Thule Stir 35L - Trekkingrucksack

Thule

4.5
4.50 (4 Bewertungen)
Eigene Bewertung abgeben
Derzeit ist dieses Produkt leider bei keinem unserer Handelspartner erhältlich.
tomtom2017
04.05.2017 - 10:22

Mein absoluter Lieblingsrucksack, ob am Berg oder in der Stadt

5
Sehr gute Verarbeitung
Extrem robust
Toplader ohne Deckelfach
Gute Aufteilung
Standfest
includierter Regenschutz
keine Durchlüftung am Rücken

Am Anfang war ich ja skeptisch, ein Rucksack ohne Deckelfach kannte ich nicht und konnte ich mir auch schwer vorstellen. Erstens fehlt ein Staufach und zweitens regnet's rein, waren die ersten Gedanken.

Nach der ersten Wanderung war für mich klar, nie wieder ein Rucksack mit Deckelfach. Der Zugang zum Rucksack ist perfekt und die Wasserfestigkeit ist absolut ausreichend. Für leichten Regen oder gar Graupelschauer reicht es locker und bei richtigem Regen benötigt man eh einen Regenschutz, der beim Stir serienmäßig an Bord ist und sehr einfach und effektiv über den Rucksack gespannt wird. Die Regenhülle ist nicht mit dem Rucksack verbunden, was die Trocknung wesentlich erleichtert.

Der Topverschluß ist mit einem Schnurzug versehen und wird zusätzlich mit einem Metalhaken geschlossen.

Der Rucksack hat zwei seitliche Taschen für Trinkflaschen oder ähnliches, eine große Fonttasche, die sich über die ganze Länge erstreckt und diverse Befestigungsmöglichkeiten für Stöcke o.ä. Er hat einen seitlichen Zugang mit einem Reisverschluß, so das man nicht immer alles von oben ausräumen muß, wenn man etwas sucht. 

Er steht stabil und ist am Boden und im ganzen unteren Bereich extra verstärkt und somit gut geschützt auch bei steinigem Untergrund. Bei Verschmutzung lässt sich das Material  leicht und einfach reinigen.

Die Aufteilung der Innenfächer ist sehr gut gelöst - ein Großes im unteren Rückenbereich, in Kleines oben. Zusätzlich hat der Hüftgurt zwei kleine Fächer für Schlüssel, Messer usw. und im Trageriemen ist ebenfalls ein Fach für Mobiltelefon oder anderes nützliches kleines Zubehör.

Einziger kleiner Nachteil ist für mich, das der Rucksack keine Durchlüftung am Rücken hat, d.h. man kommt schnell ins Schwitzen.

Für mich ist er aber ein idealer Rucksack für anspruchsvolle Touren im Gebirge, wie im täglichen Gebrauch in der Stadt oder bei Ausflügen.

       

    

    

Wie wurde das Produkt erworben?

Geschenk bekommen

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

StefanTheGoonie
22.01.2017 - 21:41
ProduktScoutCrowdfunder

Leichter Allrounder in Handgepäckformat.

5
Verstellbare Rückenlänge
Abnehmbarer Hüftgurt
Regenhülle (die Seitenfächer sind dabei zugänglich)
Daisy Chain auf der Front und Pickel-/Stockhalterung
Mehrere kleine Taschen/Fächer
Trinksystem kompatibel
nicht für schwere Lasten ausgelegt

Ich habe den Thule Stir 35 die letzten 6 Wochen als täglichen Begleiter im Alltag, auf Wanderungen und Schneeschuhwanderungen getestet und er hat sich gut geschlagen :-)

Aufbau:

Das Tragesystem des Stir kann auf die Rückenlänge angepasst werden und wird von einem elastischen Metallgestell getragen, mir hat da die Bewegungsfreiheit sehr gut gefallen. Der Hüftgurt ist auf beiden Seiten mit einer kleinen elastischen Reißverschlusstasche versehen und abnehmbar. Die Schultergurte sind längenverstellbar und die Reißverschlusstasche ist groß genug für ein großes Smartphone.

Das Hauptfach ist von oben über das Storm Flap sehr gut zugänglich, kann aber auch über einen seitlichen Reißverschluss geöffnet werden, leider fällt der wegen des wasserdichten Bodens ein wenig kurz aus. Das ist aber auch die Stärke des Stir 35! Nämlich dass die beiden Seitentaschen (z.B. für Trinkflasche) auch mit der 2/3 Regenhülle erreichbar sind, das Rucksackinnere aber komplett wassergeschützt ist, eine ausgezeichnete Idee! 

Im Hauptfach findet sich noch ein Schlüsselfach und ein Fach für die Trinkblase. Im Frontfach lässt sich locker eine Hardshell Jacke unterbringen, außerdem kann man an den Daisy Chains jede Menge Kleinkram hängen. Die Stock- und Pickelhalterung funktioniert mit Klettverschluss und ist in die Kopmressionsriemen integriert. Außerdem gilt der Thule Stir mit seinem Eigengewicht von 1 Kg auch zu den leichteren 35 Liter Rucksäcken ohne an Funktionalität zu verlieren.

Einsatzbereich:

Bei meinen Wanderungen und Schneeschuhwanderungen hat mir besonders gefallen, dass er jede Bewegung mitmacht und nicht einschränkt. Getränke sind über die Seitentaschen gut zugänglich, der Tragkomfort ist toll solange der Rucksack nicht überladen wird. 

