GLOCK - Ausrüstung

5.00 1 Bewertung(en)

Allround Survival-Spaten mit integrierter Säge
Name
ProduktScout
ProduktScout
26. Juni 2018
Allround Survival-Spaten mit integrierter Säge

Vorteile

  • Relativ leicht
  • Klein, kompakt und ausziehbar
  • Stabiles Stahlblatt
  • In 4 Winkeln arretierbar

Nachteile

  • Lack splittert schnell ab

Die Bewertung

Vielseitig einsetzbar

Glock ist ein österreichischer Waffenhersteller und ich habe gehört, dass dies der Klappspaten, den das österreichische Heer verwendet. Er ist wirklich sehr vielseitig einsetzbar. Schaufeln, Hacken, Sägen, Schrauben und wahrscheinlich taugt er auch zur Selbstverteidigung. Dabei ist es klein und super leicht. Wenn es richtig in die Wildnis geht, ist der Glock Spaten auf jeden Fall mit von der Partie. Auch wenn ich etwas mehr Platz für Sachen habe und sie nicht auf dem Rücken schleppen muss, also bei Bootstouren, nehme ich ihn gerne zur Sicherheit mit.

Das robuste Leichtgewicht

Er ist mit 650 gramm auch wirklich leicht, gerade im Vergleich zu anderen Klappspaten auf dem Markt. Das liegt am Materialmix aus Stahlblatt und Kunststoffgriff. Letzterer ist ausziehbar. Komplett ausgezogen macht er manchmal einen wackeligen Eindruck. Das täuscht jedoch gewaltig. Selbst bei Höchstbelastung ist mir da noch nichts kaputt gegangen.

Klein aber oho

Die Breite des Blatts ist 15,8 cm. Das ist genug Platz rechts und links vom Hals, um beim Schaufeln ggf. mit dem Fuß nachzuhelfen. Ist der Stiel komplett ausgefahren, kommt man auf 64 cm Länge. Eingefahren und mit umgeklapptem Blatt sind es gerade noch 25,5cm. Dadurch bekommt der Spaten zum Transport ein sehr kompaktes Maß.

Verstecktes Sägeblatt

Der Stil des Spatens ist hohl. Im Griff hinten versteckt ist eine Säge. Wird sie rausgedreht, kann sie verkehrt herum wieder eingesetzt werden. Das Sägeblatt ist nur in eine Richtung spitz, daher sägt sie wenn man sie vom Körper wegdrückt. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber wenn man nicht zu fest aufdrückt, dann funktioniert sie ganz prima und kommt mit ihrer einseitigen Zahnung ganz gut durch jegliches Holz. Am oberen Ende ist das Sägeblatt abgeflacht und kann so prima als Schraubendreher gebraucht werden.

 

Flexibel klappbar

Laut Hersteller lässt sich der Spaten in 4 Positionen arretieren. Die umgeklappte Transportposition, und die komplett ausgekappte Spatenposition und dazwischen zwei Positionen , die vielleicht besser zum Graben oder Hacken geeignet sind.

Die Schrauben, die das Blatt in Position hält ist unglaublich stabil. Dabei muss man gar nicht viel Kraft anwenden, um sie anzuziehen. Die Schraube ist so groß, dass ich sie auch noch drehen kann, wenn ich im Winter Handchuhe an habe. Und die Schraube hat seitlich eine Einkerbung, wo ich zum Beispiel die Säge (natürlich mit der flachen Seite) ansetzen kann, um noch mal mehr Hebelkraft zu nutzen.

Lack blättert leider schnell

Der Mattlack wurde vielleicht deswegen aufgetragen, um in der Sonne keine Reflektionsfläche zu bieten, die mich dem Feind verrät. Doch der Lack ist das erste, was hier abblättert. Das tut der Funktionalität keinen Abbruch, man sieht halt nur, dass das Produkt in die Jahre kommt.

