucksack mit Hüftgurt trägt. Die Hose hat zwei Große Einschubtaschen, welche auch aus dem elastischen Stoff gefrertigt sind und sich dadurch gut anpassen. Außerdem hat sie eine relativ kleine Gesäßtasche und zwei aufgesetzte Taschen auf der Oberseite der Oberschenkel. Diese sind beide mit einem Reißverschluss verschließbar welcher wiederum von einem Stofflappen verdeckt wird um ihn zu schützen.

An beiden Hosenbeinen sind auf der Außenseite zwei Reißverschlüsse angebracht welche zur Belüftung geöffnet werden können. Im Reißverschluss am Oberschenkel ist ein Meshnetz vernäht sodass nichts hineinkommt.

Der Reißverschluss am Unterschenkel lässt sich jedoch ganz öffnen. Die Kniepartie ist so genäht, dass sie schon von vornherein anatomisch geformt ist und sich bei jeder Bewegung gut anpasst und nicht spannt. An den Beinabschlüssen befindet sich ein Band mit Druckknöpfen um die Weite einzustellen, außerdem ist noch ein Gummzug vernäht welcher zusätzlich die Weite reguliert. So bleibt das Hosenbein wo es sein soll und rutscht nicht hoch.

Zusätzlich ist innen an der Vorderseite des Beinabschlusses noch ein Haken vernäht, den man wie bei Gamaschen in die Schnürsenkel einhängen kann, sodass die Hose nicht hochrutscht. So kann kein Schnee oder Regen in die Schuhe kommen. Wenn man den Haken nicht benötigt verschwindet er in einer kleinen Stofftasche sodass er sich nicht ungewollt verhakt.

Bis jetzt kommt mir die Hose gut verarbeitet vor. Ich konnte noch keinerlei Abnutzung oder Verschleiß feststellen.

Vergleich mit der "Keb trouser":

Den größten Unterschied macht wahrscheinlich der Preis aus. Die Amundsen exclusive kostet 33€ während das Markenprodukt zwischen 125 und 180 € (je nach Händler) kostet. Sie kostet also nur ein Viertel, sieht aber zum verwechseln ähnlich und hat alle wichtigen Funktionen die die Keb trouser auch hat.
Es gibt sogar einige Sachen die mir bei der Amundsen exclusive besser gefallen:
- sie hat eine Gesäßtasche, die hat die Hose von Fjäll Räven nicht
- den Mesheinsatz im Belüftungsschlitz, hat die andere Hose ebenfalls nicht
- Der Gummizug am Beinabschluss

Nur den Gummizug am Hosenbund und die beiden Taschen auf den Oberschenkeln finde ich bei der Keb trouser besser gelungen, da die Taschen dort ein wenig größer und noch einmal unterteilt sind. Ein weiterer Vorteil von Fjäll Räven ist natürlich der gewachste G1000 Stoff. Allerdings kann man auch die Amundsen exclusive mit einem Impregnierspray einprühen wodurch auch sie wasserabweisend wird.

Fazit:

Für wenig Geld bekommt man hier eine Hose welche dem Markenprodukt von Fjäll Räven Design- und Funktionstechnisch in nichts nachsteht und sogar in einigen Punkten hervorsticht. Bis jetzt konnte ich noch keinen Haken an diesem günstigen Angebot finden und kann die Hose nur jedem weiterempfehlen der eine robuste aber trotzdem bequeme Hose für draußen sucht.

Wie wurde das Produkt erworben?

Neu gekauft

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?