Regeln und Richtlinien für Mitglieder der OUTSIDEstories Community

Unsere Maxime:

Sei ehrlich, konstruktiv und höflich im Umgang mit anderen Nutzern – schreibe nur, was du einem Gegenüber auch direkt sagen würdest – so als ob du ihnen gegenüber stehst.

OUTSIDEstories richtet sich an Outdoor-Enthusiasten, die sich über Ausrüstungsgegenstände informieren und diese bewerten wollen. Im Fokus stehen unter anderem Wanderer, Bergsteiger, Kletterer, Trailrunner, Skitourengeher, Freeskier, Schneeschuh-Wanderer, Langläufer, Trekking-Radler, Bike- und Motorradreisende, Schwimmer, Wassersportler, Abenteurer … und immer auf der Suche nach der besten Ausrüstung.

Die Philosophie von OUTSIDEstories erhebt den Anspruch, dass alle von den Erfahrungen anderer lernen können.

Respektvolle Umgangsformen sind auf OUTSIDEstories selbstverständlich.

Sei ehrlich und berichte nur über deine eigenen Erlebnisse und Eindrücke. Verschweige keine relevanten Fakten und Informationen und veröffentliche keine falschen, irreführenden Inhalte oder solche, deren Urheberrechte du nicht besitzt. Auf diese Weise bleibt OUTSIDEstories glaubhaft.

Verurteile nicht vorschnell die Meinungen, Ansichten und Erfahrungen anderer Mitglieder oder Gäste des der Website.

Veröffentliche keine anstößigen, obszönen, religionsbeleidigenden oder entwürdigenden Texte, Bilder, Videos oder Links. Wir behalten uns vor solche Inhalte wieder zu löschen. OUTSIDEstories steht für familienfreundliche Inhalte. Vermeide den Gebrauch von Schimpfwörtern, Beleidigungen, höhnischen oder verletzenden Beiträgen. Greife andere Nutzer verbal nicht an und kränke diese nicht vorsätzlich. Helfe mit, unsere Seiten für die Community „sauber“ zu halten, so dass alle Inhalte diesem Standard gerecht werden.

Dein Beitrag wird auch nach dem die Diskussion lange vorbei ist, noch sichtbar sein. Darum denke bitte nach, bevor du auf absenden klickst. Überlege, welchen Effekt deine Worte haben und wie diese deine Reputation in der Community beeinflussen können.

Nutzer die dir folgen, verlassen sich auf dein Urteil. Argumentiere seriös und ehrlich. Gebe nicht vor, jemand anderer zu sein. Solltest du persönliche Beziehungen zu einem Hersteller oder einem direkten Mitbewerber pflegen, gib dies bitte in deinem Profil und in all deinen Posts und Ausrüstung-Bewertungen an.

Diskussionen machen OUTSIDEstories erst richtig interessant. Es ist vorprogrammiert, dass du nicht immer der gleichen Meinung mit anderen Nutzern sein wirst. Bleibe bei der Formulierung deines Urteils dennoch höflich und korrekt. Denke daran: OUTSIDEstories ist eine Community und du bist ein Teil davon.

In Diskussionen müssen dieselben Aspekte nicht immer wieder aufgeführt werden. Trage lieber durch frische, positive Beiträge dazu bei, dass sich Konversationen weiterentwickeln.

Nicht alle Diskussionen auf OUTSIDEstories können zu einem für alle befriedigendem Ergebnis kommen. Du musst nicht bei jedem Thema Partei ergreifen oder das letzte Wort haben.

Veröffentliche keine Inhalte, die gegen bestehendes Recht verstoßen, oder illegale oder unethische Handlungen anpreisen.

Veröffentliche keine persönlichen Daten anderer Personen, ohne deren Einverständnis. Schicke OUTSIDEstories keine Spam-Mails und poste keinen Spam.

Poste keine werblichen Inhalte, bezahlte Links oder sonstige Formen von affiliate Marketing.

Gib deine Login-Daten an niemanden weiter und logge dich mit keinen fremden Zugangsdaten ein.

OUTSIDEstories und sein Redaktionsteam kann bei Verstößen gegen diese Regeln und Richtlinien nach Belieben aktiv werden, Inhalte und Beiträge verschieben, verändern oder löschen und Mitglieder ausschließen.

Im Falle einer Abmahnung oder dem Ausschluss von OUTSIDEstories, richte bitte keinen neuen Account ein. Stelle Inhalte, die vom OUTSIDEstories Redaktionsteam gelöscht wurden nicht erneut ein.

Wenn du ein Anliegen hast, welches du uns mitteilen möchtest, schicke OUTSIDEstories bitte eine E-Mail. Diskussionen über Maßnahmen des Redaktionsteams sind per E-Mail erwünscht, nicht aber im öffentlichen Forum.

Und zu guter Letzt: Bei OUTSIDEstories geht es vorrangig darum, aktiv zu sein und die Natur zu genießen. Lasse dir durch Diskussionen über Produkte auf keinen Fall den Spaß daran verderben.