Sonic Pro Trail Carbon Trailrunningstock 130CM

Swix
4.5
4.50 (2 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
146.45 €
149.95 €
149.95 €
149.95 €
149.95 €
Unterstützt OUTSIDEstories, indem ihr eure Outdoor-Ausrüstung über einen dieser Links kauft. Mit jedem Einkauf helft ihr OUTSIDEstories, unabhängige Produktbewertungen anbieten zu können. Danke!

Ein sehr guter Freund am Berg

4
05.10.2016 - 21:19
Ein sehr guter Freund am Berg
leicht
kleines Packmaß
faltbar
stabil
Griff aus Kork
Preis

Der Sonic Pro Trail Carbon Trailrunningstock ist laut Namensbezeichnung zuerst einmal für’s Trailrunning konzipiert, was aber nicht heißt, dass er für die Benutzung zum „normalen“ Wandern, Trekking etc. nicht geeignet ist. Ganz im Gegenteil, er ist ein wunderbarer, leichter Begleiter bei jeder Bergtour.

Zum einen ist er komplett unauffällig am Rucksack mitzunehmen, klein und leicht verstaubar dank Falttechnik. Zum anderen ist er sehr schnell einsatzbereit und enorm stabil – vor allem bergab.

Der Stock nutzt eine Technik ähnlich wie bei Zeltstangen, die drei Teile sind mit einer innenliegenden „Schnur“ verbunden. Die drei Stockteile werden zusammengesteckt, der obere Teil hochgezogen und durch einen Knopf arretiert.  Wird der Stock nicht mehr benötigt, Arretierungsknopf lösen, die drei Teile auseinanderziehen, zusammenfalten und ab an den Rucksack.

Der Pro Trail Carbon ist nicht längenverstellbar, damit wird noch einmal Gewicht gespart. Dafür gibt es ihn von 100 cm bis 135 cm in sechs verschiedenen Längen. Das ist dem Trailrunning-Ansatz geschuldet, wo jedes Gramm zählt.  Man sollte also genau wissen, welche Länge man für sich benötigt.

Die längenverstellbare Version nennt sich X Trail Carbon.

Der Griff aus echtem Kork ist ein weiteres Highlight des Stockes. Er greift sich sehr angenehm und ist auch mit feuchten Händen – ob Schweiß oder Regen – absolut rutschfest. Einzig beim bergabgehen in steilem, felsigen Gelände könnte die Oberfläche des Knaufs am oberen Ende des Griffes gerne ein wenig großflächiger geformt sein. So drückt es etwas stärker in die Handflächen im Vergleich zu einem herkömmlichen Stock mit größerer Oberfläche am oberen Ende des Griffs.

Fazit nach fünf teilweise gut anspruchsvollen Touren im Hochgebirge mit z.T. ziemlich steilen An-, und Abstiegen: Ich möchte diesen leichten, stabilen Stock nicht mehr missen. Ein echter Freund am Berg :-)

 

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

Ein perfekter, leichter, stabiler und vielseitig...

5
17.08.2016 - 21:15
Ein perfekter, leichter, stabiler und vielseitig einsetzbarer Stock der in jeden Rucksack gehört.
Leicht
Stabil
super Halt
Perfekter Griff

SWIX SONIC PRO TRAIL CARBON LANGZEIT TESTBERICHT

 

Nach rund 150 Stunden Einsatz Dauer noch keinerlei Beschwerden. 

Mit so einem Satz beschreibt sich der Sonic Pro Trail am besten.

Der Stock war bei mehreren Trailrunning Bewerben und auch Klettertouren im Einsatz. Eines der wichtigsten und für mich schönsten Rennen war der Grossglockner Ultra Trail wo die Stöcke mehrmals auf große Belastung (Schnee, Eis, Dreck, Asphalt, Wiese, Fels,….)getestet. 

Bei einem Rennen über 50km und mehreren Tausend Höhenmeter kommt es auf jedes Gram an. Dadurch viel meiner erste Wahl wie es um die Stöcke gegangen ist auf SWIX.

Der verarbeitete Werkstoff Carbon macht den stock sehr sehr leicht, stabil und auch sehr bruchfest. Auf die Bruchfestigkeit wurde er gleich beim Grossglockner Ultra Trail getestet, auch nach einem Sturz im steilen Gletscher kennt man am Stock nichts. 

Durch den kleinen Teller Bohrt sich der Stock sehr gut in jeden Untergrund und findet immer einen Super halt. 

Auch nach den vielen Asphalt und Steineinheiten kennt man der Spitze noch nichts an. Diese ist wie am ersten Tag. Für längere Asphalt Einheiten liefert Swix einen Gummi Puffer für die Spitze mit. 

Die Verbindung Kork und Schaumstoff machte mich anfangs etwas Stutzig aber auch diese hat bis jetzt super gehalten. Beim Grossglockner Ultra Trail wurde auch die Saugfähigkeit des Korkes mit Bravur gemeistert, nach 8h Wettkampf verliert man auch an den Händen sehr viel Schweiss und der Griff nahm all diesen auf und war immer Top zu halten.

Durch das die Stöcke sehr klein zum zusammenlegen sind passen Sie in jeden Trailrunning Rucksack oder man kann sie auch einfach zusammenfalten und bei einem Flachen Laufstück in der Hand halten.

Mein Fazit nach dieser Testphase:

Ein perfekter, leichter, stabiler und vielseitig einsetzbarer Stock der in jeden Rucksack gehört. 

 

Wie wurde das Produkt erworben?

Produkttest

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?