 

Lager aufbauen

Wer unterwegs sein Lager aufschlägt, kann sich jederzeit ein Loch graben als Toilettenersatz. Oder auch für eine Feuerstelle. Und am Ende muss natürlich die Feuerstelle wieder zugeschüttet werden, was auch sehr gut mit dem Spaten geht. Bei Regenwetter wäre auch denkbar, das Zelt durch einen kleinen Wall oder eine Rinne zu schützen, damit Wasser anderweitig ablaufen kann.

 

Ich hatte mal mein Zelt direkt neben einem kleinen Bach aufgebaut, der sehr flach vorbeiplätscherte. Das Problem war, dass ich mit der Wasserflasche kaum genug eintauchen konnte, um sie ordentlich zu füllen. Hier kam der Spaten zum Einsatz. Ich habe einfach eine kleine Senke gegraben und sobald sich das Sediment wieder gesetzt hatte, konnte ich ganz prima das Wasser schöpfen.

Spaten sogar als Axt verwendbar

Der Spaten erfüllt sogar die Schlagfunktion einer Axt. Kleine Äste lassen sich mit dem Spatenblatt leicht abschlagen. Größere, stabilere Äste lassen sich dann noch mit der Säge entfernen. Man könnte ihn sogar als Machete nutzen, um sich den Weg durchs Dickicht zu schlagen.

 

Outdoor-fremde Einsätze

Das gehört zwar nicht ganz zum Thema, aber dieser Spaten eignet sich auch ganz prima zur Grabpflege. Ich leihe ihn gerne meiner Mutter, wenn sie auf den Friedhof fährt und die Gräber neu bepflanzt. Sie passt nämlich prima in ihre mobile Gärtnertasche und ist super flexibel einzusetzen.

 

Winterliche Einsatzszenarien

Im Wintereinsatz ist der Spaten vielleicht interessant für Skitourengeher. Denn er kann auch die Funktion einer Schneeschaufel erfüllen, auch wenn er nur zu 50 % so gut ist wie eine echte Schneeschaufel, aber im Zweifel besser als nichts. Gleichzeitig kann ich vereiste Wasserlöcher aufschlagen. Oder einen Iglo bauen.

 

Und im Winter habe ich das Teil gerne einfach im Kofferraum mit dabei, falls ich mich mal mit einem Rad festfahre. Das ist mir mal auf einem vereisten Wanderparkplatz passiert, dass ein Rad durchgedreht ist und ich etwas unterlegen musste. Mit Hilfe des Spatens war das schnell geschafft und ich konnte die Heimreise antreten.

Survival-Einsatz

Ein Freund von mir, der Survival-Spezialist ist, der sucht mit dem Spaten auch Wurzeln, mit denen er sich notfalls ernähren kann. Da wüsste ich gar nicht, wo ich mit der Suche anfangen sollte und ich würde mich auch nicht trauen, etwas zu essen, was ich aus dem Boden geholt habe.

Fazit

Als Fazit ist dieser Spaten natürlich mehr ein Survival-Werkzeug als etwas, dass man auf eine Trekkingtour mitnehmen würde. Auf gut gepflegten Wanderwegen, die wir glücklicherweise hier in Mitteleuropa haben, käme er wahrscheinlich nur in Ausnahmefällen zum Einsatz. Gerade wenn man Packgewicht möglichst gering halten will, ist der Sinn eines Spatens durchaus fraglich. Bei mir bleibt er daher auf klassischen Trekkingtouren meist zu Hause. Die Qualität des Glock-Spatens bleibt dabei unbestritten!

 

Wer den Spaten auf der Reise immer im Zugriff braucht, Im Zubehör gibt es noch eine extra Tasche mit Gürtelschnalle von Glock für knapp 10 Euro.

Wie wurde das Produkt erworben? Neu gekauft
War diese Bewertung für dich hilfreich?
  • Ja
    6
  • Nein
    0
Bitte Anmelden oder Registrieren , um einen Kommentar abzugeben.