GARMIN Forerunner 920XT Schnellwechselhalterung - GPS Zubehör

4.00 1 Bewertung(en)

Der tägliche Begleiter für leistungsorientierte Athleten
Name
ProduktScout
ProduktScout
13. April 2016
Der tägliche Begleiter für leistungsorientierte Athleten

Vorteile

  • Vielseitig Einsetzbar
  • Datenvielfalt
  • Alltagstauglich, nettes Design
  • Total Zuverlässig
  • Super Akkulaufzeit
  • SmartWatch

Nachteile

  • Band gerissen
  • Hoher Preis

Die Bewertung

Die Garmin Forerunner 920xt ist das Triathlon Flaggschiff der schweizer Firma. Das individuelle Anpassen von Aktivitätsprofilen, die dir während und nach dem Ereignis alle gewünschten Daten anzeigen, erlaubt dir aber das Aufzeichnen aller gewünschten Sportarten.

Ich selbst habe die Uhr jetzt schon seit über einem Jahr im Einsatz und sie ist den ganzen Tag dabei, in der Früh liefert sie mir Infos über meinen Schlaf, die Radfahrten von und zur Schule zeichnet sie auf, am Nachmittag zählt sie die Längen im Schwimmbad und am Abend kann ich noch ein virtuelles Ich auf den Hausberg jagen. Und zu guter Letzt zeigt sie mir sogar die Uhrzeit an! Alles in Allem würde ich sie auf jeden Fall wieder kaufen und auch weiterempfehlen. Aber für den Hobbysportler gibt es billigere Varianten, da der Preis von ca. 450 Euro (mit Brustgurt) schon hoch ist. 

Keine fünf Zelte eben wegen dem hohem Preis und weil mir mal das Armband (wegen meinem sehr dünnen Handgelnk) gebrochen ist.

Design und Alltagstauglichkeit

Die im Vergleich zu den Vorgängern wesentlich schlankere und leichtere 920xt, fällt im Alltag auf. Mit seinen 61 Gramm stört sie aber nicht auf dem Handgelenk. Die zwei Farbkombinationen blau-schwarz und rot-weiß können noch mit grünen oder hellblauen Wechselbändern personalisiert werden.

Auch das Layout des Home-Bildschirms kann angepasst werden, einfach GarminIQ.com besuchen und zwischen vielen Möglichkeiten auswählen. Alles in Allem finde ich vor allem das schwarze Modell durchaus alltagstauglich und die Mischung zwischen Outdoor und Lifestyle ist gelungen.

Mit den sechs logisch platzierten Knöpfen ist die Garmin sehr einfach zu bedienen und Umstellungen sind auch während der Aktivität möglich. Auf dem color LCD-Screen ist Alles problemlos zu lesen und die Farben sind im Vergleich zu anderen Uhren super.

 

Aufladen und Akkulaufzeit

Wie alle elektrischen Geräte verliert auch die Forerunner nach der Zeit an Akkulauzeit, in meinem Beispiel nach einem Jahr intensiver Nutzung, ist der Verlust aber nur Minimal und kaum merkbar. Laut Garmin beträgt die Akkulaufzeit im GPS-Modus 24 Stunden beispielsweiße 48 Stunden im UltraTrac-Modus.

Ein Ironman-Anwärter der sein Rennen ganz aufgezeichnet haben will, sollte unter 14 Stunden finishen, da dann nämlich Schluss ist. Im normalen Gebrauch, muss ich meine Uhr alle zwei Tage aufladen, das aber nach 48 Stunden Activity-Tracking mit Smart-Notifications und ca. 4 Stunden Trainingsaufzeichnung, also in meinen Augen vollkommen Okay.

Bei meinem letzten Trekking-Trip in den Alpen reichte eine Akkuladung immer genau drei Tage, wobei das GPS fast die ganze Zeit mitlief.

Technik

Die Forerunner 920xt hilft auf jeden Fall professioneller zu sporteln. Ich analysiere meine Trainingsdaten regelmäßig um meine Einheiten anzupassen, und die Genauigkeit der Aufzeichnung und die Vielzahl von verschiedenen Daten ist sehr Hilfreich. Gekoppelt mit einem Ant+ fähigen Gerät, können zum Beispiel beim Radfahren noch mehr Daten erhoben werden. Verbunden mit Strava oder anderen Sozialen Netzwerken hilft mir die Uhr auch motiviert zu bleiben, da ich meine ganzen Daten mit Freunden und Trainingskollegen vergleichen kann. 

Und zu guter Letzt bin ich ein großer Freund der SmartNotifications, die Multisportwatch zeigt dir am Handgelenk jede Nachricht und jeden Anruf an, solange dein Handy mit Bluetooth gekoppelt ist. 

Wie wurde das Produkt erworben? neu
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    1
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.