NIKWAX Tech Wash & TX Direct Pflegemittel - Ausrüstungs- & Textilpflege

5.00 1 Bewertung(en)

Die Mittel sind geeignet für alle gängigen Materialien. Es sind flüssige Pflege- und flüssige Imprägniermittel für die Waschmaschine.
Name
ProduktScout
ProduktScout
Name
Bloggger
blogger badge
30. November 2016
Die Mittel sind geeignet für alle gängigen Materialien. Es sind flüssige Pflege- und flüssige Imprägniermittel für die Waschmaschine.

Vorteile

  • Leicht anwendbar
  • Gut dosierbar
  • PFC-frei
  • Hinterlässt keine Flecken

Nachteile

  • Konnten keine negativen Eigenschaften feststellen

Die Bewertung

Gut funktionierende Klamotten sind auf Tour ein wichtiger Punkt. Nur saubere Membranen können Höchstleistungen verbringen und machen eine Tour zu einer etwas besseren Tour.
Wir nutzen die Winterzeit zur Pflegezeit um unsere Funktionsklamotten für die nächste Saison fit zu machen. Dazu gilt: nicht nur bei den Klamotten auf die richtige Funktion achten, auch auf die richtig Pflege kommt es an.
 
Wir verwenden dazu ein Waschmittel Tech Wash und das Imprägniermittel TX.Direct von NIKWAX. Die Mittel sind geeignet für alle gängigen Materialien aus Mikrofaser und Membranen wie GoreTex oder Sympatex. Wir haben damit ganz gute Erfahrungen gemacht und sind zufrieden mit dem Ergebnis. Die Mittel gibt es einzeln, aber auch im Set zu kaufen. Im Set sind die Mittel etwas günstiger zu erwerben.
 
NIKWAX Tech Wash ist ein flüssiges Pflegewaschmittel das bei 30°C die ursprüngliche Imprägnierung und Atmungsaktivität wieder herstellt.
NIKWAX TX.Direct imprägniert in der Waschmaschine das Obermaterial ohne die Atmungsaktivität zu beeinträchtigen.
 
Ein Blick in das Etikett lohnt und sollte beachtet werden. Bei allen Waschgängen gehen wir nach Etikett und Waschanleitung von NIKWAX vor und fahren ganz gut damit.
Noch ein kleiner Tipp: Weichspüler, Bleichmittel oder sonstige Chemie sind ein absolutes NoGo, es schadet nur dem Material und beeinträchtigt die Funktion.
Hartnäckiger Schmutz vor dem Waschgang mit warmen Wasser, einem Tuch und etwas Gallseife einweichen und den Schmutz entfernen, zur Not geht auch etwas Pril.
 
Wir haben gute Erfahrung mit dem 30° Grad Feinwaschprogramm gemacht. Zusätzlich stellen wir im Waschprogramm noch ein extra Spülgang ein, dieser entfernt Waschmittelreste und kann den Abperlereffekt verbessern.
 
Nach dem Waschen lassen wir die Klamotten in der Maschine und imprägnieren gleich mit TX.Direct. Was uns gut gefällt ist das Imprägnieren in der Maschine, es geht einfach und ist unkompliziert. Wir hatten auch schon eimal Imprägniermittel zum aufsprühen nach dem Waschen, dass hinterließ allerdings Flecken. Beim imprägnieren in der Maschine passiert das nicht.
 
Laut Hersteller soll die Nachimprägnierung von Tech Wash nur alle 40 Waschgänge nötig sein. Das schont die Umwelt und die Strom- bzw. Wasserrechnung: Dank Herstellung auf Wasserbasis ist das Aktivieren der Imprägnierung durch Wärme im Trockner NICHT notwendig!
 
Wichtig auch für uns ist die Nachhaltigkeit. Da können wir nur den Hersteller vertrauen und lesen uns hierzu die Hersteller Webseite durch.
NIKWAX hat seit der Unternehmensgründung vor mehr als 30 Jahren noch NIE Fluorkarbon (PFC) oder Treibgase in ihren Produkten eingesetzt hat und in der gesamten Produktpalette völlig PFC-frei arbeitet. Und nur absolut PFC-freie Imprägniermittel sind auch völlig PFOA-frei!
Mehr Informationen zu diesem Thema gibt es hier!
 
Pro:
  • Leicht anwendbar
  • Gut dosierbar
  • PFC-frei
  • Hinterlässt keine Flecken
Kontra:
  • Es konnten keine negativen Eigenschaften festgestellt werden
 
Hier vergeben wir die volle Punktzahl für dieses Produkt, da wir keine nennenswerten negativen Eigenschaften feststellen konnte.  
 
Wie man die Klamotten für die Wäsche richtig vorbereitet könnt ihr hier nachlesen.
 
Einfach ganz einfach, einfach machen!
Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0

Ich benutze schon seit langem nur Ökowaschmittel für meine normale Wäsche. Ich bin durch VAUDE auf dieses Mittel gekommen, weil sie es in der Outletauslage verkauft hatten. Meine Frage ist allerdings, mit welcher Imprägnierung die Firma arbeitet. Ist es so, dass sie Kunststoffe verwerden, die ich dann alle in der Waschmaschine hängen habe? ICh wollte durch Ökowaschmittel extra darauf verzichten und wasche jetzt wieder alles rein durch dieses Mittel???

Hallo...

Das weiß ich nicht 100%tig. Ich habe auch leider keine Dose mehr Zuhause wo ich schauen könnte. Dazu hatte ich aber oben in der Beschreibung einen Link zum Hersteller, worüber man sich noch weiter Informieren kann. Schau mal hier!

Viele Grüße Jens von Natur erleben und reisen

Erstellt von Terzo - Sa, 03/24/2018 - 19:40

Hi Jens,

ich bräuchte eine ehrliche Meinung, ob das Einwaschen von Nikwax die Atmungsaktivität beeinträchtigt, da is ja auch auf der Innenseite aufgetragen wird. Danke für deine Hilfe.

Viele Grüße