MAMMUT Meron - Handschuhe - Handschuhe

4.00 1 Bewertung(en)

Guter, warmer und praktischer Handschuh
Name
ProduktScout
ProduktScout
13. Januar 2018
Guter, warmer und praktischer Handschuh

Vorteile

  • Dreifinger Handschuh
  • wasserdicht
  • Innenfläche aus Ziegenleder
  • praktische Zugverrichtung zum Schließen und Öffnen
  • Länge über das Handgelenk
  • warmes weiches Polyfleece innen

Nachteile

  • Innenfläche aus Polyfleece teilweise schwierig anzuziehen
  • kein Handgelenkbändchen

Die Bewertung

Der Mammut Meron ist auf jeden Fall ein sehr anständiger Handschuh, der einen kaum enttäuschen wird. Er überzeugt durch seine Dreifinger-Anordnung, so dass man bei kniffligen Sportaktivitäten immer ein feines Gefühl in den Fingern behält und somit gut seine Sportmaterialien gut bedienen kann.

Das Hauptmaterial besteht aus 100 % aus Polyamid.

Die Handinnenfläche des Handschuhs ist mit robustem Ziegenleder verstärkt, welches ich gerne vor der Aktivität einwachse, um das Leder zu schonen und die Wasserdichtigkeit aufrecht zu erhalten.

Das Innenfutter ist aus Polyfleece gestaltet, welches bis Temperaturen bis zu minus 10 Grad meines Erachtens ordentlich warm hält. Einzig wenn man schon etwas kalte Hände hat, habe ich es erfahren, dass der Handschuh mich auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nicht mehr richtig aufwärmt. Ich habe jedoch auch schnell kalte Finger, so dass vielleicht nicht als der Maßstab gelten darf.

Als äußerst opraktisch habe ich den Verschlussmechanismus am Handgelenk wahrgenommen. Auf der Innenseite verfügt der Handschuh über einen Zug zum stramm Ziehen, auf der Außenseite kann ich entsprechend gegenläufig lockern.

Dennoch gibt es bei dem gangen Lob auch ein kleines Manko zu benennen, denn so verfügt der Meron nicht über ein Bändchen, mit dem man den Handschuh praktisch am Handgelenk befestigen kann. Es gibt jedoch ein kleines Schläufchen im Innern des Handschuhs, wo sich ein solches Bändchen befestigen ließe. Befestigen kann man auch die beiden Handschuhe aneinander durch enen Clipmechanismus, wobei bei meinem linken Handschuh dieser Clipper sich bereits verabschiedet hat.

Zudem habe ich mehrmals bei kalten Fingern und etwas Feuchtigkeit das Problem gehabt, das Innenfleece beim Anziehen richtig positioniert zu bekommen, da das Fleece sich beim Ausziehen ein wenig zerknittert hat.

Praktisch zum Aufhängen der Handschuhe ist letztlich ein Fingerbändchen um den Ringfinger.

Aufgrund der vielen durchdachten Features und seiner Hauptaufgabe der Kälteisolierung, jedoch aufgrund der kleineren Macken, würde ich den Handschuh mit insgesamt 4 Zelten bewerten.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.