MARMOT Pingora Pant - Hose

5.00 1 Bewertung(en)

Sehr robuste, bequeme Hose für den Einsatz auf anspruchsvollen Bergtouren.
Name
ProduktScout
ProduktScout
29. Juli 2015
Sehr robuste, bequeme Hose für den Einsatz auf anspruchsvollen Bergtouren.

Vorteile

  • bequemes und sehr robustes Softshell-Gewebe
  • wasser- und windabweisend
  • verstärkt an Knien, Gesäß und Beinabschlüssen
  • Taschen mit Reissverschluss verschließbar
  • große Oberschenkeltasche für Karte o.a.
  • körperbetonte Passform (Stretch)

Nachteile

  • langweilige Farben

Die Bewertung

Ich habe die Hose während eines zweiwöchigen Trekkings auf Spitzbergen (Arktis) fast täglich getragen. Wir wanderten ausschließlich durch wegloses Gelände mit losem Geröll, Schneefeldern, Gletschern, Matsch, Flussdurchquerungen etc. Pingora Pant hat sich in allen Einsatzbereichen voll bewährt. Besonders die verstärkten Innenseiten an den Beinabschlüssen sind als Ersatz für Gamaschen im Schnee oder auch (mit Steigeisen) auf dem Gletscher sehr praktisch. Dank der Reissverschlüsse kann man die Hosenbeine im Knöchelbereich auch etwas weiter machen. Die verstärkten Partien an Knien und Hintern schützen vor vorzeitigem Verschleiß bei Einsatz im felsigen Gelände (z.B. auch bei Klettereien).

Dank des Schoeller Softshell Double Weave Materials ist die Hose sehr robust sowie wasser- und windabweisend. Selbst nach langer Gehzeit im nassen Schnee war die Hose nie durchweicht, nur leicht feucht und trocknete schnell wieder. Trotz des teilweise eisigen Winds in der Arktis hielt die Pingora Pant meine Beine warm. Für heiße Hochsommertouren ist die Hose wohl eher zu warm, für den Hochtoureneinsatz oder in kälteren Gefilden jedoch ideal.

Wie wurde das Produkt erworben? produktscout
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    1
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.