Hotel Tipp: OUTSIDEstories im Naturhotel Outside

Von Philip
Das Naturhotel OUTSIDE in Matrei/Osttirol

Vor kurzem war das OUTSIDEstories Team zum Wandern im Nationalpark Hohe Tauern, dem größten Nationalpark Österreichs und der Alpen. Der Nationalpark umfasst weite Teile des österreichischen Hauptalpenkammes in den Hohen Tauern und ragt gleich in mehrere Bundesländer hinein, so auch nach Osttirol. Und dort haben wir es entdeckt: Das Naturhotel Outside!

OUTSIDEstories und das Hotel OUTSIDE machen gemeinsame Sache: für jedes OUTSIDEstories-Mitglied hält Hotel-Chef Sepp Ganzer ein besonderes Geschenk bereit (mehr dazu hier). Zudem verlosen wir zwei Übernachtungen für zwei Personen im Hotel OUTSIDE in Matrei (Osttirol). WIe ihr mitmachen könnt verraten wir am Ende dieses Posts.

Gelegen in Matrei in Osttirol ist das Hotel nicht nur die perfekte Basis für Wanderungen im Nationalpark im Sommer, sondern dank der Nähe zum Großglockner auch der richtige Ausgangspunkt für den Skiurlaub im Winter. Mit dem Skibus sind es gerade einmal drei Minuten bis zum Lift. Im Großglockner-Resort eröffnen sich 42 Kilometer blauer, roter und schwarzer Pisten, die Skifahrerherzen aller Könnensstufen höher schlagen lassen.

Damit der aktive Wanderurlaub auch auf jeden Fall ein Erfolg wird, gehören zum Team des Outside-Hotels gleich 4 Bergwanderführer, einer davon ist  Sepp Ganzer selbst. So findet garantiert jeder die richtige Wandertour für sein Können und seine Interessen. Im Winter stehen geführte Schneeschuhwanderungen auf dem Programm. Für alle, die lieber alleine losziehen, hält das Hotel auch eine ganze Reihe unterschiedlicher Tourentipps parat.

Schlemmen, schlummern und entschleunigen

Das Motto „Mitten im Draußen“ zeigt sich nicht nur in den vielfältigen Outdooraktivitäten. Es steht vielmehr für die Naturverbundenheit, die sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des Hotels zieht – von den liebevoll gestalteten Hotelzimmern unter der Verwendung natürlicher Materialien, wie heimischem Lärchenholz, Loden und Naturstein bis hin zum NaturSPA und der Gartenlandschaft mit Kneippweg. Entspannung und Entschleunigung dürfen im Urlaub nicht zu kurz kommen. Und was gibt es Schöneres als nach einem langen anstrengenden Tag in den Bergen so richtig gemütlich zu entspannen? Sei es in der Sauna oder vielleicht bei der Kräuterstempelmassage oder Osttiroler Heubad. Wellness und Relaxen mit Bergblick!

Was jetzt noch zu einem gelungen Tag fehlt, ist ein leckeres Abendessen. Auch hierfür ist gesorgt: In gleich drei Restaurants kann nach Herzenslust geschlemmt werden. Im Gourmetrestaurant INSIDE tischt Küchenchef Werner Wibmer innovative alpine Küche á la Carte auf. Für seine modern interpretierten Tiroler Klassiker setzt der Chef de Cuisine auf traditionelle regionale Lebensmittel, die nach saisonaler Verfügbarkeit auf der Speisekarte landen. Wer es bodenständiger mag, wird im Traditionsgasthof Sonne, dem Stammhaus der Familie satt. Hier werden in gemütlicher und rustikaler Atmosphäre regionale Gerichte aus lokalen Zutaten kredenzt.   

„Wer mitten im Draußen lebt, fühlt sich der Natur noch näher.“

Zu Recht stolz ist das Team um Sepp Ganzer auf den aktiven Umweltschutz, den man im Naturhotel Outside betreibt. Wo immer möglich wird nachhaltig, vorausschauend und verantwortungsbewusst gearbeitet. Das zeigt sich zum Beispiel im Einsatz energieeffizienter Materialien und Technologien oder der Zusammenarbeit mit regionalen Partnern und der Verwendung regionaler Produkte. Und so viel Engagement wird natürlich auch belohnt: Das Hotel Outside darf sich mit dem Österreichischen Umweltsiegel und dem EU-weit geltenden ECO-Label schmücken. Als Mitglied des Klimabündnisses Tirol unterstützt man lokale Klimainitiativen mit globaler Wirkung.

Alles in allem steht das Hotel Outside also für einen aktiven Wander-Wellness-Schlemmer-Urlaub, bei dem man auch noch Gutes für die Umwelt tut. OUTSIDestories sagt: „Bravo Naturhotel Outside!

Vorteil für OUTSIDEstories Mitglieder:

Jedes OUTSIDEstories Mitglied bekommt einer Buchung im Naturhotel Outside eine Hydro-Jet Massage umsonst: Temperiertes Wasser sprudelt auf die Unterseite einer Naturkautschukliegefläche und massiert den Körper. Hinlegen, entspannen und genießen!

Das Angebot gilt übrigens nur für Buchungen, die ihr direkt beim Hotel Outside abschließt und nicht über ein Portal.

 

Ski statt kaufen einfach im Skigebiet leihen: 

Titelbild/ Bilder im Text: Andre Schoenherr / Naturhotel Outside

Bewertungen aus der Community

Unterwegs