PETZL Actik Core - Stirnlampe

Petzl

5
5.00 (2 Bewertungen)
Bewertung schreiben
49.90 €
54.90 €
54.95 €
54.95 €
54.95 €
54.95 €
54.95 €
Unterstützt OUTSIDEstories, indem ihr eure Outdoor-Ausrüstung über einen dieser Links kauft. Mit jedem Einkauf helft ihr OUTSIDEstories, unabhängige Produktbewertungen anbieten zu können. Danke!
Oder Ausrüstung einfach mieten bei Gearilla
Terzo
09.01.2019 - 09:56
ProduktScout

Hybride Stirnlampe - Akku und Batterien!

5
Hybrid
SOS-Pfeiffe
Reflektierendes Band
Weitwinkel + Lichtkegel
Rotlicht
Gewicht
Vorteil: Preis
Vorteil: verschiedene Helligkeitsmodi
nur IP X4
Keine Sperrfunktion

Griast eich!

Bekanntlich kann man ja von einem im Dunkeln nicht genug bekommen. Na wer kommt drauf? Genau: Licht. Denn ohne Licht geht beim Outdoorsport gar nichts. Um diesem Problem entgegenzuwirken, habe ich mir die Petzl Actik Core gekauft. Diese werde ich euch jetzt vorstellen. Sie ist mein erstes Produkt von Petzl und ich bin froh, sie gekauft zu haben.

Das besondere an der Lampe, ist, dass es eine hybride Lampe ist. Das bedeutet man kann entweder den mitgelieferten Akku einsetzen, oder aber auch Alkali-, Lithium-, oder Ni-MH-Batterien.

Ist man also auf einer Mehrtagestour oder auch nur länger am Stück unterwegs, kann man ganz einfach den Akku herausnehmen und drei Batterien zum Betrieb einsetzten.

Somit muss man auch bei Mehrtagestouren keine Powerbank mitschleppen, zum Laden des Akkus. Anders als bei meiner Nitecore Stirnlampe, bei welcher man das Ladekabel direkt an der Lampe einsteckt und lädt, lädt man bei der Petzl den Akku direkt. Dazu einfach den Akku herausnehmen (vor dem Anschaltknopf ist ein kleiner Hebel, diesen einfach nach oben drücken/ziehen) und direkt den Mini-USB Stecker am Akku einstecken. Der Akku hat auch ein Lämpchen integriert, welches anzeigt ob der Akku geladen wird (rot) oder vollständig geladen ist (grün).

Finde ich faszinierend, dass Petzl das alles in dem Akku integriert hat. Der CORE Akku (deswegen auch der Name der Stirnlampe) hat 1250mAh.

Nun zu ein paar weiteren technischen Daten:

Insgesamt wiegt die Stirnlampe 82 Gramm und sie ist wasserdicht nach IPX4, also wetterfest. Man darf sie also nicht untertauchen. Aber im Regen oder auch bei Schnee kann man sie ganz normal verwenden. Das Kopfband reflektiert, was besonders beim Joggen etc. praktisch ist.

Aber nun zu der wichtigsten Funktion einer Stirnlampe:

Die ganze Stirnlampe wird über einen Knopf gesteuert. Dieser befindet sich groß und gut zugänglich an der Oberseite der Lampe. Kann also auch mit Handschuhen bedient werden. Die Petzl besitzt 3 verschiedene Lampen: Zwei Lampen, die eine für Weitwinkel die andere für einen Lichtkegel in die Ferne und die dritte Lampe fürs Rotlicht.

Hier sieht man zum Vergleich wie hell es ohne Lampe ist:

Drückt man einmal auf den Knopf schaltet sich die Weitwinkelleuchte an. Diese Leuchtet mit 5 Lumen circa 10m weit für 160 Stunden.

Drückt man gleich darauf ein zweites Mal, schaltet sich die andere Weißlampe dazu, die erste mit Weitwinkel geht also nicht aus. Beide Leuchten dann mit 100 Lumen circa 50m weit und für gut 7 Stunden.

Und beim dritten Drücken strahlen beide Lampen maximal mit 350 Lumen 95m weit für etwa 2 Stunden.

Wartet man kurze Zeit mit dem Drücken, schaltet man die Lampe aus.

Bleibt man lange auf dem Knopf, wechselt man zwischen Weiß- und Rotlicht. Das Rotlicht leuchtet mit 2 Lumen etwa 6m und für 40 Stunden. Drückt man im Rotlichtmodus noch einmal, wechselt man in den Rotlicht Blinkmodus. Dieser ist weit sichtbar und währt 350 Stunden. Das Gute am Rotlicht, die Augen bleiben trotzdem an die Dunkelheit gewöhnt.

Die Lampe kann man auch nach unten verstellen, hierbei rastet sie 5 mal in verschiedenen Winkeln ein.

Wie gesagt bin ich sehr zufrieden mit der Lampe. Auch die Leuchtdauer von 2 Stunden bei 350 Lumen finde ich beträchtlich. Diesen Modus würde ich aber als Boost bezeichnen, man sollte nicht durchgehend so unterwegs sein, sonst ist sie doch schnell Leer. Leider gibt es keine Möglichkeit die Lampe zu sperren.

Aber dafür gibt’s eine SOS-Pfeife am Band, was ich eine super Idee finde.

Von mir gibt’s für die Petzl Actic Core, welche für gut 50€ zu erwerben ist 5 Zelte.

Pfiats eich!

Wie wurde das Produkt erworben?

Neu gekauft

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

MountainmanSE
19.01.2018 - 22:33

Helle, leichte Stirnlampe zum vielseitigen Einsatz

5
helle Stirnlampe (350 Lumen)
Aufladbar mit USB
mit Akku oder Baterien zu betreiben
3 Helligkeitsstufen + Rotlicht
5 Jahre Garantie
Akkulaufzeit bei Maximaler Helligkeit 2h (Standard

Die Petzl Actic Core ist mit ihren 350 Lumen eine helle, leichte Stirnlampe und sowohl für den Bergsport als auch für den Alltag einsetzbar. Sie kann mit Akku oder auch mit Batterien betrieben werden. Der Akku ist im Produkt enthalten und kann per USB-Kabel (ebenso enthalten) aufgeladen werden. Die Lampe streut das Licht gut, sodass ein breiter Lichtkegel entsteht. Ich bin mit dem Produkt bestens zufrieden und kann es weiterempfehlen.

Wie wurde das Produkt erworben?

Neu gekauft

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?