Im Alltag hab ich den Hüftgurt entfernt, was flott über Klettverschluss läuft. Seine wasserabweisende Oberfläche trotzt leichten Nieselregen oder Schneefall ohne Regenhülle auch ganz gut. Wenn ich spät Abends von der Arbeit nach Hause gehe, nutze ich die Rücklichthalterung und bin in Kombination mit dem Reflektor auch am Straßenrad gut sichtbar.

Jahreszeitbedingt konnte ich den Rucksack leider nicht beim Klettern testen, aber dich denke dass er auch dafür (vor allem wegen der Bewegungsfreiheit) bestens geeignet ist.

Fazit:

Der Thule Stir ist ein leichter Allrounder mit vielen Extras, der alle Bewegungen mitmacht. Das innovative Konzept des Rucksacks hat mich überzeugt, der Preis ist meiner Meinung nach gerechtfertigt.

 

Wie wurde das Produkt erworben?

Ich bin ProduktScout - OUTSIDEstories hat mir das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

Klosius
01.06.2016 - 13:58
ProduktScout

Funktioneller Rucksack für längere Tagestouren

4
Angenehmes Tragegefühl
Viele kleine dehnbare Taschen
Regenhülle
Seitenverschluss
Hocwertige Verarbeitung
Schmutz leicht abwischbar
Fehlende Deckelhülle
Die Belüftung des Rückens könnte besser sein

Der „Stir 35L“ von der Firma Thule ist ein funktioneller Rucksack, der für eine längere Tagestour ausgelegt ist. Die Rückenlänge ist von 41 – 53 cm verstellbar und lässt sich leicht der jeweiligen Körpergröße anpassen. Zusammen mit den gepolsterten Schulterträgern entsteht ein sehr angenehmes Tragegefühl, weil der Rucksack sehr eng am Körper liegt. Besonders gefallen hat mir der abnehmbare Hüft- und Brustgurt, sodass dieser Rucksack auch alltagstauglich ist. Ich habe ihn zum Beispiel auch als Uni-Rucksack verwendet.

Die Belüftung erfolgt über Mesh-Einsätze am Rückenpolster. Diese könnte meiner Meinung nach allerdings noch ein wenig besser ausfallen. Zahlreiche leicht zugängliche und dehnbare Taschen, in denen man kleine Gegenstände wie Handy, Bonbons etc. gut verstauen kann, sind eine tolle Sache. Der Seitenverschluss an der Seite ist zudem sehr praktisch, wenn man schnell etwas aus dem Hauptfach des Rucksacks benötigt. Eine Vorrichtung für ein Trinksystem ist ebenso vorhanden wie Befestigungsschlaufen für Eispickel oder Wanderstöcke. Eine ¾ große Regenhülle in Verbindung mit wasserdichtem Material im unteren Bereich verhindert zuverlässig das Eintreten von Nässe.

Aufgrund dessen, dass bei dem „Stir 35L“ eine Deckeltasche fehlt (es gibt lediglich ein Deckelfach mit "Storm Flap"), kann es bei Regen schnell dazu kommen, dass Nässe in den Rucksack von oben her eindringt. Die mitgelieferte Regenhülle ist deshalb schon fast verpflichtend aufzuziehen, sobald es anfängt zu regnen. Dies ist meiner Meinung nach ein wenig nervig. Wem dies allerdings nicht stört, wird mit dem Rucksack vollkommen zufrieden sein.

Wie wurde das Produkt erworben?

ProduktScout

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?

Alpinistin
07.04.2016 - 14:19
ProduktScout

Der STIR Rucksack von THULE ist für (längere) Tagestouren entwickelt worden und verfügt über schnell zugängliche Taschen.

4
Seitlicher Zugang
Kleine Taschen am Hüftgurt
Handytasche
Regensystem
Keine Deckltasche

Der STIR Rucksack von THULE ist für (längere) Tagestouren entwickelt worden und verfügt über schnell zugängliche Taschen.

Wenn wir schon beim Thema sind – Taschen…

Leider hat gibt es keine Deckeltasche, stattdessen wurde ein materialintensiver Verschluss (lt. Hersteller Storm Flap-Verdeck) verwendet – wirklich Schade um den Platz, aber das ist auch schon der einzige Wehrmutstropfen. Dafür sieht es gut aus! ;-)

Außerdem kommt man über einen seitlichen Reißverschluss in das Hauptfach. Die elastische Tasche am Schulterträger eignet sich optimal für das Handy. Auch auf dem Hüftgurt befinden sich zwei praktische Taschen für Kleinkram. Abrobo Hüftgurt – Dieser kann abgenommen werden und somit eignet sich der Rucksack auch gut für die City!

Der Rucksack ist im unteren Teil mit wasserdichten Material ausgestattet und in Kombination mit der ¾ Regenhülle sollte der Inhalt immer trocken bleiben.

Durch das variable Tragesystem, kann der Rucksack bis zu 10 cm am Rücken verstellt und angepasst werden.

 

...und so sieht er aus...

 

 

 

 

 

 

 

Wie wurde das Produkt erworben?

produktscout

Stimme ab: war diese Bewertung hilfreich?