Primus Express Duo Stove - Gaskocher

Primus

4
4.00 (1 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
39.90 €
Unterstützt OUTSIDEstories, indem ihr eure Outdoor-Ausrüstung über einen dieser Links kauft. Mit jedem Einkauf helft ihr OUTSIDEstories, unabhängige Produktbewertungen anbieten zu können. Danke!
Bashor
15.05.2017 - 17:03

Großer Kocher mit kleinem Packmaß.

4
schnelle Kochzeit
Nylonpacksack im Lieferumfang
Topfauflagen einklappbar
praktisches Duo-Ventil
kleines Packmaß
breite Auflagefläche, auch für große Töpfe geeignet
Zündfunke funktioniert nach wenig Benutzung nicht mehr

Der Packsack

Der Gaskocher von Primus wird mit einem Kleinen, schwarzen Nylonpacksack geliefert, in den der zusammengeklappte Kocher optimal hineinpasst. Der Packsack kann ab oberen ende einmal umgeschlagen werden und dann mit einer Steckschnalle verschlossen werden. So ist der Kocher vor Dreck und Staub geschützt. Auch Wasser wird etwas abgehalten, der Packsack ist jedoch nicht Wasserdicht.

Der Kocher

Der Gaskocher von Primus hat nicht Umsonst den Zusatz "Express" im Namen. Wasser wird im Handumdrehen, um genau zu sein in ca. 2 Minuten und 30 Sekunden zum Kochen gebracht (230g Gaskartusche). Der Regler für die Gaszufuhr hat einen ausgeglichenen Gasdurchfluss, so dass bei kleinen Tassen keine Energie verschwendet wird und bei großen Töpfen auch ordentlich Power gemacht werden kann. Die einklappbaren Topfauflagen bilden eine große Auflagefläche, so dass auch eine Pfanne darauf Platz findet, sie ist jedoch auch nicht zu klein um sich mit einer Tasse einen Tee oder Kaffee aufzubrühen. 

Praktisch ist auf der eingebaute EasyTrigger™ Funkenzünder. Eigentlich zumindest. Anfangs war ich davon begeistert, das man nicht extra ein Feuerzeug benutzen muss. Jedoch machte der Zünder schon während der ersten Wandertour, also nach ca. 3 mal kochen schlapp.

Man muss dem Kocher jedoch zu gute halten, dass er durch die Klappbaren Topfauflagen in die kleinsten Taschen im Rucksack gestopft werden kann und somit immer ein Plätzchen findet. Auch sein geringes Gewicht von 124g macht den Kocher gerade für alle Grammjäger interessant!

Fazit

Ich bin mit dem Kocher sehr zufrieden, da er Kaum Platz wegnimmt und in einem praktischen Packsack geliefert wird und der Kocher somit zusätzlich vor Schmutz geschützt ist. Auch mit der Kochzeit bin ich zufrieden. Es ist jedoch sehr ärgerlich, dass bereits nach sehr wenigen Benutzungen der Funkenzünder nicht mehr funktionierte. Ich würde den Kocher trotzdem weiterempfehlen, vielleicht hatte ich ja das Montags-Modell?

Bilder

Der Primus Kocher im Packsack, als Größenvergleich eine 230 Gramm Gaskartusche

Kocher mit eingeklappten Topfauflagen, am unteren Bildrand sieht man den Zünder, welcher leider schnell defekt war.

Wie wurde das Produkt erworben?

Neu gekauft

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?